PBFD negativ , was nun ?

Diskutiere PBFD negativ , was nun ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo , wir haben heute das Teszergebnis bekommen NEGATIV :beifall: Aber:nene: Die Ärztin sagte , unser Vogel sehe danach aus , man kann es...

  1. #1 kati1979, 29. Mai 2008
    kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    Hallo ,
    wir haben heute das Teszergebnis bekommen NEGATIV :beifall:
    Aber:nene: Die Ärztin sagte , unser Vogel sehe danach aus , man kann es aber nicht nachweisen , man müßte in drei Wochen die Federn noch einmal anschauen . Er reißt sich meiner Meinung oder vielleicht fallen sie auch nur raus , die Federn aus . Viele Kleine .....
    Ich hatte gehofft , das das Ergebnis negativ ist , denn wir könnten ihm nun eine Kongo Graupapagei dame in seinem Alter bieten , aber laut Ärztin sollten wir dies nicht tun .
    Was meint Ihr ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kati1979, 29. Mai 2008
    kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    ich zeig mal ein paar bilder
     

    Anhänge:

  4. #3 kati1979, 29. Mai 2008
    kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    hier noch mehr fotos
     

    Anhänge:

  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kati,

    es ist leider so, daß die negativen PBFD-Tests nicht immer aussagefähig sind.

    Ich empfehle dir auch, den Kleinen mehrmals testen zu lassen, bevor du ihn vergesellschaftest.

    Lass den Kopf nicht hängen, ja? :trost:.
     
  6. #5 krywalda, 29. Mai 2008
    krywalda

    krywalda Guest

    Dann würde ich die 4 Wochen bis zum neuen Ergebnis noch warten. Sicher ist sicher, nachher machst Du dir Vorwürfe wenn es doch PFBD war und die Henne nun auch krank wird.
    Solange wird der Besitzer oder Züchter doch warten können, ist doch auch zur Sicherheit der Henne.
     
  7. #6 kati1979, 30. Mai 2008
    kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    Danke für eure Antworten ersteinmal vielen Dank.
    Ich seh das eigentlich auch so , das Problem ist , ich habe jeden Tag eine Hand voll Federn ( keine kleinen weißen ) in der Voliere liegen , wo ich mich natürlich frage was kann das sein. Ich habe keine Lust , das er vielleicht n ur Milben hat , und ihm nicht geholfen wird , und vielleicht in drei Wochen schon nackt ist , oder er sich rupft weil er alleine ist und wir zu lange warten. Findet Ihr denn auch , daß er nach PBFD aussieht oder die Federn ?
    Das komische ist , die Federn sind am weißen Ende wie zusammen gedrückt , also ganz platt , vielleicht bekomme ich davon nochmal ein Foto hin.
     
  8. #7 selinamulle, 30. Mai 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Kati,

    kann es evlt. sein, dass er sich die Federn auszieht und ggf.auf dem Schaft rumkaut?? Anhand von Bildern kann man leider nicht viel sehn, da z.B. Euer Grauer auf dem Bild eingentlich ganz normal aussieht...

    Wo kommst Du her und bei welchem TA warst Du denn???

    Gruß
    Sabine
     
  9. #8 kati1979, 30. Mai 2008
    kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    bei frau dr . kling in berlin
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    sieht für mich auch so aus.

    kati1979 du solltest ihn beobachten, wenn er meint er ist alleine, langeweile langeweile hat, wie er sich das gefieder putzt.
     
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kati,

    mit Sicherheit ist das kein Milbenproblem.

    Vertraue Frau Dr. Kling, du bist dort in sehr guten Händen.
     
Thema: PBFD negativ , was nun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pbfd graupapagei