paula aus Afrika

Diskutiere paula aus Afrika im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi paula, das ist ja super! da kommen ja spannende wochen auf dich zu. schreib uns mal wie sich der mutige graue bei euch eingelebt hat und ob er...

  1. #21 VEBsurfer, 1. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi paula,
    das ist ja super! da kommen ja spannende wochen auf dich zu. schreib uns mal wie sich der mutige graue bei euch eingelebt hat und ob er einer papageiendame gegenüber doch noch zum kavalier wird:-)

    ein papageienhahn im besten alter! was für eine tolle nachricht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 die-paula, 1. April 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Hallo Reginsche,

    ich muß dir noch was erzählen, bin leider bei meiner Änderung nicht zurecht gekommen. Dieser Typ sieht gar nicht schlecht aus ( vielleicht etwas zerrupft und etwas größer als ich, besonders sein Schnabel) jedoch wirkt er sehr aufgeschlossen. Ich bin gespannt, wie lange es DAUERT, bis wir uns etwas näher kommen. Hoffentlich rückt mich meine Mom bald etwas näher an sein " Gefängnis". ( der Arme).


    Viele Grüsse eure
    Paula
     
  4. #23 Reginsche, 1. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na Paula dann laß ihn doch erst mal ein zwei Tage zur Ruhe kommen und lock ihn dann mit etwas ganz leckerem aus dem Gefängnis.

    Vielleicht kommt er ja gleich zu dir und will dich ganz lieb begrüßen.

    Vielleicht aber dauert es auch noch eine Weile.
    Du mußt wissen:
    Männer sind meistens weicheier und haben ganz große Angst. Auch wenn sie größer sind.:D

    Nur Mut.
     
  5. #24 Tierfreak, 1. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hi Paula,

    ist ja echt klasse, dass Deine Federlosen Dir ein so tolles Mitbringsel angeschleppt haben, herzlichen Glückwunsch :zustimm:!
    Der "Herr Lora" scheint ja echt süß zu sein, Du kommst ja schon ins Schwärmen, wie groß er doch ist und wie aufgeschlossen und so. Gibst doch zu, Du hast Dich schon ein wenig verknallt, hehe :+knirsch:!
    Als meine Federlosen mir damals den Woody vor die Nase gesetzt haben, fand ich den auch
    direkt total niedlich :jaaa: .
    Ich hab dann ein bisschen auf schüchtern gemacht, das kam echt gut.
    Zwei Tage später hat Woody mir das erste Bussi gegeben. Ich drück Dir die Daumen, das Du den Herr Lora auch schnell um den Finger gewickelt bekommst :zwinker:!

    Gruß Pino
     
  6. #25 die-paula, 1. April 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Stellt euch vor dieser alte Herr (jünger als ich) schläft bereits schon.War aber vielleicht ein großer Tag für ihn, heute. Nun sitz er in seinem "Gefängnis" und hat mir vor dem einschlafen die Ohren voll gelabbbbbbert. Ich denke er ist ganz o.k., jedoch werde ich Morgen weiter sehen. Nun lege ich mich ebenfalls auf mein Ohr.


    Gute Nacht
    bis Morgen

    Paula
     
  7. #26 Monika.Hamburg, 2. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Paula,

    ich hoffe, Ihr habt die Nacht ganz ruhig verbracht und der Neue hat Dich nicht belästigt - durch die Knaststäbe !:)

    Denke daran, lass ihn die ersten Schritte machen und schmeiss Dich nicht gleich an seinen Hals, denn sonst hast nachher einen, wie ich hier !:D
     
  8. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Paula,
    was hab ich denn nu wieder nicht mitgekriegt?? Ist das der Graue
    aus dem Tierheim Augsburg - vermittelt durch Kai?? Setzt mich doch mal
    bitte einer ins Bild!!! Danke + LG Sigrid
     
  9. #28 papageienmama1, 2. April 2006
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo michele und paula:freude:

    hier noch mal ganz offiziell:
    ich freue mich für euch und hoffe, das die beiden sich gut vertragen:zustimm:
    der herr lora ist bestimmt froh, das er nach all den kakadus mal mit einem grauen zusammensein darf.
    und die paula hat auch endlich mal gesellschaft.
    halte uns bitte auf dem laufenden und lass dich von lora nicht mehr beissen:D
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    und Michele wundere dich nicht, wenn der "spinnst du" sagt, wenn du mit dem Besen anrückst.

    Hau ab und Aua hatte er bei mir schon lange nicht mehr gesagt.
    Bin mir aber sicher, er wird sich schnell an euch gewöhnen.
     
  11. #30 die-paula, 2. April 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Hallo hier spricht Paula,


    schaut euch Herrn Lora in seinem Gefängnis an. Ich selbst kann im Garten sitzen haha.
    Später wird euch meine Mom noch was berichten, soll ich euch ausrichten.


    Bis bald eure Paula
     

    Anhänge:

  12. #31 Monika.Hamburg, 2. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Heee-hooooo, der ist aber hübsch :zustimm:

    Paula, da hast aber einen hübschen Mann- Mausi ein wenig neidvoll guckt !:zwinker:

    Wieso bist Du im Garten ???? Das giesst hier wie aus Eimern und schon den ganzen Nachmittag -:?
     
  13. #32 Reginsche, 2. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Moni, wir hatten bis 18:00 Uhr auch Sonnenschein.:D

    Paula, da hast du aber einen hübschen Mann bekommen.
    Dann sei man auch schön lieb zu ihm damit wir hier auch keine Klagen von Herrn Lora hören.
     
  14. #33 Tierfreak, 3. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Boa 8o , der Herr Paula ist echt ein Prachtkerl :+knirsch: !

    Sei schön lieb zu ihm, dann will er bestimmt bald kuscheln.............und kuscheln ist schööööööööön :trost: . Woody und ich (Pino) schmusen für unser Leben gern :D !

    Na, dann sag ich mal meiner Ferdelosen bescheid, dass Deine Mum hier noch einen Bericht abliefern will.

    Bis bald. Gruß Pino
     
  15. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Pn

    Hallo Michele,

    hab dir ne PN geschrieben - schau doch mal rein
     
  16. kiramix

    kiramix Guest

    :traurig: Hallo,

    der sieht ja toll aus.Ich währe froh wenn ich für unsere Coco bald auch mal so nen tollen Mann bekommen würde.Aber leider tut sich da immer noch nix:traurig:
     
  17. #36 die-paula, 9. April 2006
    die-paula

    die-paula Guest

    Hallo an alle,

    ich bin heute und bereits seit einer Woche sehr traurig. Als Herr Lora bei uns am letzten Samstag ankam war ich sehr glücklich und voller Hoffnung, daß Paula in Herrn Lora ( 43 Jahre) einen Partner finden könnte. Jedoch kamen mir am Sonntag bereits die ersten Zweifel, ob Herr Lora und Paula jemals zusammmen in einem Käfig sitzen könnten, aufgrund von Herrn Loras handycaps. Paula ist zwar schon 44 Jahre und kann nicht fliegen, jedoch ist sie sonst sehr mobil und gewandt, sie klettert wie ein kleiner Bergfex und erkundet ständig neue Mögichkeiten, ihre Freisitze neu zu überwinden und zu erkunden. Herr Lora dagegen ist aufgrund seiner Behinderung, ( keinen Greifreflex) himmelweit unterlegen. Um Gewissheit über die Situation zu bekommen, habe ich drei Tierärtze aufgesucht und gesprochen, unter anderem einen absoluten Papageienspezialist. Zum ersten musste ich mir anhören, wie ich auf so eine wahnwitzige Idee komme, einen bereits 44 Jahren alten Papagei der immer schon alleine gelebt hat und absolut auf den Menschen geprägt ist zu ,vergegesellschaften oder gar zu verpaaren. Außerdem hätte Paula sehr schnell gemerkt, daß Herr Lora ihr absolut unterlegen ist und ihn dementsprechend behandelt, da auch Herr Lora auf die Gesellschaft und Umsorgung seines neuen Partners ( Mensch) in Anspruch genommen hätte und sogar musste aufgrund seiner Behinderung. Nun wurde uns klar, wir hätten in Zukunft zwei einzelne Graupapageien, jeder braucht aufgrund seiner handycaps und Behinderungen seine ganz individuelle Betreuung. Da ich berufstätig bin und festgestellt habe, daß es mir nicht möglich ist für beide Tiere einzeln gerecht zu werden, brach es mir das Herz als mir klar wurde, ich müsste Herrn Lora wieder zurück bringen, denn Herr Lora ist eines der liebenswürdigenden Lebewesen, das ich jemals kennen lernen durfte. Trotz seiner Behinderung ist er so ein süsser, dankbarer, aufgeweckter, tapferer, kleiner Kerl, der einem das Herz zum überschäumen bringt.

    Lieber Herr Lora,

    hätte ich meine Paula und meinen Giacomo nicht, wäre es für mich keine Frage gewesen, dich zu behalten. Jedoch ist mein Herz scheinbar zu klein um euch allen die Liebe beikommen zu lassen die ihr verdient habt. Du hast eine ganz spezielle Umsorung und Liebe verdient und ich hoffe von ganzem Herzen, daß es jemanden da draussen gibt, der dieses dir bieten kann und sich sehr glücklich schätzen wird, dich zu umsorgen, denn du bezahlst es 1000 mal zurück.
    Ich werde dich niemals vergessen, du tapferer kleiner Kerl, du hast in dieser kurzen Zeit unser Leben so bereichert und berührt.


    In Dankbarkeit
    Paula und Michele mit Familie
     
  18. #37 papageienmama1, 9. April 2006
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo michele,

    es tut mir so leid, das es so kommen musste:trost: ,
    viele gespräche haben wir in der vergangenen woche geführt und ich weiss,
    wie sehr du dich um herrn lora bemüht hast und wie lieb du ihn in der kurzen zeit gewonnen hast. täglich hast du versucht sein umfeld so zu gestalten, das er sich sicher fühlt und trotz seiner behinderung dort zurecht kommt.
    ebenso weiss ich, wie schwer dir die entscheidung gefallen ist, herrn lora wieder abzugeben.


    liebe grüsse
    astrid und uwe, natürlich dina, rico und juju
     
  19. #38 Headroom42, 9. April 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Das war ja eine ganz tolle Aktion für "Herrn Lora". Erst holen, dann nach 1-2 Wochen wieder wegtun. Hat dem Vogel bestimmt gut getan.

    Bei welchen Tierärzten warst Du denn? Namen und detailierte Berichte wären nicht schlecht um die genauen Aussagen der Tierärzte nachvollziehen zu können.

    Und warum solltest Du nicht für Beide sorgen können? Das sie vielleicht nie die dicken Freunde werden müsste Dir von Anfang an klar sein. Aber wenigsten haben sich die Beiden tagsüber wenn keiner da ist, dass ist immer noch besser als wenn ein Vogel alleine im Käfig vor sich her dämmern muss.

    Ich verstehs einfach immer nicht nach so kurzer Zeit wegen grosser Handicaps eines Vogels schon wieder das Handtuch hinzuwerfen. Sowas muss man sich vorher überlegen.

    Das ist wie Kinder kriegen. Sollte man sich auch vorher überlegen und die Verantwortung übernehmen.

    Gruss

    Kai
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Monika.Hamburg, 9. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg

    Hallo Kai,

    der Satz macht mich von Dir immer stutzig !
     
  22. #40 Headroom42, 9. April 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Monika, das soll er auch. Unsere Kleinen sind wie kleine wehrlose Kinder, dass solte man sich mal verdeutlichen. Versetzt Euch mal in sie rein, dann wisst ihr was ich meine. Und sie werden nicht älter um sich irgendwann wehren zu können.
    Wir alle wissen wie intelligent sie sind und was sie sich alles merken und darunter leiden.

    Gruss

    Kai
     
Thema:

paula aus Afrika

Die Seite wird geladen...

paula aus Afrika - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...

    Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...: Hallo, hier geht es um meinen Katharinasittich Paula, der/die krank ist. Zu aller erst aber: ich habe auf diversen Seiten nach vogelkundigen TAs...
  2. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  3. Vogel in Mali

    Vogel in Mali: Kann mir jemand sagen, was das für Vogel sind? Mein Mann hat sie in Mali (Afrika) fotografiert. Jungvögel: [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Hühnerfutter selbermischen (In Afrika)

    Hühnerfutter selbermischen (In Afrika): Ich wohne in Mosambik, ich würde gernem meinen Hühnern ein optimaleres Futter mischen. Gerste, Hafer und Weizen gibt es hier nicht. Wir haben:...
  5. Bestimmungsbuch Afrika

    Bestimmungsbuch Afrika: Hallo, ich bin im November im Urlaub auf den Kapverdischen Inseln. Hat jemand einen Tip für ein gutes Bestimmungsbuch für diese Region....