PBDF beim Welli vermutet

Diskutiere PBDF beim Welli vermutet im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo da wollt ich nur mal Geschlecht und Farbe meinen Wellis bestimmen lassen, da wurde diese unschöne Krankheit vermutet. Hab jetzt nochmal...

  1. #1 Das Schaf, 12. Juli 2009
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo

    da wollt ich nur mal Geschlecht und Farbe meinen Wellis bestimmen lassen, da wurde diese unschöne Krankheit vermutet. Hab jetzt nochmal paar Bilder gemacht. Könnt ihr a was genaueres erkennen oder muss ich unbedingt zum TA? Der Vogel ist ca 1/2 Jahr alt, hat keinerlei gesundheitliche Beschwerden, das Gefieder ist nach meiner Meinung in Ordnung, nur die Wachshaut ist etwas komisch.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Das Gefieder sieht vom Anblick her weniger besorgniserregend aus, aber wegen der Wachshaut würde ich doch einmal einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen, wenn sie ständig oder aber zumindest öfters so aussieht. Sieht verdammt nach einer ziemlich verstopften Nase aus. Hat das Tier Atemprobleme oder hat es Nasenausfluss? Zeigt es irgendwelche Atemgeräusche?

    Atemwegsinfektionen verschwinden beim Vogel i.d.R. nicht von selbst und unbehandelt kann sich so etwas schnell zuspitzen, indem die Wachshaut irreversible Schäden aufweisen kann.
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hier nurnoch der Vollständigkeit halber der Link zu dem Bild, weswegen der PBFD-Verdacht aufkam.
    Neben der Wachshaut finde ich auf den aktuellen Bildern besonders den Schnabel auffällig.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    da kann ich mich nur anschliessen. Lass unbedingt nochmal den Kropf auf Trichomonaden und den Kot auf andere Parasiten incl. Megabakterien kontrollieren. Ein Befall mit Parasiten kann zu einer Befiederungsstörung führen.

    alles Gute Luzy
     
  6. #5 Das Schaf, 14. Juli 2009
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Danke für eure Antworten.

    In der Tat kam mir die Atmung manchmal seltsam vor, was ich aber eigentlich nur für Aufregung hielt (der Welli ist Menschen nicht besonders gewöhnt und reagiert entsprechend, wenn man vor der Box steht). In dem Fall atmet sie etwas schnell und "stoßhaft", aber ohne Geräusche.

    Aber genug vermutet, ich werd damit zum vkTA fahren. Da dieser etwas weiter weg für mich ist, muss das leider noch knapp 2 Wochen warten. Deswegen hab ich aber keine Bedenken, da der Zustand ja schon länger anhält und sich nicht verschlimmert.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wenn der Weg zum TA so weit ist, dann versuche möglichst, Dich vorher noch so gut als möglich schlau zu machen und vielleicht auch alles, was an dem Vogel ungewöhnlich sein mag, aufzuschreiben.
    Damit Du wirklich alles nötige fragen und klären kannst, und vielleicht (mit etwas Glück) mit einem Besuch hinkommst.
    Ich würde auch das Bild mitnehmen, wo das Gefieder so schlecht ausschaute.
    Und wähle Dir einen TA aus, der schon gute Bewertungen hat, auch wenn die Fahrt dann womöglich noch ein Vierstelstündchen länger dauert. Das macht dem Pieper nix.
    Viele Grüsse, und berichte dann gern, was heraus kam,
    Sandra
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

PBDF beim Welli vermutet

Die Seite wird geladen...

PBDF beim Welli vermutet - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...