Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern

Diskutiere Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nabend zusammen... wir haben die letzten male als Pauli ihre Runden gedreht hat bemerkt das sie Ihre großen Flugfedern verliert 8o Auf der...

  1. rico87

    rico87 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99... Sonneborn
    Nabend zusammen...

    wir haben die letzten male als Pauli ihre Runden gedreht hat bemerkt das sie Ihre großen Flugfedern verliert 8o

    Auf der linken seite fehlen schon richtig viele... Sie verliert sie aber nicht komplett, sie brechen am Kiel ab :?

    Kann das irgendeine Mangelerscheinung sein? Und würdet Ihr uns empfehlen zum Doc zu gehen um die Kiele entfernen zu lassen? Denn uns wurde mal gesagt das abgebrochene Federn nicht wieder nachwachsen, was heißen würde das Pauli irgendwann nicht mehr fliegen kann weil ihr immer mehr abbrechen...

    LG Sarah und Rico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.388
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    naturlich wachsen abgebrochene feder nach wenn das leben der feder zu ende ist fallt der kiel raus um platz fur die neue feder zu machen...so wie unsere haare...

    Konnte es sein das die feder von dem vogel abgeknickt worden sind und dann beim flug fallen?

    denn das scheint mir wie ein wunder das eine flugfeder die doch ziemlich stabile ist plotzlich beim fliegen abknackt und runterfallt..
    wievile federn hast du gesammelt?
    Ich personlich lasse kiele nie entfernen (es ist schmerzhaft und ein trauma fur den follicule) denn ich arbeite lieber an dem grund von federrupfen..

    mangel kann der vogel trotzdem haben wenn er nicht richtig ernahrt ist...das muss du oder genau beschreiben was er frisst oder noch einen ta besuchen. Mangelerscheinungen kann man aber gut mit der richtigen ernahrung korrigieren.


    Schau doch bitte zu wer der schuldige beim federkancken ist...es ist namlich so die gute jahreszeit dafur...:))
     
  4. #3 charly18blue, 21. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sarah,

    normal ist das sicherlich nicht, dass die Federn abbrechen. Einmal kann es tatsächlich ein Mangel sein und ist sie auf PBFD getestet? Ich einen Fall bei einem Abgabegrauen, dem auch einseitig permanent die Federn abbrachen. Bei ihm wurden dann unter einer kurzen Narkose die Kiele gezogen, dann kommen die neuen Federn sehr viel schneller nach. Zum anderen hat die neue Besitzerin ganz anders und optimal gefüttert. Das Problem hat der Kleine heute nicht mehr und er fliegt wie ein Weltmeister, da er zwischendurch auch flugunfähig war.

    Wenn dann Pauli selber, da ich so wie ich es verstanden habe, sie alleine ist. Man muß natürlich dann auch in Betracht ziehen, dass sie selber sich die Federn abbeißt.

    Ich rate Dir zu einem Besuch beim vogelkundigen Tierarzt. Und wenn gsundheitlich alles im grünen Bereich ist, versucht es erneut mit einem Partner.
     
  5. rico87

    rico87 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99... Sonneborn
    Hallo,

    also gestern hat sie 2 verloren, heute morgen 1 (komplett, nicht abgebrochen) und vorher auch schon so 3-4 stk.
    Sie rupft sich nicht, hat sonst ein intaktes schon gepflegtes Gefieder.

    Sie bekommt das Papageien Premium Futter von Versele Laga und zusätzlich noch geschälte Sonnenblumenkerne, geschälte Kürbiskerne und gehackte Mandeln.
    Natürlich auch Obst und ab und an Gemüse.

    Ja, sie ist noch allein aber wir sind weiterhin auf der Suche nach einem passenden Partner für sie.

    Sie wurde auf Psittacose, Circovirus, Polyomavirus und Chlamydia Psittaci getestet und ist negativ...

    Wo die alten Federn abgebrochen sind und die Kiele noch drin stecken hat sie auch keine Schmerzen, mein Mann kann sie ohne Probleme an den Stellen und an dem Flügel berühren.
    Das einzige was wir beobachtet haben ist, das wenn sie bei uns im Wohnzimmer auf Ihrer Schaukel sitzt, Sie anfängt sich sehr sehr intensiv zu putzen.

    LG
     
  6. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche habe ich auch eben mit meiner Henne durch. An einem Flügel hatte sie von den ganz großen Federn nur noch die Äußerste übrig. Ich fand das sah sehr schlimm aus und ich habe mir angefangen Sorgen zu machen. Auch beim Fliegen sind einige einfach von ihr abgefallen, sodas sie sogar Flugprobleme hatte und sich reichlich anstrengen mußte. Und als ich mir dann überlegt habe zum Arzt zu gehen, habe ich gesehen, das beim Flügelstrecken neue Federn sind. Puuuh war ich froh.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.388
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    ich wurde schauen auf das tagliche menu...
    korner, mandeln auch wenn ab und zu gemuse ist nicht genug...meiner meinung nach, konnte da mangel an eiweiss sein...tierisches eiweiss ?

    gibst du kein calcium mit vit D3?
    ...kein vitamin u. mineralpulver?

    Kein test fur pbfd?

    anesthesie und federziehen wurde ich nicht machen aus geschilderten grunden...
     
  8. #7 charly18blue, 21. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Wurde hier auch übers Blut getestetet oder nur Federmaterial?
     
  9. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Wenn die Federn im Flug ausfallen, die Kiele unverletzt sind und keine Blutspuren haben, dann kann es schon mal vorkommen, dass größere Lücken auftreten und die Flugfähigkeit eingeschränkt ist. Ich würde jetzt nicht überreagieren, zumal ja bereits Federn nachwachsen. In Zukunft mal etwas mehr auf Mineralien (Kalzium, Spurenelemente) achten. Ich gebe regelmäßig mit einem Salzstreuer "Korvimin" über das Quellfutter und ab und zu "Calci-Lux" ins Trinkwasser. Seltener aber regelmäßig sollte man auch etwas tierischen Eiweiß (hart gek. Ei, gekochtes Hühnerfleisch) zufüttern. Das "Papageien Premium" ist schon gut, aber leider ohne Zusatzmittel, Obst allein hat auch "nur" Vitamine".
    Auf die geschälten Kerne würde ich verzichten, das Entspelzen ist eine gute Beschäftigung gegen lange Weile.
     
  10. #9 binie und seppi, 21. Oktober 2013
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Sarah,

    also ich kann dir nur aus eigener Erfahrung anraten, wenn zu viele Kiele stecken und der Vogel dadurch flugunfähig ist, die Kiele ziehen zu lassen.
    Meinen Odin fehlten damals einseitig alle Schwungfedern und die Kiele steckten, ich bin mit ihm dann zum vk TA und der hat unter Narkose alle steckenden Kiele gezogen.
    Odin fühlte sich sofort wohler und ca.4 Wochen später sahen wir schon die neuen Federn kommen. Der TA meinte das hätte ewig gedauert bis das der Körper von alleine geschafft hätte. Und in der Zwischenzeit hätte Odin noch mehr Bruchlandungen gehabt und hätte sich womöglich noch mehr Federn abgebrochen. Es ist nie wieder aufgetreten, ich habe Odin damals schon so übernommen, keine Ahnung was da los war.
    Zum Thema Schmerzen kann ich nichts sagen, ich hatte nicht den Eindruck das es ihm schlecht ging, ganz im Gegenteil.
    Aber so lange dein Rico noch fliegen kann, ist es zu überlegen ob du da eingreifst. Aber spätestens wenn es zu einer Flugunfähigkeit kommt würde ich eingreifen.
     
  11. rico87

    rico87 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99... Sonneborn
    Nabend :~

    Wow!!! Danke für die vien Tipps!!!

    Nein, Calcium oder Mineralien haben wir Ihr noch nicht gegeben :nene:
    Ich habe von unserer Bartagame Calcium Pulver und ein Mineral Pulver + D3, kann ich das Pauli auch geben?
    Wenn ja werden wir das natürlich sofort machen!!! Sonst muss ich noch die passenden mittel besorgen...

    Wir waren eigentlich der Meinung das geschälte Kerne besser sind weil sich zwischen Schale und Kern Schimmelsporen befinden können :?
    Und sie bekommt davon "nur" c.a. 1EL davon unter ihr Futter gemischt.

    Der Doc hat die Tests mit ihren Federn gemacht, denn Pauli war zu der Zeit nicht gut genährt (da haben wir sie grad übernommen) und auch extrem gestresst, weswegen der Doc kein Blut genommen hat. Uns wurde erklärt das Pauli dafür in Narkose gelegt werden muss da das Blut an einer Ader am Flügel genommen werden muss und wenn sie das ohne Narkose machen besteht die Gefahr das es nicht aufhört zu bluten wegen der Aufregung. Und er meinte das die Narkose auf Grund ihres Zustandes zu gefährlich ist...

    LG :)
     
  12. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Noch ein Nachtrag: Das mit den Schimmelsporen hinter der Schale gilt für Erdnüsse. Die Schimmelsporen können beim knacken eingeatmet werden und Aspergillose verursachen.

    Bei Fragen, einfach melden. Ich helfe gern, Sonneborn ist ja auch nicht zu weit weg.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. rico87

    rico87 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99... Sonneborn
    Achso...

    ich hatte mal irgendwo gelesen das das auch bei Sonnenblumenkernen ist :?

    Aber Pauli schält selbst die geschälten Kerne nochmal :~:D

    Danke ;)

    LG
     
  15. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, das liegt ihrer Natur. Meine schälen auch alles mögliche, obwohl es bei manchen Sachen wirklich nichts zu schälen gibt.
     
Thema: Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. können Papageien ohne FlugFeder fliegen

    ,
  2. papagei hat schmerzen durch abgeknickte feder

Die Seite wird geladen...

Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  4. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...