Pauli

Diskutiere Pauli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor ca. 2 Stunden ist Pauli auf meinem zusammengeklappten Wäscheständer geflogen und auch dort herumgeklettert. Irgendwie ist er dann...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    vor ca. 2 Stunden ist Pauli auf meinem zusammengeklappten Wäscheständer geflogen und auch dort herumgeklettert. Irgendwie ist er dann mit seiner Kralle in eine runde Öffnung gekommen, die ich niemals beachtet hatte.

    Er wollte sich selbst befreien und als ich das beobachtete, bin ich sofort hin und wie ich dabei war, seine Kralle zu befreien, wollte er abheben. Ging natürlich nicht, da er noch mit der Kralle in dieser Öffnung war.

    Zum guten Glück ist er in seinem "Schock" auf meinen Arm gestiegen, sodass ich die Kralle befreien konnte. Ich schaute mir seinen kompletten Fuß sowie alle einzelne Krallen total genau an und ich konnte und kann keine Verletzung sehen.

    Er läuft auch total normal, er landet auch wie immer ohne "aufzujammern" oder sofort seinen Fuß anzuheben, eigentlich wie immer.

    Aber, sobald er sich irgendwo platziert hat, zieht er sofort seinen rechten Fuß ein.

    Geschwollen oder so ist auch nichts. Kann es dennoch sein, dass er durch den Ruck eine Prellung oder ähnliches hat, also eben nichts sichtbares und der Fuß doch leicht schmerzt.

    Für mein Dafürhalten würde ich jetzt eigentlich nichts machen, da er eben diesen Fuß ohnehin beim sitzen schont, aber ich mir doch nicht 100 % sicher, ob es richtig ist.

    Würdet ihr da etwas machen oder auch nicht??

    Sollte es morgen noch anhalten, würde ich selbstverständlich meinen TA kontaktieren und anfragen, ob ich vorbeikommen muss oder was er machen würde.

    Arnika D 6 oder Bachblüten-Globuli (Rescue) hätte ich im Haus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Habe mich da ein klein wenig vertan, es ist der linke Fuß.

    Er klettert weiterhin und sitzt auch teilweise auf beiden Füßen. Eben ist mir allerdings aufgefallen, dass er den entsprechenden Zeh (?), wo eben die Kralle in dieser Öffnung hängengeblieben ist, gerade streckt, wenn er z.B. auf der Stange sitzt.

    Denke nun doch, dass es um eine Zerrung oder Prellung geht. Gibt es da ein Spray, was ich besorgen könnte?

    Pauli lässt sich von mir nicht großartig anfassen und ich bin alleine, daher wäre ein Spray weitaus besser als ein Gel.
     
  4. #3 Alfred Klein, 8. September 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Ich denke daß es sich nur um eine Zerrung handelt. Ob der Zeh gebrochen ist kann ich so nicht sagen da nur Du weißt ob er den Zeh bewegen kann.
    Machen kann man in beiden Fällen so gut wie nichts, alleine das Einreiben mit Traumeel-Salbe könnte da was bringen. Ein Spray für solche Fälle ist mir nicht bekannt und wirds auch kaum geben.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Alfred,

    Danke für deine Antwort. Pauli greift Dinge, umklammert auch richtig den Ast, die Seile und Co und läuft auch richtig auf seinen Füßen. Also er läuft nicht zögerlich. Das mit dem geradestrecken ist auch nicht immer der Fall.

    Geschwollen oder so ist eben auch nichts. Ob er heiß ist, kann ich nicht sagen, da er sich von mir nicht so einfach anfassen lassen tut. Evtl. bekomme ich das heute abend noch hin, wenn ich ihn in die Voliere trage.

    Kann mir daher nicht wirklich vorstellen, ob da etwas gebrochen sein könnte, sonst würde er sich mit Sicherheit beim laufen doch anders verhalten oder eben auch beim fressen. Da stand er vorhin mit dem rechten Fuß auf dem Ast und mit der linken, also mit dem betroffenen Fuß stützte er sich am Futternapf ab - so wie immer.

    Vorhin habe ich ihm auch zwei Arnika D6 Kügelchen gegeben.

    Und morgen werde ich mir mal das Traumeelgel kaufen gehen. Mal schauen wie ich es drauf bekomme, vermutlich renne ich dann mit einer Bandage rum, aber wenn es ihm hilft, ok.

    Nein, wenn er sich morgen anders verhält und seinen Fuß nicht einsetzt, dann rufe ich morgen früh gleich meinen TA an und frage nach, ob wir kommen sollen.

    Habe mich vorhin schon mal um einen Chauffeur gekümmert falls wir kommen müssen.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    um einfach auf der sicheren Seite zu sein, habe ich heute morgen mit meinem TA telefoniert, da Pauli halt seinen Fuß total schont, wenn er am sitzen ist.

    Mein TA hat mir gesagt, dass Pauli erstmal ruhen soll, damit er eben den Fuß entlastet und ich noch wenige Tage zuwarten soll, wie er sich verhält, wenn ich mir sicher sei, dass wirklich keine Verletzung vorhanden ist wie z.B. eingerissene Kralle, ...

    Ich habe auch sofort gesagt, dass ich ihm schon Arnika D6 gegeben hätte und er meinte dann, dass das ok sei, aber wenn, dann doch eher Traumeel Tabletten (wusste nicht einmal dass es soetwas gibt, kannte nur die Salbe). Soll nun mal eine Tablette zerstampfen und es in Obstbrei vermengen. Da bin ich mal gespannt, ob Pauli den Brei überhaupt fressen wird.

    Jetzt habe ich aber noch eine ganz andere Frage. Wenn ihr eueren Tieren Bachblüten oder eben auch diese Arnika Kügelchen verabreicht, wie macht ihr das? Mein TA hat mir vorhin am Telefon gesagt, dass man diese eigentlich nicht anfassen dürfte, da sonst genau der "Wirkstoff" weg sei und man nur noch Zucker verabreichen würde.

    Ich habe immer meinen Finger befeuchtet und mir dann die Kügelchen auf den Finger gemacht und so verabreicht.
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Pauli tut mir jetzt schon leid und ich denke, dass er wohl doch ein klein wenig Schmerzen hat, da er sein Bein nun wirklich schont.

    Hier sind mal Bilder von gestern und dann von heute. Leider funktioniert das irgendwie mit Imageshack nicht, daher nur als Anhänge. Die ersten beiden sind von gestern und auch einige Stunden nach seinem Unfall. Die anderen sind von heute morgen.

    Hinundwieder belastet er aber seinen Fuß, aber dennoch ohne, dass er einen Mucks von sich gibt.
     

    Anhänge:

  8. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Monika,
    ich habe 5 Globuli in ein Pastikgefäß ins Trinkwasser gegeben(das Plastikteil in den Edelstahlnapf gestellt).
    Traumeel hab ich mir als Ampullen zum spritzen gekauft,kann man dann auch ins Wasser tun,aber hab´s glücklicherweise noch nicht gebraucht.
    Viel Glück für Pauli
    Christiane
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Christiane,

    das ist auch eine gute Idee, diese einfach in ein anderes Gefäß reinfallen zu lassen anstatts anzufassen. Danke für den Tipp.

    Im Internet habe ich mittlerweile auch schon gesehen, dass es dieses Traumeel auch in Ampullen gibt. Werde jetzt aber erstmal die Tabletten besorgen und diese verabreichen.

    Pauli wird schon wieder, da bin ich mir sicher. Aber ich mache mir halt Gedanken, da er mir total leid tut. Er klettert, er läuft, er fliegt und wenn er dann irgendwo sitzen bleibt, dann hebt er sofort seinen Fuß. Ich bin nur froh, dass er nicht wie sonst, dauernd am klettern ist, er weiß von alleine, dass er sich schonen muss.

    Irgendwie bin ich aber schon am überlegen, ob ich ihn nicht doch in die Voliere reinsetzen soll, aber ich bin unsicher, ob das nicht noch ein weiterer Stressfaktor für ihn wäre, wenn er dann alleine ausharren muss bis Coco wieder kommt.
     
  10. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Monika,wie geht es Pauli denn?
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Melanie,

    soweit geht es ihm gut. So kann man bei ihm keine Veränderungen feststellen, außer, dass er eben immer wieder mal seinen linken Fuß einzieht. Und was mir auch aufgefallen ist, wenn er über Gitterstäbe klettert, dass er dabei ein wenig zögerlich aufsetzt, aber dann doch losrennt.

    Aber er wird wieder lebhaftiger und knutscht wieder mit Coco, was das Zeug hält und vergisst dabei seinen Fuß.

    Auch klettert er heute wieder ganz anders als er es gestern noch getan hat.

    Aber den Fuß zieht er noch nicht richtig in seinen Bauch ein, aber schon mehr als auf dem eingestellten Bild.

    Auch gebe ich nur Arnika D6, weil Arnika ohnehin in Traumeel enthalten ist und ich denke, dass es nun ausreicht, da sich Paulis körperliches Befinden ja auch schon verbessert hat.

    Melanie, der ist hart im Nehmen, der ist in ein paar Tagen wieder richtig fit.
     
  12. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Monika, das sind ja mal gute Nachrichten!Hab dein Thread mit angehaltenem Atem gelesen,aber ging ja nochmal gut!:trost:
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Melanie,

    Pauli ist wieder fit wie ein Turnschuh. Seit heute mittag spielt er wieder total normal und fängt nun auch wieder an, die Kalle zu ärgern.

    Sein Fuß zieht er zwar noch hinundwieder ein und eben noch nicht ganz, aber das vergeht wieder.

    Ist alles nochmals glimpflich abgegangen und er bekam heute auch keine Arnika D6 mehr.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo CocoRico,
    habe schon mehre probleme mit fussen erlebt. Nach meiner erfahrung, wenn er auf den fuss treten kann, nicht humpelt, dann braucht er nur einige tage und alles wird ok..wahrscheinlich ist es nur eine zerrung oder so was anliches..hatte schon viel schlimmer und der ta sagte (vor 13 jahren) et wurde den fuss nicht mehr benutzen konnen, aber alles haty sich geregelt..

    es sit normal das er den fuss ruht wenn er kann.
    Eine super antischmerzmittel fur papas ist camilia. Ich habe es immer zu hause und man kann den unterschied sehen bei dem vogel wenn er camilia bekommt..
    http://www.nationalnutrition.ca/detail.aspx?ID=1419

    http://info.oiselleriepapugi.com/modules/wordbook/entry.php?entryID=408

    kannst ja mal ubersetzen mit babelfish
    ;)
     
  15. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Monika,

    das mit dem nicht anfassen ist mir neu... bisher ist mir nur bekannt, dass man die Globulis nicht mit Metall in berührung kommen lassen soll. Auch keine Edelstahlnäpfe! Bei uns helfen die Globulis auch nach anfassen sehr gut....

    Gruß
    Sabine
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Papagui,

    vielen Dank für den Tipp und vor allem dem englischen Link, denn Englisch spreche ich, da ich desöfteren damit zu tun habe.

    Aber den französischen Text könnte ich mir von der Kollegin meiner Schwester übersetzen lassen, da sie aus Frankreich kommt. :idee:

    @Sabine: Ich wusste das bis zu dem Telefonat mit meinem TA auch nicht, aber ich kann auch nur das weitergeben, was er mir gesagt hat. Bei mir haben die Globulis vor einigen Jahren auch geholfen, obwohl ich sie mit den Fingern angefasst hatte. Kommt evtl. darauf an, ob man sie wirklich ringsrum anfasst oder eben nur an einer Stelle.

    Egal welche Zusätze man in den Näpfen verabreicht, sollte man nie in Edelstahlnäpfe anbieten, daher habe ich mich auch immer aufgeregt, dass man in den Volieren nur Edelstahlnäpfe anbietet, denn genau in diesen kann man ja auch keine Vitaminzusätze oder ähnliches reinmachen. Aber mal davon abgesehen, mache ich auch nicht mehr.
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Paulis Fuß dürfte jetzt echt wieder völlig in Ordnung sein. Heute konnte ich ihn mehrfach beobachten wie er auf dem linken Bein gestanden hat und seinen rechten Fuß komplett eingezogen hat. Sprich, er schont seinen linken Fuß nicht mehr und döst in seiner gewohnten Stellung.
     
Thema:

Pauli

Die Seite wird geladen...

Pauli - Ähnliche Themen

  1. Biete und Suche Urlaubsbetreuung in HH St Pauli und Umgebung

    Biete und Suche Urlaubsbetreuung in HH St Pauli und Umgebung: Moin zusammen, bin vor Kurzem zurück nach Hamburg gezogen und auf der Suche nach Leuten, die auch Vögel haben und wir uns gegenseitig bei der...
  2. Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München

    Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München: Unsere zwei Sperli's brauchen dringend ein neues zu Hause! Pauli ist sieben Jahre alt und seine Herzensdame Polly ist fünf Jahre alt. Beide...
  3. Pauli und Prija beim duschen

    Pauli und Prija beim duschen: [ATTACH] hab heute meine beiden beim Duschen mit der Handycam erwischt. Die Fotos liegen leider falsch rum eigentlich hängen die beiden Kopf über...
  4. Freundin für Pauli?!

    Freundin für Pauli?!: Hallo zusammen, ich habe heute eine 12 Jährige Henne für unsere Pauli angeboten bekommen. Wir haben sogar die Möglichkeit es zu "Testen" und...
  5. Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern

    Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern: Nabend zusammen... wir haben die letzten male als Pauli ihre Runden gedreht hat bemerkt das sie Ihre großen Flugfedern verliert 8o Auf der...