Paul fliegt wieder

Diskutiere Paul fliegt wieder im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu, viele neue Namen seh ich immer aber viele werden mich kennen. Ich muß das heute einfach mal los werden. Vor einigen Jahren habe ich...

  1. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Huhu,

    viele neue Namen seh ich immer aber viele werden mich kennen.

    Ich muß das heute einfach mal los werden.

    Vor einigen Jahren habe ich einen Grauen übernommen den ich sofort ins Herz geschlossen hatte.

    Paul war sein Name und er war damals noch nicht ganz zwei Jahre alt.
    Dafür aber Menschen gegenüber misstrauisch und ängstlich.
    Paul hatte sich aufgegeben und ist ein schlimmer Rupfer.

    Flugunfähig und ziemlich nackig saß er immer da.
    Dieser kleine Racker ist mir ganz besonders wichtig und ich würde ihn niemals weitervermitteln.

    Er bekam zwar auch eine Partnerin, die mochte er aber nicht.
    Dann kam die Zeit, in der all unsere Vögel in ein neues schönes Vogelzimmer zogen.
    Auch Paul aber dort fühlte er sich nicht wohl.
    Er ist ja eine totale HZ und will immer in meiner Nähe sein.
    Zu mir hatte er Vertrauen.
    Zwar konnte ich ihn zum Anfang auch nicht richtig anfassen aber mittlerweile hat sich das gelegt und er vertraut mir voll und ganz.

    Da Paul im Vogelzimmer nicht zurechtkam und immer runterfiel weil er seine Schwungfedern abknabberte, setzte ich ihn in einen seperaten Käfig.
    Dort blühte der kleine Kerl auf und wurde immer frecher.

    Jeden Tag wenn ich im Voglezimmer zu tun habe sitzt Paul bei mir auf der Schulter und spielt Geiertaxi.

    Heute aber war ein ganz besonderer Tag.
    Paul saß auf meiner Schulter und ich nahm ihn mit in die Futterküche.
    Da gibt es ja immer was leckeres.

    Paul aber wollte heute irgendwie nichts und war sehr nervös.
    Immer wieder sprach ich beruhigend auf ihn ein doch auf einmal breitete er seine Flügel aus. Da sah ich dann auch, dass auf einmal auf beiden Seiten die Schwungfedern gewachsen waren.

    Erstaunt darüber sprach ich aber weiterhin beruhigend auf ihn ein.

    Doch einen Augenblick später breitete er wieder seine Flügel aus und machte Flugübungen.
    Er flatterte mit den Flügel, krallte sich aber gleichzeitig mit allen Krallen an meinen Händen fest.
    Das machte er eine ganze Zeit. Dann lösten sich die Krallen und Paul flog einen Meter durch die Futterküche.

    Ich stand da wie erstarrt vor Schreck und Freude.
    Mir schossen die Tränen in die Augen, nahm meinen kleinen Paul wieder auf den Arm und er flog wieder los.

    Nun gut, dass mit dem Landen klappt natürlich noch nicht aber ich bin sooooooo glücklich, dass er es endlich schafft.
    Jetzt werde ich jeden Tag mit ihm Flugübungen machen.

    Ich bin mir sicher, er wird eines Tages wieder im Vogelzimmer wohnen können und fliegt dann vergnügt durch die Gegend.

    Kleiner Paul, ich bin stolz wie Bolle auf dich.


    Sorry aber das mußte ich jetzt unbedingt mal loswerden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Regina,

    wie sehr du dich darüber gefreut hast, dass Paul endlich wieder ein richtiger Vogel sein kann, das glaube ich dir. Auch ich freue mich mit dir und deinem Paul.

    Vor allem finde ich es schön, dass du seinen Flugübungen teilhaben durftest und er vor dir seine Flatterübungen machte und dann abhob. Nunja, in wenigen Tagen wird auch er es schaffen, die Landungen korrekt zu koordinieren - das geht schneller als man glauben möchte.

    Mal schauen, ob er es noch schaffen wird, dass er doch eines Tages ins Vogelzimmer einzieht und wenn nicht, du hast das ganze ja ganz gut geregelt. Er lebt ja letztendlich nicht alleine und hat ja durch dich den Kontakt zu all den anderen Papageien, die so bei dir leben.

    Und schön, mal wieder etwas von dir zu lesen und dann auch noch so etwas positives. :zwinker:
     
  4. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Das sind ja schöne Nachrichten.
    Mir kommt die Geschichte bekannt vor, da ich mit Küki ähnlich Erlebnisse hatte. also, freut euch und genießt die neue Selbstständigkeit :D Das mit dem Landen klappt bestimmt auch bald. Solche Nachrichten höre ich immer besonders gerne:zustimm:
     
  5. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    OH Reginsche das sind ja tolle Neuigkeiten :zustimm::beifall::beifall::beifall::beifall:

    Klar können wir uns noch an Paul erinnern.
     
  6. xAndreax

    xAndreax Guest

    DAS freut mich auch !!! Sehr sogar :zustimm::beifall:
     
  7. #6 selinamulle, 20. Oktober 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Echt toll von Dir so Positives zu hören... :dance:

    Gruß
    Sabine
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. namah08

    namah08 Guest

    Hallo Regina,

    schön zu lesen, was du schreibst und auch, wie du die Situation beschreibst:).
    Für dich kams wohl "aus heiterem Himmel"; und dass Paul nervös war, wie du schreibst....na klar, wenn man/Vogel plötzlich einen "Antrieb" spürt und "startet"...weil man ja irgendwie "weiss", wies geht:idee:....

    bin gespannt, wies weitergeht,
    viel Spass euch bei euren weiteren Flugübungen :),
    Namah
     
  10. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regina,
    .....:beifall:super sich sich Paul bei dir so toll erholt hat :beifall:.....
    ....freue mich auch darauf weiter von Paul zu Lesen ....:freude:

    Liebe Grüsse
    Nicole
     
Thema:

Paul fliegt wieder

Die Seite wird geladen...

Paul fliegt wieder - Ähnliche Themen

  1. Amsel im Garten fliegt mich an :-/

    Amsel im Garten fliegt mich an :-/: Liebe Leute! Ich bräuchte eure Hilfe: Eine Amsel brütet schon seit einigen Tage bei uns im Garten und das in der ersten Thuje direkt an der...
  2. Welli fliegt nicht

    Welli fliegt nicht: Hallo. Es geht um meine Hugoliese :( Seitdem wir unsere 2 wellis haben ist uns aufgefallen, dass Hugoliese im Gegensatz zu Tweety viel weniger...
  3. Wer fliegt hier?

    Wer fliegt hier?: Moin zusammen, ich mal wieder, mit dem Boot unterwegs im Oldenburger Münsterland. Gestern über dem Barßeler Tief, es soll eine Rohrweihe sein....
  4. Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig

    Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig: Hallo zusammen, seit heute morgen sitzt bei uns auf dem Balkon eine aus meiner Sicht junge Taube. Selbst wenn man einigermaßen nah rangeht bleibt...
  5. welcher Greif fliegt da?

    welcher Greif fliegt da?: bitte, sorry ....ist klein und auch verwackelt, aber ich bin froh, dass ich ihn überhaupt erwischt habe: [MEDIA] PS: so einer ist auch voriges...