paula und claudia sind eingezogen!

Diskutiere paula und claudia sind eingezogen! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo! nein, mit 9 monaten sind das noch nicht die hormone. aber gekniffen haben meine 2 in dem alter auch sehr gerne. besonders beliebt waren...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    nein, mit 9 monaten sind das noch nicht die hormone. aber gekniffen haben meine 2 in dem alter auch sehr gerne. besonders beliebt waren (und sind) ohren. clyde hat das im lauf der zeit ziemlich abgelegt, bonnie kneift heute noch gerne. bei neo wirds eher jugendlicher übermut sein ;)

    gestern war clyde auch recht lieb. er ließ zwar gelegentlich mal einen gucken, aber sobald ich etwas schärfer "clyde!" sagte war er gleich wieder ganz lieb.

    gestern ist claudia mir sogar auf den arm geflogen! wir machen also elefantöse fortschritte! clyde natürlich gleich hinterher und ich bin dann mit beiden (aber mit claudia zur schulter(=ohr) gewandt ;) ) ins wohnzimmer auf den kletterbaum. die 2 haben es sichtlich genossen. clyde läßt derzeit claudia auch die punktlandung auf meinem arm üben. und das klappt auch immer besser! *freu*

    na ja, und paula... kam gestern auch nicht raus :( aber ich denke mit der zeit wird das schon noch. wenigstens nimmt sie vor bonnie nicht reißaus.

    und meine nase hat sich glücklicherweise nicht entzündet und fängt schon an zu heilen. tut zwar noch weh wenn ich drauf rum taste (sollte ich vielleicht sein lassen ;) ) aber immerhin ist sie nicht mehr stellenweise taub. bis der knorpel richtig verheilt ist wirds wohl dauern aber das macht ja nix.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 thorstenwill, 6. April 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo kuni,

    schön, deine fortschritte mit den lieben geierlein zu lesen. freut mich sehr.

    da will ich mal hoffen, dass es jugendlicher übermut ist.

    lg thorsten
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    mal wieder was neues zu meinen verpaarungsversuchen:

    seit freitag abend habe ich bei bonnie und paula die trennwand raus. bonnie gleich frohgemut zu paula hin und sich ganz frech dazu gehockt. paula war nicht gerade wild begeistert, aber stress gabs auch nicht. ;)

    dafür gewöhnen sie sich so langsam regelrechte schreiorgien an, ich hoffe das bleibt nicht so. außerdem gehen die hähne nach wie vor sehr aufeinander los.

    clyde fängt ein wenig an claudia beim freiflug direkt anzufliegen. das könnte daran liegen, daß er sehr triebig ist und bei ihr der trieb nachläßt. sie, und auch paula, haben angefangen zu mausern.

    ich hoffe die herren kriegen sich auch bald wieder ein... :~
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    es gibt was neues!

    clyde und claudia haben heute, zumindest zum ersten mal in meinem beisein (allerdings haben sie das wohl noch nicht oft geübt ;) ), versucht sich zu treten!!! :D

    es lief so:
    ich zog die rolläden hoch und clyde stürzte nicht, wie sonst, als erstes mal aufs futter, sondern gab seltsame geräusche von sich, wie ich sie noch nie von ihm gehört habe. er war auch ganz aufgeregt und claudia ganz fix nicht minder (von claudia kenne ich das verhalten ja schon, sie hat bisher immer versucht, sich am gitter zu befriedigen während clyde daneben hockte und interessiert zuguckte, der kleine schelm ;) )

    claudia tigerte also schwer erregt an ihre lieblingsstelle am gitter und machte los. clyde hinterher und versuchte sein glück bei ihr. sie war auch nicht abgeneigt und so tappelten sie durch die voli, auf der suche nach einer geeigneten stellung. ich hatte mühe mir das lachen zu verkneifen :D . wenn bei diesem versuch ne befruchtung rausgekommen ist, fresse ich einen besen, aber sie waren immerhin mit feuereifer bei der sache ;)

    jedenfalls habe ich jetzt beschlossen, bei meiner volierenbesetzung ein paar änderungen vorzunehmen. eigentlich wirds ein ringtausch werden.

    ich werde meinen nachbarn, der mir schon die große voli gebaut hatte, bitten, sobald wie möglich die trennwand für die große voli, in der derzeit die sittiche sind, zu bauen. und zwar doppelgittrig und vielleicht mit nem gebrochenen plexiglas oder sowas dazwischen, damit sich die paare nicht sehen können aber die helligkeit erhalten bleibt. glücklicherweise hatte ich die große voli damals so bauen lassen, daß ich sie trennen kann, sprich es gibt zwei tür/futterelemente und die bohrungen für die trennwand sind auch schon da.

    die nymphen und die flugunfähige princess of wales henne kommen dann in die 2x2x1m wo jetzt bonnie und paula drin sind, die kathis und die flugunfähigen wellis kommen in die 1x1x2m voli, wo derzeit clyde und claudia drin sind. tut mir zwar sehr leid, daß ich den platz für die sittiche so verkleinern muß, aber was ist, wenn die papas wirklich anfangen sollten zu brüten? das geht absolut nicht auf 1x1x2m! so hätten dann die papas jeweils ca 2x2x2,50m, bei der einen voli fehlt allerdings vorne eine kleine ecke an dieser größe.

    die flugfähigen wellis gehen bis auf einer, der mit nem nicht-flieger fest verpaart ist, zu meinem nachbarn in seine aussenvoli zum wellischwarm. dort werden sie es auch gut haben.

    der tausch wird zwar noch ein wenig warten müssen, da mein nachbar derzeit noch eine andere voli bauen muß, aber ich denke mal, auf die dauer ist es doch die beste lösung, jedenfalls hoffe ich das. eigentlich liebäugle ich schon ne ganze weile damit, aber die sittiche tun mir halt schon leid. schade daß ich nicht mehr platz habe! sie fühlen sich so wohl in der großen voli...
     
  6. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    hallo Kuni,

    da hast du dann ja einiges zu tun mit der Käfigumzieherei. Super wie das mit den beiden passt, das freut mich riesig für dich!
    Und Übung macht den Meister, die werden dirs sicher noch zeigen :p

    Das du die Wellis aus platztechnischen Gründen abgeben mußt, ist natürlich schade. Aber du wirst ja nach ihnen schauen können, damit du sicher bist das sie sich dort wohl fühlen. Darauf kommt es ja schließlich an.

    Ich bin auch schon ganz gespannt auf Bilder!

    liebe Grüße

    Franziska
     
  7. #46 Gruenergrisu, 5. Juni 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kuni,
    das ist ungemein spannend. Deine frühreifen Früchtchen wollen es wissen!
    Bei unseren Vieren macht es jeder für sich selbst, was ich nicht kapiere. Der Gelbscheitelhahn im zarten Alter von 3 Jahren tapst allerdings seit ca. 1 Woche hinter der Henne her und macht sie lieb an. Er engagiert sich bis jetzt vergeblich, denn sie ignoriert weitestgehend seine Bemühungen. Er ist aber wie eine Klette, und ich denke, sie wird ihn irgendwann erhören. Auf einen Nistkasten verzichtest Du, bis die Räume hergerichtet sind? Wie reagieren Bonny und Paula auf das Spektakel?
    Grüße
     
  8. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    paula und bonnie läßt das ganze relativ kalt, sie können es aber auch nciht sehen, nur hören.

    heute abend habe ich die 2 wieder "erwischt", sah aus, als hätten sie heimlich geübt ;) :D
     
  9. #48 Gruenergrisu, 6. Juni 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich finde es ganz toll, wie schnell die beiden zueinander gefunden haben. Das Getöse bei der Pi(e)ep- Show ist ja nicht zu überhören, vielleicht überkommen Bonnie und Anhang auch noch Frühlingsgefühle.
    Halt uns unbedingt auf dem Laufenden!
    Grüße
     
  10. SarahM.

    SarahM. Guest

    HAllo Kuni,

    das hört sich ja alles sehr spannend an bei euch.. Sag mal ist dein Herr immer noch so eifersüchtig? Lucky beschützt Kiwi nur sobald ich zu ihr gehe und mit ihr rede greift er mich an fliet auf meinen Kopf und beißt :+schimpf kann es ihm ja eigentlich nicht verübeln ich meine es ist SEINE Frau.. Scheuchen use hilft null er bleibt standhaft.. Er ist ja noch nicht mal in der Geschlechtsreife was soll bloß werden wenn er ein RICHTIGER Mann ist???

    Meinst du das legt sich???
     
  11. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also bei clyde hat sich die aggressivität zu 99% gelegt. so hin und wieder hat er noch nen leichten ausrutscher wie z.b. heute abend, als er meinte mich mal eben in die schulter zwicken zu müssen, aber insgesamt habe ich sogar den eindruck daß er sich sogar etwas sanftheit bei claudia abguckt.

    er kann es sich auch gar nicht leisten mich dauerhaft zu verstimmen, denn immerhin bin ich seine rikscha, die ihn immer wieder zu seiner frau bringt wenn sie ihm mal wieder durchgebrannt ist und er mal wieder nicht mitgekriegt hat wohin ;) :D :D
     
  12. SarahM.

    SarahM. Guest

    Das sind ja gute Nachrichten, damit kann ich nun nicht dienen.. Aber Kiwi ruft Lucky auch immer wenn er aus dem Blickfeld verschwindet :D (lautstark)

    Und Lucky kommt sofort zur Voliere wenn ich zu Kiwi gehe und mit ihr spreche wie gesagt meistens bekomme ich dann noch einen mit von ihm :+schimpf


    Sag mal sind deine auch so Feinschmecker???

    Meine haben doch wahrhaftig die guten Erdbeeren verschmäht :nene: :nene: :nene:
     
  13. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    mit dem einzug der damen haben meine beiden herren sogar ihre ernährungsgewohnheiten erweitert. ananas und erdbeeren haben sie früher nicht mal angeguckt, jetzt fressen sie sie! es geht doch nix über den guten alten futterneid ;)

    aber es gibt auch wieder was neues, und zwar bei paula und bonnie:
    es war am vergangenen sonntag um 15.40 uhr, als ich die beiden beobachtete wie bonnie versuchte paula zu füttern!!! sah allerdings noch nicht sehr erfolgreich aus. immerhin, die futterluke hat er gefunden ;) das beste an der sache war, daß er bei jedem schnabelkontakt die bettellaute gemacht hat, die er auch als baby von sich gegeben hat, das wirkte echt witzig :D. in dieser woche habe ich auch mehrfach beobachtet, daß er versucht hat sie zu treten, sie war allerdings nicht sonderlich entgegenkommend, aber getürmt ist sie auch nicht. das finde ich jedenfalls schon mal sehr ermutigend.

    clyde und claudia treiben es wie die karnickel! :D ich war am donnerstag zuhause und sie haben es mindestens 7 mal getan. sie sind auch beim freiflug sehr an irgendwie höhlenähnlichen gebilden interessiert: er sucht und wenn er was gefunden hat gibt er seltsame geräusche von sich, woraufhin sie sich dann dazu gesellt. beide sind dann ganz aufgeregt und machen beide diese seltsamen geräusche. am dienstag abend habe ich dummbatz die beiden mit ins compizimmer genommen ohne daran zu denken, daß mein kleiderschrank halb offen dastand. clyde hatte diese öffnung natürlich sofort als ideale kinderstube identifiziert und claudia war auch ganz aus dem häuschen. als ich merkte in welche richtung ihre gedanken gingen, habe ich sie gleich da weggeschleppt, was clyde wohl nicht so gut fand. meine aktion trug mir 2 bisse in beide arme ein ;) und clyde versuchte alleine ins compizimmer zurück zu fliegen (sehr erstaunlich wo er doch so ein schisser ist)

    gestern abend meinten sie wohl, der platz hinter den vorhängen im wohnzimmer wäre ganz toll geeignet. habe die vorhänge beiseite gezogen und sie die sache ausgiebig untersuchen lassen. sie kamen dann wohl glücklicherweise zu dem schluß, daß das wohl doch nicht so ideal sei... und das ganz ohne mich zu beißen!!!*freu* ...aber ich war auch sehr vorsichtig :~

    heute morgen gabs wieder was neues: clyde ging gleich wieder spitz wie nachbar's lumpi auf claudia los und sie hat sich das erste mal verweigert! hatte sie kopfschmerzen? meint sie, clyde übertreibt es? hört vielleicht ihre brutlust auf? denkt sie, wir haben keine höhle, wird eh nix draus??? naja, clyde war jedenfalls leicht gefrustet und als er merkte das das dieses mal nix draus wird ging er erst mal ausgiebig an den obstnapf :D

    bin gespannt wie das weitergeht!
     
  14. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi kuni,

    ist ja echt spannend zu lesen, wie sich das mit deinen geiern entwickelt.
    denke deine geduld,dein sachverstand und dein gespür für den umgang mit tieren zahlt sich echt aus.
    wenn ich dein beiträge hier so lese, kann ja unter umständen ja auch ähnliches auf uns zukommen. hoffe, die beiden können bald einziehen. ich freu mich schon drauf.

    gruß frank
     
  15. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das kann ich gut verstehen! rat mal wer schon gespannt ist wie es dann bei euch läuft? ;) :D hoffentlich tolerieren sich deine hähne!

    hoffentlich ist bald die trennwand für die voli fertig, damit meine grünen sich vergrößern können. vielleicht tue ich dann nen stamm rein. sollte dabei tatsächlich was kleines rauskommen hätte ich sogar schon nen abnehmer, und zwar den typ der mir die trennwand baut. das sollte ihn doch wohl motivieren sich mit dem bau zu beeilen*g*

    viel glück schon mal für deine familienerweiterung und weiterhin gute besserung für deine lädierten knochen ;) (ist der gips noch funktionsfähig oder schon komplett weggeknabbert? :D )
     
  16. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo kuni,

    meinen beiden gipsern habe ich stuck-und verschönmerungsarbeiten untersagt. also sind die gipsverbände noch in ordnung.
    nur das mit dem familienzuwachs ist nun etwas komplitziert. die geier sollte ich eigentlich in berlin abholen. da aber mein arbeitsunfall dazwischen kam, habe ich nun ein problem. berlin ist halt unheimlichweit weg, um mit rollstuhl und krücken anreisen zu können.

    gruß frank
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #56 thorstenwill, 19. Juli 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo kuni,

    wie geht es dir und deinen amazonen? war letzte zeit kaum hier.

    lg thorsten
     
  19. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, ich war auch schon lange nicht mehr da.

    derzeit tut sich bei mir nicht so viel. die trennwand ist leider immer noch nicht fertig, bonnie ist immer noch aggressiv und hat noch immer das nervöse kratzen und clyde und claudia suchen noch immer nach stellen wo man babys aufziehen kann. clyde sucht allerdings wesentlich intensiver als claudia*g*

    derzeit überlege ich, ob ich paula und bonnie nicht doch in ein anderes zimmer umziehen lassen kann, denn bonnie scheint sehr viel gelassener zu sein, wenn clyde und claudia nicht im vz sind. aber ist halt alles ne platzfrage...

    ich denke interessant wirds wieder wenn die amas in die große voli umgezogen sind. ich überlege mir auch schon schutzmaßnahmen für mich, damit ich dann überhaupt die volis saubermachen kann :~ ;)
     
Thema:

paula und claudia sind eingezogen!

Die Seite wird geladen...

paula und claudia sind eingezogen! - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...

    Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...: Hallo, hier geht es um meinen Katharinasittich Paula, der/die krank ist. Zu aller erst aber: ich habe auf diversen Seiten nach vogelkundigen TAs...
  4. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...