Patholologie Bericht von Schneggi

Diskutiere Patholologie Bericht von Schneggi im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich kann nur sagen, wer von Geld das er nicht hat einen "Luxusartikel" wie einen Papagei auf Kredit anschafft, sich dabei überhaupt nicht...

  1. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    auf altkluge Bemerkungen kann ich verzichten, und zudem muss ich mich nicht als dumm bezeichnen lassen.Mir ist wohl bewusst das ich ein Papagei günstiger bei quoka ö.ä bekommen kann. Ich wollte aber Schneggi!!! Und nicht irgendein anderen papagei. Lass doch einfach deine dummen Bemerkungen stecken, diese kann ich nicht brauchen. zudem habe ich KEINE!!!! Verzichtserklärung unterschrieben also les gefälligst richtig bevor du vorlaut wirst!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    genauso ist es! :zustimm:


    @ Lady-Li:
    Aber gerne doch! :)

    Rechtsberatung im Einzelfall ist nach dem Rechtsberatungsgesetz kostenpflichtig und darf nur von einem zugelassenen Rechtsanwalt geleistet werden. In einem Forum darf daher keine Rechtsberatung im Einzelfall erfolgen. Ein Forum dient dem Erfahrungsaustausch, wobei ganz allgemeine Tips und Hinweise, die auf eigenen Erfahrungen beruhen, gegeben werden dürfen. Was darüber hinausgeht... siehe unten!

    Rechtsberatungsgesetz
    Die Bestimmung des Art. 1 § 1 RBerG zählt zu den Vorschriften, die i.S. von § 4 Nr. 11 UWG dazu bestimmt sind, im Interesse der Marktteilnehmer, insbesondere der Verbraucher, das Marktverhalten zu regeln.

    Art. 1 § 1 Abs. 1 RBerG
    Der Zweck der gesetzlichen Vorschrift besteht unter anderem darin, die Rechtsuchenden vor ungeeigneten Beratern und die Rechtspflege vor Beeinträchtigungen zu schützen.


    für weitere Informationen... einfach mal googeln! :zwinker:
     
  4. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Weisst du, petrairene... jeder macht Fehler und handelt mal unüberlegt (daraus lernen wir). Auch du bist sicher nicht frei davon - deshalb finde ich so eine Bemerkung sehr unpassend! 8(
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Dorith - ich interpretiere den Text so, daß es da um kostenpflichtige Rechtsberatung einer hierzu befugten Person geht.
    Im Umkehrschluß sehe ich es so, daß Personen, die keine anwaltliche Zulassung haben, in einem Forum Einschätzungen zu Rechtsfragen durchaus geben dürfen.
    So interpretiere ich auch diesen Text.
    Oder gibt es irgendwo ein Gesetz, das es "normalen" Personen verbietet, in Foren Rechtsauffassungen zu äußern ?
     
  6. #145 Dorith, 1. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    persönlichen Interpretationen von Gesetzestexten durch rechtsunkundige Personen (man nennt sie auch "Laien") sollte man immer sehr kritisch gegenüberstehn... :zwinker: Wenn das jeder machen würde, brauchte es kein Jurastudium mehr zu geben.

    Fakt ist und bleibt, dass in D eine Rechtsberatung im Einzelfall nur durch einen zugelassenen Rechtsanwalt erfolgen darf. Der Grund liegt auf der Hand: Das Gesetz dient dazu, die Rechtsuchenden, den Rechtsverkehr und die Rechtsordnung vor unqualifizierten Rechtsdienstleistungen zu schützen.

    Hinweise, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen bzw. reine Meinungsäusserungen dürfen natürlich auch von Privatpersonen abgegeben werden.

    Ich denke mal, dieses Thema muss man in Janas Thread nun aber nicht weiter diskutieren...
     
  7. #146 petrairene, 1. April 2010
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0

    Nein, ich habe auch Dinge in meinem Leben auf die harte Tour lernen müssen. Es hat mir langfristig betrachtet überhaupt nicht geschadet,mal Dinge die ich mir mit meiner Ignoranz eingebrockt habe auslöffeln zu müssen.




    Zu den rechtlichen Angelegenheiten kann hier glaube ich nur jemand was sagen, der sich mit Vertragsrecht wirklich auskennt. Vor allen Dingen wo dieses Geld angenommen worden ist, dsa dürfte die Sache verkomplizieren.
    Ich kenne das ganze nur vom Kauf von Pferden her, wo es durchaus öfters mal vorkommt, daß ein Tier einen Mangel hat der sich dann auf die Brauchbarkeit auswirkt. Da gibt es öfters mal Prozesse darum, ob der schon beim Kauf vorgelegen hat.

    Es gibt übrigens auch Rechtsportale im Internet, wo du für relativ wenig Geld einen anwaltlichen Rat in Anspruch nehmen kannst.
     
  8. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0

    Starke Worte, aber Recht hast du!
    So viele Leute wollen helfen, geben Ratschläge, unter anderem "geh zum Anwalt!" und doch wird nicht darauf reagiert. Wer sich so dumm und ignorant (sorry) verhält, der verdient es fast bestraft zu werden.
    Ehrlich gesagt, mir tut nur der arme Papagei leid.
     
  9. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Bei uns gibt es den Verein für Konsumentenschutz da kostet eine Beratung von einem Anwalt 10 Euro. Eventuell gibt es sowas auch in Deutschland.
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hier gibt es die Verbraucherberatung - ggf. kann man sich auch dort beraten lassen.
     
  11. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    solche Worte sind sehr verletzend, aber mit sowas beschäftigt sich hier so mancher wohl nicht. Ich bin momentan sehr wohl auf der Suche nach einem Anwalt, und der besuch beim Zooladen ist erst 5 tage her! Bin ich ein Silberfuchs? Zudem habe ich keine Verzichtserklärung unterschrieben, sondern ein retour schein! Bevor ich also anfange Leute zu kränken, was dem ein oder anderen sichtlich Spaß macht, sollte ich den tread vllt richtig lesen bevor ich Kommentiere.ich arbeite nebenher und guck trotzdem danach. Viele wertvolle Tipps habe ich bereits in Anspruch genommen, allein was schon die zukünftige Ernährung an geht. Ich habe weder mit Rechtsstreit noch mit sonst etwas vergleichbaren Erfahrung. Schön Anabell wenn du da vllt etwas fortgeschrittener bist, aber ehrlich gesagt würde ich dir am liebsten nur eine klatschen für deine aussagen. Und das zeigt mir mal wieder wie traurig die Kommunikation in diesem Forum sein kann! Das meine Schneggi gestorben ist, war für mich eine der schlimmsten dinge die mir passiert sind und deine aussage dir tue nur der Papagei leid, treibt mir die tränen in die augen und ich hab ehrlich gesagt momentan keine lust mehr, soetwas lesen zu müssen.
     
  12. Bobby

    Bobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab Dir eine PN geschickt.

    Gruß Marina
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Mach dich nicht lächerlich, willst du mir Schläge androhen?
    Fehler machen ist eine Sache, keine Kritik dafür einstecken können eine andere.
    Auf Kindergartenniveau unterhalte ich mich nicht mit dir.
     
  15. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    kommt ganz darauf an wie man die Kritik rüber bringt!
     
Thema:

Patholologie Bericht von Schneggi