Paula will nicht baden...

Diskutiere Paula will nicht baden... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir haben das Problem, dass unsere Paula einfach nicht baden will und angesprüht zu werden ist auch absolut nicht ihr Ding. Sie...

  1. pctom

    pctom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    wir haben das Problem, dass unsere Paula einfach nicht baden will und angesprüht zu werden ist auch absolut nicht ihr Ding. Sie ist doch sehr wasserscheu.

    Hat jemand einen Tipp, wie wir sie doch zur "Körperpflege" bewegen können? Wir haben auch schon versucht, sie in die Nähe des langsam laufenden Wasserstrahls an einem Wasserhahn zu setzen - Panik...

    Gruss...Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tom,

    eine von meine beiden Amazonen war genauso! Sogar wenn die andere angesprüht worden ist und das genossen hat, ist sie schreien geflüchtet. Bei mir war es dann eher zufällig, dass sie draufgekommen ist, dass Wasser schön sein kann. Ich hatte sie im Sommer ausversehen nach einem heissen Tag bei einem starken Regenschauer auf der Terrasse. Es ist kein direkter Regen hingekommen. nur so ..sprühdunst....Die eine hat dann einen richtigen Regentanz am Gitter aufgeführt, damit sie einbisschen Nässe abbekam. Irgendwann hat die andere mitgemacht. Wenn ich an den folgenden Tagen mit der SChlauchdüse einen ganz feinen Sprühregen neben dem Käfig gemacht habe, fing die eine wieder an "zu tanzen" und die andere hat mitgemacht. Ich habe die Nähe der Düse langsam gesteigert. Inzwischen lieben beide das Baden im Spühregen vom gartenschlauch.
    viele Grüße Luzy
     
  4. #3 Rudi und Rita, 26. Januar 2008
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Tom,
    hast du mal darüber nachgedacht, mit ihr gemeinsam duschen zu gehen?
    Ehe man einen Grauen im Wohnzimmer schon richtig schön nass bekommt, schwimmt wohl eher das Wohnzimmer. :D

    Ich gehe mit meinen Beiden gleichzeitig duschen, weil keiner von beiden warten will.
    Sie ist doch sicherlich handzahm. Wenn ja, dann nimm sie einfach öfter mit ins Bad, wenn sie auf deiner Schulter oder Arm sitzen bleibt, dann auch ruhig mal mit in die Dusche.
    Wenn sie da noch keine Angst hat, dann lass ganz vorsichtig das Wasser trippeln, halte sie selber aber noch nicht unter die Tropfen. Zeige ihr, wie toll du das findest. Das wiederhole so oft, bis sie sich mal ein paar Tropfen gefallen lässt. Loben nicht vergessen!
    Dann steigere ganz langsam den Wasserstrahl, bis zum für Graue erträglichen Wasserstrahl (bei mir ist das ca. die Hälfte). Lass ihr die Möglichkeit, nach Lust und Laune z. B. über deine Arme in den Wasserstrahl rein- und wieder rauszulaufen.
    Wenn du ganz behutsam vorgehst, wird sich deine Geduld auch bald belohnen. Nur zu nichts zwingen und keine Angst aufkommen lassen.

    Du kannst ihr aber auch mal eine schöne Badeschale auf den Tisch stellen und ein Blatt oder Spielzeug darin schwimmen lassen. Wenn du dann auch noch mit deinen Fingern darin rumspielst, wird sie sicher bald neugierig und kommt näher. Dann mal so ein, zwei Tropfen in ihre Richtung schnipsen, aber dabei weiter genüßlich im Wasser mit den Fingern rumplätschern.
    Wenn sie keine Angst zeigt, können es auch ruhig ein paar Tropfen mehr sein. ;) Das Tempo bestimmt sie. Wenn sie am ersten Tag noch keine Lust hat, dann öfter mal wiederholen, irgendwann hat sie bestimmt Lust.

    Baden ist seeeehr wichtig für die Grauen. Meine Beiden wollen manchmal gar nicht mehr aufhören mit dem Duschen. Mein Mann hat sogar schon mal gesagt, was ich mit den Grauen so lange unter der Dusche mache, das sind doch Vögel und keine Fische. :D

    Hier sind ein paar Bilder nach dem Duschen:

    Liebe Grüße
    Elke
     

    Anhänge:

Thema:

Paula will nicht baden...

Die Seite wird geladen...

Paula will nicht baden... - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...