Paula hat einen komischen Ring???

Diskutiere Paula hat einen komischen Ring??? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wollte nur mal fragen ob sich irgend jemand mit diesem Ring von Paula auskennt. Er ist nicht so wie bei den anderen sondern wurde einem...

  1. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo,

    wollte nur mal fragen ob sich irgend jemand mit diesem Ring von Paula auskennt.
    Er ist nicht so wie bei den anderen sondern wurde einem Stift geschlossen.

    Als Ziffern stehen dort ZC und dann zwei mal eine dreistellige Nummer.

    Kann mir jemand sagen was das für ein Ring ist. :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Reginsche,

    das ist ein "Schweizer Stiftring". Dieser gilt nicht als geschlossener Ring, da er auch nachträglich angebracht werden kann und so die Herkunft nicht 100%ig belegt werden kann.
    Bezüglich der Nummer kann ich dir nicht weiterhelfen, verschiebe aber mal zu "Recht und Gesetz";)
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sven,

    danke fürs schieben. Wußte nicht genau wohin.

    Ich habe anhand der mir mitgegebenen Papiere den Züchter ausfindig gemacht und ihn angerufen.
    Er sagte zu mir, daß er nur Naturbruten aufzieht und die kleinen erst kurz vor der Abgabe beringt.
    Er sagte mir auch, daß das vor 4 Jahren noch möglich war. Jetzt kann er das wohl nicht mehr machen und muß die kleinen aus dem Nest nehmen um sie zu beringen.
    Er hat mir auch den Schlupftag von Paula gesagt denn er muß ja auch genau Buch führen.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Na dann hat sich ja alles geklärt:) :bier:
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ZC XXXXXX



    Habe vor langer Zeit Bekannten bei der Anmeldung eines Grauen geholfen, und nehme die Daten der alten Festplatte immer mit...

    ZC XXX XXX war ein offen beringter WF aus ???, importiert von Mosig OHG, jedenfalls war für diese Firma die CITES ausgestellt, 1995.

    Laut HP der Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk ("Kennzeichnungsmöglichkeit bei Papageien") gibt die ZZF für Mitglieder Ringe mit 5 Stelliger Nummer aus.

    Ich stelle mal die Frage in den Raum, ob ZC XXX XXX aus einer Nordrhein Quarantänestation kommt? Weil ich selbst hab keine Ahnung....
     
  7. #6 Reginsche, 1. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Nun habt ihr mich aber ziemlich verunsichert.

    Der Züchter hat mir ja nun das Schlupfdatum genannt und mir auch erklärt warum sie diesen Ring trägt. ( NB ) und erst ca. ein halbes Jahr später beringt. Muß ich nun doch annehmen, daß sie ein WF ist was ansich ja nicht schlimm wäre. Nur dann stellt sich mir die Frage ob der Züchter mich evtl. belogen hat und sie gar nicht am 09.01.01 aus dem Ei gehüpft ist.

    Bin nun doch ziemlich verunsichert :? :?

    Bekomme ich denn nun irgend welche Probleme beim Anmelden :? :?
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi Reginsche,

    Probleme beim Anmelden bekommst du sicher nicht, da du ja die erforderlichen Papiere vorweisen kannst (habe ich zumindest so verstanden) :)
    Auch sind WF ja nicht verboten - falls es denn so sein sollte.....



    PS: Wenn das Schlupfdatum der 09.01.01 ist, bestand eigentlich schon die Pflicht zur geschlossenen Beringung 8o Eine offene Beringung (Schweizer Stiftring) ist daher nur mit Ausnahmegenehmigung zulässig......
     
  9. #8 Reginsche, 1. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Da kann ich ja davon ausgehen, daß der Züchter nicht ganz legal gehandelt hatZiemlich komische Sache.
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Was aber nicht heißen muss, dass er es absichtlich getan hat - auch wenn es nicht legal ist;)
    Ich kenn ihn nicht und erlaube mir da auch kein Urteil drüber, ob bewußt oder unbewußt so gehandelt.
     
  11. #10 Reginsche, 1. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ist auch egal.

    Anmelden kann ich die kleine und außerdem geht es ihr bei uns ja sehr gut.

    Und das ist doch auch die Hauptsache.
     
  12. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***


    Hast eigentlich recht.



    Nur beim Alter (Wie alt ist ein WF?), da macht es vom Zeitpunkt der Geschlechtsreife (evtl.) bis zum Tod (warum stirbt ein vermeintlich Junger so früh?) doch ein Stück weit was aus.


    :zustimm:
     
  13. #12 Reginsche, 2. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß sie ein Wildfang ist.
    Sie ist ja nun wirklich sehr zutraulich und das dürfte bei einem Wildfang der ziemlich alleine gelassen wurde zusammen mit einem Hund, den macht sie nämlich perfekt nach, nicht sein. Man höhrt bei ihr immer ein Türklingeln dann kläfft der Hund, es wird gejault und gejammert.

    Wenn ich das höre, zerreißt es mir fast das Herz.
    Immer wieder jaulen, schnüffeln, fiepen und bellen. :traurig: :traurig:

    Wie können manche Menschen einem Tier nur so etwas antun.
    Gottseidank ist sie nun nicht mehr alleine. NIE MEHR!!!!!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ULF

    ULF Guest

    Die Buchstaben ZC sind nicht für irgend jemanden vergeben, sie bezeichnen nur den Ring. Um welch eine Art Ring es sich handelt. Wellensittcihe ZI, Agaporniden ZII, Nymphen ZIII zum Beispiel.
    Also nicht immer gleich denken die Züchter wären Betrüger.
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Diese Ringe wurden sowohl von Händlern für Wildfänge als auch von Züchtern für Nachzuchten verwendet. Dein Vogel muss also kein Wildfang sein, ich würde dem Züchter schon glauben was er sagt.

    Gruss
     
Thema:

Paula hat einen komischen Ring???