Paulo ist 8 monate!!

Diskutiere Paulo ist 8 monate!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mein Paulo ist jetzt 8 Monate und ich finde er ist ganz gut drauf..Er ist eine Handaufzucht und war schnell zahm..Besonders zu mir !!! Meine Frage...

  1. Nettchen

    Nettchen Guest

    Mein Paulo ist jetzt 8 Monate und ich finde er ist ganz gut drauf..Er ist eine Handaufzucht und war schnell zahm..Besonders zu mir !!! Meine Frage ist wegen den schneiden der Flügel..Ab wann sollte man oder sollte man lieber nicht!!Kann sich sein Verhalten danach ändern? Agrressiv usw.. man hört immer soviel!! Bin mir im moment sehr unsicher.. :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nettchen,

    Willkommen bei uns im Forum :)

    Bitte lass dem Kleinen seine Flügel!
    Ohne Flugmöglichkeit verkümmert er, kann sich verletzen (Absturzgefahr) und ist anfällig für Krankheiten, da er keine Kondition trainieren kann (fliegen).
    Ein Papagei ist ein Vogel und zu diesem gehört das Fliegen wie das Gehen zum Menschen :+klugsche
    Lies dich mal hier ein wenig durchs Forum und überlege dir, ob du ihm/ihr nicht einen Partner gönnen möchtest (nach DNA-Analyse) :zwinker:
     
  4. guenter

    guenter Guest

    Hallo Nettchen!
    Warum willst Du Paulo verstümmeln?
    Flügelstutzen ist Tierquälerei!!!!!!!!!
    Gib dem Paulo einen Partner und viel Platz zum fliegen!!!!!!
    Gruss Günter
     
  5. Nettchen

    Nettchen Guest

    Danke

    Ok!! Ich selbst wollte es auch nicht..Mein Züchter machte mir den Vorschlag da er manchmal zu meinen Mann sehr angriffslustig war.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Das ändert sich aber auch nicht mit dem Verstümmeln.
    Dem Paulo fehlt ein artgleicher Partner, denn er sucht sich nur dich als Partner, weil er keine andere Möglichkeit (anderen Grauen) hat.
    Ein Papagei möchte immer einen Partner haben und er sucht sich einen Menschen nur aus Mangel an artgleichen Partnern.
    Er verteidigt dich jetzt gegen Jeden und da muss dein Mann durch :trost:
    Wenn du ihm jetzt noch die Möglichkeit nimmst, dir zu folgen, wird er sicherlich anfangen, sich aus Frust die Federn zu rupfen oder/und zum Schreier werden.
     
  7. Nettchen

    Nettchen Guest

    Ja es ist auch so das Paulo mich den ganzen Tag sieht,Ich habe einen Friseursalon direkt unter meiner Wohnung und da pendeln wir rauf und runter..Früh runter abends rauf..Abends hat er auch Freiflug bis zum schlafengehen..Er spricht auch schon einiges! Vorallem Im Salon ist er sehr aktiv und quasselt ständig..Ich weiß halt nicht wie das mit einem zweiten Grauen wäre. Ob er oder sie ihn überhaupt dann annimmt? Die Grauen sind doch denk ich auch sehr wählerisch mit einem Partner..Ich möchte mir ja keinen zweiten holen und ihn vielleicht nach einiger Zeit wieder abgeben müssen..Das würde ich auch scheiße finden..Wie gut stehen denn da meine Chancen das es klappen könnte? Gruß Nettchen :?
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Nettchen

    Also, die Chancen einer Vergesellschaftung stehen mit 8 Monaten noch sehr gut. Natürlich wird sich dein Grauer auch in diesem Alter erst wieder an Artgenossen gewöhnen müssen. Das kann zwar ein paar Wochen dauern, könnte aber auch durchaus in ein paar Tagen schon gehen. Das kann dir leider niemand sicher sagen.
    Nur eins kann ich dir ganz sicher sagen: Umso früher, desto besser. Umso länger du wartest und der Vogel sich mehr und mehr dir anschliesst, desto schwieriger wird eine Vergesellschaftung werden.

    Sag, ist dein Grauer den Tag über dann mit dir im Salon??
    Das fänd ich allerdings ziemlich gefährlich!! Papageien (Vögel im Allgemeinen) haben ein relativ anfälliges Atmungssystem. Da wären die ganzen Dämpfe im Frisörsalon sicher Gift.

    Ich würde dir daher wie meine Vorschreiber auch dringend raten, dich um eine Vegesellschaftung zu bemühen.
    Gib das Stichwort mal in die Suchfunktion ein, dann kannst du mal etwas schmökern... es sind da einige Dinge zu beachten. Einfach einen 2. Grauen einkaufen gehen und dazusetzen ist natürlich nicht ;)

    Ansonsten bitte hier fragen - es wird ihnen geholfen :)


    LG
    Alpha
     
  9. #8 Reginsche, 24. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Nettchen.

    Dieses Forum ist in erster Linie da um anderen die unsicher sind und Fragen haben zu helfen.

    Schön, daß Du hierher gefunden hast.

    8 Monate für so einen kleinen Kerl ist noch sehr jung und mit seinen kleinen süßen Knopfaugen.

    Einfach herzallerliebst.
    Aber auch die Kleinen werden mal groß.

    Es ist wirklich nicht so toll wenn Du den kleinen mit in den Slon nimmst und ihm den gitigen Dämpfen aussetzt.
    Er ist zwar eine tolle kundenatrakktion aber wer denkt schon an den Kleinen und wie er sich fühlt.

    Niemand aber auch wirklich Niemand kann so einem Vogel den Partner ersetzen.
    Selbst wenn man 24 Stunden am Tag mit ihm verbringen würde.

    Wir sprechen nun mal nicht seine Sprache.
    Eine Vergesellschaftung in so jungem Alter ist eigentlich nich ganz so problematisch als wenn er schon ein paar Jahre alt wäre.

    Bitte laß ihn nicht allein. Du brauchst Dir auch keine Sorgen machen, daß er dann nicht mehr zahm ist.
    Das ist er dann immer nocht.

    Im Moment mag es ja noch gehen aber spätestens wenn er in die Geschlechtsreife kommt treten die Probleme auf. Und das ist dann auch meist die Zeit in der solche Tiere als Problemvögel auf Wanderschaft gehen.
    Das heißt. Der Halter kommt nicht mehr mit ihm zurecht und sie werden zu Wanderpokalen.

    Was machst du wenn er anfängt sich auszuziehen oder zu schreien?

    ich weiß wovon ich hier rede denn ich habe 4 von solchen Grauen die zu Problemvögel wurden hier und ich weiß wie sehr diese Tiere leiden mußten.

    Bitte tu das Deinem kleinen nicht und reagiere vorher.

    ich kann Dir auch bestätigen:

    2 Vögel = doppelter Spaß für Dich und die Grauen.

    Glaub mir!!!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Hallo Nettchen,

    es ist schön, dass du hergefunden hast und dich informierst und nicht direkt auf den Züchter hörst.
    Ich finde es sehr schade, das ein Züchter auf die Idee kommt einen Vogel stutzen zu lassen, die Hebamme sagt ja auch nicht schneiden sie dem Kind die Beine ab, dann kann es ihnen nicht weglaufen. Ist es nicht sogar verboten zu stutzen?
    Den kleinen mit in den Salon zu nehmen ist wirklich gefährlich. Die kleine Lunge muss da ganz schön was aushalten. Schau mal wir Menschen finden den Geruch von dem Dauerwellenzeugs und Färbern nicht angenehm, wie ist es dann für den kleinen Kerl.
    Ich denke auch, dass es das beste ist, wenn du eine DNA machen läßt und weißt ob der kleine vielleicht eine kleine ist und dann einen Gegengeschlechtlichen Partner suchst, dann musst du kein schlechtes Gewissen haben wenn der kleine mit Partner in der Wohnung alleine bleiben muss, weil du unten arbeiten musst. Die beiden beschäftigen sich dann tagsüber miteinander und abends wenn du dann da bist kannst du sie rauslassen und hast dann die aufmerksamkeit.

    Das sollen alles keine Vorwürfe sein. :nene:
    Jeder hat klein angefangen und meint man macht es richtig, weil man einen Rat von jemandem bekommt, der es eigentlich wissen müsste. Aber dafür sind wir ja schließlich da, es sind zwar nicht alle Experten, aber ich denke man lernt gerade bei unseren Grauen nie aus. :idee:
    Falls du fragen zur Vergesellschaftung/ Verpaarung hast kannst du mal etwas zurück blättern, gerade vor kurzem gab es ganz viele versuche und einige haben schon geklappt ansonsten einfach fragen.

    Gruß Anke
     
  12. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Bite nicht stutzen.
    Ich habe eine Henne die gestutzt wurde . Und das auch noch sehr stümperhaft. Es ist traurig zu sehen wie sie manchesmal abstürzt. Im Herbst versuchen wir ihr operativ die Federkiele ziehen zu lassen in der Hoffnung das sie das Fliegen noch lernt. Laß den Vogel Vogel sein.
     
Thema:

Paulo ist 8 monate!!

Die Seite wird geladen...

Paulo ist 8 monate!! - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...
  3. Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht

    Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht: Leider hat unser blauer Joggi seine Partnerin verloren und wir suchen dringend eine neue Herzdame für seinen Lebensabend. Ganztäglicher Freiflug...
  4. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  5. Farbschlag? Henne, 9 Monate alt

    Farbschlag? Henne, 9 Monate alt: Hallo, hoffe es klappt mit dem hochladen. Welchen genauen Farbschlag hat unsere Türkisfarbene Henne? Hatte Bilder im Internet gefunden, doch sieht...