Paul ging über die Regenbogenbrücke

Diskutiere Paul ging über die Regenbogenbrücke im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Oh man @ Semesh, dass ist ja ne krasse Geschichte. Da läuft es mir im nachhinein ja noch den Rücken runter. Bin ich froh, einen...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Oh man @ Semesh,

    dass ist ja ne krasse Geschichte.
    Da läuft es mir im nachhinein ja noch den Rücken runter.

    Bin ich froh, einen Vogelspezialisten in meiner Nähe zu haben, den man auch am WE über Handy erreichen kann.
    Der Mann ist echt TA mit Leib und Seele.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    Auch von mir aufrichtiges Beileid Tom. Das geht mir echt nahe. Sitze hier und schniefe vor mich hin.:(

    Habe selbst schon ein Tier sterben sehen. Allerdings hatte unser Bingo (Beagle-Mischlingshund) nicht das Glück friedlich einschlafen zu können. Der is leider im Wartezimmer vom TA in meinem Arm gestorben. Und hat gelitten.

    Du hast es richtig gemacht. Und Paul hats bestimmt gemerkt. Die anderen Pieper können dich trösten. Und Paul bleibt in deiner Erinnerung lebendig.
     
  4. TheCrow

    TheCrow Guest

    Bin zwar noch nicht lange hier, habe aber doch schon einige beiträge von dir gelesen und bemerkt das du dich sehr sehr liebevoll und mit hingabe um deine wellis kümmerst, bin mir sicher das der kleine ein super schönes leben hatte bei dir.

    Find es toll das du so stark bist und auch in den letzen minuten deinen kleinen nicht alleine gelassen hast, war sicher sehr wichtig für ihn.

    Will dir an dieser Stelle auch mein Beileid ausdrücken. Wünsch dir und deinen restlichen Wellis noch alles gute.

    Kopf hoch !
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Re: Ach Mensch, Tom

    Das war mein Paulchen:

    [​IMG]

    Ein lieber kleiner Kerl und ein fantastischer Flieger. Nun fliegt er mit Heinz und Flocky und ... um die Wette.

    @ all:

    Natürlich ist das momentan noch eine traurige Sache, aber trotzdem freue ich mich für Paul, dass er nicht mehr leiden muß und das die Entwicklung der Krankheit so wahnsinnig rasant verlaufen ist. Dadurch mußte er sich nicht lange quälen, das tröstet mich.
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ach Tom, das tut mir so leid. Es ist immer schwer eine solche Entscheidung treffen zu müssen!

    Und selbst obwohl man weiß, dass es richtig ist was man getan hat, fühlt man sich nicht gut dabei....

    **fühldichganzdollgedrückt**
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Auch

    einen Beileidsgruß von mir.
    So schwer wie es ist, Du hast die Anderen ja noch, die Dir über den Verlust hinweg, Trost geben können.
    Auch ich mußte heute den verlust einen Jungvogels hin nehmen, es war die Mutter. Und wie es bei den Standards immer so ist immer die wo von man sich viel verspricht. Es ist ein Graus.

    Halt die Ohren steif.

    Gruß
    Hans-Jürgen.:([
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Tom,
    Habs gerade gelesen :( mein aufrichtiges Beileid
    du has aber die richtige entscheidung getroffen Paulchen sollte nicht leiden.
    Deine bande wird dir schon helfen dein kummer zu vergessen ;)

    meine 10er bande grüßt schön ;) tacco natürlich auch
     
  9. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Auch wir möchten unser Mitgefühl aussprechen.
    Der süße Paul..:(...aber es war wohl wirklich die richtige Entscheidung...nun muß er nicht mehr leiden

    *dichganzdolldrück*
     
  10. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Der Arme Paul,

    Mensch Tom, das tut uns aber leid zu hören. Der arme kleine Paul. Wir leiden mit dir und fühl dich mal geknuddelt...
    Akivasha und ihre 11 Helden.
     
  11. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Mir tut das auch sehr leid für dich...:( Aber wenn er wenigstens nicht lange leiden mußte....

    *Basstom mal ganz doll knuddeltz* :(
     
  12. Nico

    Nico Guest

    Das tut mir auch Leid Tom.

    Aber gezwungener Maßen, hast du sicher das Richtige getan...

    Einfach nur traurig sowas.. :( :(

    Nico
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    ... wenn ich es auch wirklich nur sehr ungern getan habe, aber ich denke mal, das war ich dem Paul schuldig.
    Die anderen Wellis sind gut drauf, nur Lumpi sitzt öfter etwas bedröppelt in der Gegend herum. Er scheint seinen Kumpel Paul zu vermissen.
     
  14. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Tom,

    auch von mir herzliches Beileid, war in den letzten Tagen nicht so oft hier und hab es gerade erst gelesen.

    Es ist immer schlimm, wenn einer der kleinen Kerle geht/gehen muß. :(

    Ein kleiner Trost ist vielleicht, das alles sehr schnell ging und Paul nicht mehr leiden muß.
     
  15. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh, das tut mir sehr leid. Mein Beileid.
    Aber er hatte ein schönes Leben bei Dir und mußte nicht unnötig leiden.
     
  16. #35 Supernova82, 9. Februar 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Das tut mir leid für Deinen Welli!

    Hoffe Deinen anderen geht es gut.
     
  17. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Jou, die anderen Pieper sind gut drauf, flattern und quasseln hier wie wild herum.
    Ab und zu sitzt Lumpi noch etwas verloren herum, aber das wird sich geben.
    In nicht zu ferner Zukunft soll auch wieder ein sechster Welli her. Vielleicht schon am nächsten Wochenende, da ist so eine kleine grüne Henne, die sich bei meinen Piepern doch hoffentlich sehr wohl fühlen wird. Krümel als einzige Henne mit den vier Hähnen hier ...
    -Hoffentlich wird die nicht eifersüchtig. :D
    Wäre schon toll, wenn Lumpi wieder jemanden zum schmusen hat. Paul und er waren sehr gute Kumpel und irgendwie ist der arme Lumpi jetzt oft das fünfte Rad am Wagen.
     
  18. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    herzliches beileid auch von mir

    hi tom, wenn auch spät, so aber doch nicht zu spät, möchte auch ich dir einen kleinen trost spenden. ich glaube auch, dass du paul so am besten geholfen hast. er war ein ganz schicker. also kopf hoch, es wird noch eine weile dauern bis du ihn nicht mehr täglich vermisst...:0-
     
  19. Lamiel

    Lamiel Guest

    Hallo Tom,
    war lange nicht hier, möchte dir aber trotzdem noch sagen, dass es mir wirklich leid tut um den kleinen Kerl. Er war wirklich ein ganz Hübscher und hatte bei dir ein tolles Leben, was deine letzte Tat für ihn noch beweist. Er fliegt nun fröhlich mit ganz vielen anderen Wellis hinter der Regenbogenbrücke und musste sich nicht lange quälen.
    Kopf hoch.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tania572

    Tania572 Guest

    Hallo Tom,

    es tut mir sehr leid für Dich, dass Du Paul verloren hast!

    Nach meinem letzten Welli vor ca. 6 Jahren habe ich deshalb keinen neuen mehr haben wollen! Es kostete mich ganz schön viel Kraft, sowas zu verdauen.

    Leider gehört es zum Leben dazu und ist es nicht schön, wie glücklich sie uns machen?

    Ich bin erst seit gestern hier Mitglied, aber ich habe schon viel von Euch gelesen. Ihr habt alle mächtig viel Spaß mit Euren Wellis.

    Und das freut mich!


    Gruß von Tania, die sehnsüchtig auf ihre Wellis wartet... :0-
     
  22. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Tja, das ist nie so einfach, aber wie Du schon geschrieben hast, gehört es zum Leben dazu. Paulchen hat eine schöne Zeit gehabt, denke ich. Er machte meistens einen ganz quietschig-zufriedenen Eindruck. :)
     
Thema:

Paul ging über die Regenbogenbrücke

Die Seite wird geladen...

Paul ging über die Regenbogenbrücke - Ähnliche Themen

  1. Erster Freiflug ging total schief

    Erster Freiflug ging total schief: Hallo, Ich habe seit 2 Wochen ein Bourkesittich-Pärchen und gestern abend zum ersten mal die Käfigtüre zum Freiflug geöffnet. Natürlich habe...
  2. Lotta und Paul

    Lotta und Paul: [ATTACH] Es ist soweit, die kleine Lotta ist seit Samstag da. So unkompliziert hab ich mir das nicht vorgestellt. kein Geflatter, kein...
  3. Paule und Frauchen brauchen Hilfe

    Paule und Frauchen brauchen Hilfe: Hallo Leute! Wir haben vor acht Jahren den Paule als Scheidungskind zu uns genommen. (jetzt ca 14 Jahre alt) Er war krank (Aspergillose) und...
  4. Neues von Urmel und Paul

    Neues von Urmel und Paul: Hallo, meine Rasselbande hat sich vergrößert☺:-) Vor 2 Wochen habe ich einen Notfall übernommen... 5 verwaiste Wellensittich Babys. Die Mutter...
  5. Wir und Paul sind trauig

    Wir und Paul sind trauig: Hallo liebe Freunde, jetzt nach meinem Schlaganfall finde ich mal die Gelegenheit zu schreiben. Vorgestellt hatte ich mich schon im letzten...