PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht!

Diskutiere PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht! Hallo, wir möchten auch hier noch einmal unseren Hilfeaufruf plazieren,...

  1. mathilda

    mathilda Guest

    PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht!

    Hallo,

    wir möchten auch hier noch einmal unseren Hilfeaufruf plazieren, denn wir auch schon im Allgemeinen Forum stehen haben.

    Wir möchten unser Trio mit einem vierten Grauen vervollständigen und sind bei unserer Suche auf Felix, einen zirka 5jährigen Graupapagei, gestossen.

    Vom ersten Moment an haben wir uns in Felix verliebt, obwohl er sich rumpft. Er hat ein wahnsinnig liebes Wesen, ist ruhig und furchtbar verschmust. Wenn andere Papas zurückschrecken, wenn man die Hand nach ihnen ausstreckt, senkt Felix das Köpfchen und möchte gekrault werden. Sicherheitshalber haben wir ihn untersuchen lassen. Und gestern kamen die Ergebnisse der Federuntersuchung. Unsere schlimmste Befürchtung hat sich bestätigt. Felix leidet an PBFD. Wir sind so traurig, denn wie sollen wir Felix aufnehmen, ohne die anderen zu gefährden? Obwohl wir wenig über PBFD wissen, dann doch soviel, daß die Krankheit ansteckend, wenn auch nicht tödlich ist.

    Wir möchten Felix auf keinen Fall dort lassen, wo er jetzt ist. Er sitzt seit Jahren und den ganzen Tag alleine in einem rießigen, aber tristen Käfig. Ohne Spielzeug, ohne Freiflug und ohne die nötigen Streicheleinheiten, die ihm so fehlen. Von seiner einseitigen Ernährung ganz zu schweigen. Wir haben Felix bereits käuflich erworben und suchen deshalb neue Pflegeeltern für ihn.

    Er ist am besten bei jemandem aufgehoben, der bereits einen Grauen mit PBFD hat oder als Einzelhaltung bei einem Menschen, der Zeit für ihn hat. Und damit meinen wir nicht nur Abends nach der Arbeit, sondern bei jemandem, der ihn richtig an seinem Leben teilhaben läßt.

    Wir hoffen, über die Vogelforen ein neues und liebevolles Zuhause für Felix zu finden.

    Bitte meldet Euch, wenn Ihr glaubt, daß Ihr ihm dieses Zuhause bieten könnt. Felix wird es dem neuen Halter mit seiner Liebe und Zuneigung danken. Und wir werden erst dann wieder ruhig schlafen können, denn unsere Gedanken sind bei ihm.

    Eure

    Mathilda

    P.S. Vielleicht gibt es ja schon Behandlungsmethoden, die uns noch nicht bekannt sind. Weiß jemand etwas darüber????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  4. Bell

    Bell Guest

    Hallo Mathilda,

    traurige Sache ! Seid ihr denn sicher, daß Eure eigenen Papageien negativ sind ? Auch ein völlig gesund aussehender Vogel kann Ausscheider sein und somit infiziert, nur die wenigsten Halter lassen solch einen Vogel auf PBFD testen und auch darum ist die Dunkelziffer sehr hoch.

    Wenn ihr den Virus schon im Bestand habt, dann könntet ihr Felix getrost aufnehmen.

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. mathilda

    mathilda Guest

    Hallo Bell,

    natürlich sind wir uns nicht sicher. Kann man das denn sein?

    Tatsächlich könnten wir alle nochmal testen lassen. Bei Felix wollte ich noch viel mehr untersuchen lassen, aber der Tierarzt riet, wirklich nur daraufhin zu untersuchen, wo Verdachtsmomente vorhanden sind. Felix ist generell fidel, also riet er von Blutuntersuchungen, Röntgen etc. ab und ging gezielt auf sein sichtbares Leiden ein.

    Ich fühle mich derzeit nicht in der Lage, Felix bei unseren unterzubringen. Aber solange er noch dort ist, wo er jetzt ist, werde ich dafür sorgen, daß es ihm ein bißchen besser geht. Ich brauche einfach ein bißchen Zeit, zu überlegen. Denn das Ergebnis hat mich wirklich wie eine Dampfwalze überrollt.

    Gruß

    Mathilda
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Mathilda,

    da zieht es mir das Herz zusammen, wenn ich das lese. Leider können wir ihn auf keinen Fall mehr nehmen, die Kapazitäten sind einfach erreicht.
    Zum Glück, habt ihr die Verantwortung übernommen und so blickt er jetzt doch in eine positive Zukunft.
    Ich wünsche Euch ganz, ganz viel Glück und alles, alles Gute!!
    Ich denke an Euch und drücke Euch ganz fest die Daumen!!
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    PBFD!!!!dringend....

    hi,mathilda

    geh´mal unter user rosi n. rein und melde dich bei ihr....sie kann dir sicher helfen,oki
    liebe grüße rena:0-
     
  8. mathilda

    mathilda Guest

    Rosi n. hat mir bereits geschrieben. Aber ihr Angebot kommt nicht für Felix in Frage. Wer ist sie überhaupt?

    Mathilda
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rita

    rita Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Mathilda,

    ich habe zur Zeit einen Graupapagei mit PBFD zur Pflege. Jacko ist 3 Jahre alt, rupft sich ein bischen, ist sehr verspielt, lebt in einer großen Voliere und wir suchen dringend einen Partner für ihn.
    Bitte melde dich bei mir unter ohnhaeuser@gmx.de

    Bis dann
    viele liebe Grüße
    Rita
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist leider schon weg

    Hi Rita
    schau mal da rein
    liebe Grüsse nach Berlin, auch an Nici
     
Thema: PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dringend pbfd positiver graupapagei gesucht

Die Seite wird geladen...

PBFD!!! Dringend liebevolle Pflegeeltern für Graupapagei gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  5. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...