PBFD-positiv

Diskutiere PBFD-positiv im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Untersuchungen für/gegen PBFD Hallo, ich habe hier (URL.. Bitte anfragen) einen Aufruf geschrieben, bei dem PBFD-Betroffene um ihre Mithilfe...

  1. #21 Ela522, 25. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2005
    Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Untersuchungen für/gegen PBFD

    Hallo,
    ich habe hier (URL.. Bitte anfragen) einen Aufruf geschrieben, bei dem PBFD-Betroffene um ihre Mithilfe gebeten werden.

    Könntet ihr Euch vorstellen dort mitzuhelfen?
    Es dient der Wissenschaft und damit der künftigen Gesundheit vieler Sittiche und Papageien.

    Traut Euch!!

    Grüße

    Ela

    Ps. Sorry, dass ich etwas taktlos erscheine, aber leider könnt ihr außer das Leben zu erhalten (und das möglichst erträglich) für Eure Süßen ja nichts mehr tun. Aber vielleicht kann man durch Eure Federbällchen anderen Vögeln helfen!


    Sorry, links zu andere Foren sind nicht erlaubt.
    URL kannst du per PN rausgeben ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    daß tut mir leid, daß PBFD bei dir festgestellt wurde.:(

    Es ist noch nicht mal sicher, daß bei den Test´s auch wenn sie negativ ausgefallen wären, der Vogel dann frei wäre.

    Denn es kann auch selbst nach Quarantäne-Haltung der Virus ausbrechen. Also selbst wenn nach einen halben Jahr noch nichts gefunden wurde, heißt das nicht automatisch frei. Leider :traurig:

    Sei es durch Streß oder andere neue Umstände, die der Vogel verkraften soll, kann es dann zum Ausbruch kommen.

    Ich wünsche dir noch eine lange Zeit mit deinem Vögelchen. Es ist nicht so, daß jeder Vogel nach 1-2 Jahren automatisch stirbt, weil er daran erkrankt ist. Es gibt einige Vögel, das weiß ich aus den anderen Foren, die schon länger mit dieser Krankheit leben.

    Gruß
    Birgit und das Geierkampfgeschwader
     
  4. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Hallo,

    Ela du hast eine Pn von mir.

    Mir tut es auch sehr leid, dass dein Welli PBFD hat. Ich habe unbemerkt schon 8 Jahre PBFD im Schwarm. Mein erster PBFD-Welli ist 2 Jahre nach Ausbruch gestorben, mein anderer Welli hat 7 Jahre mit PBFD gelebt u. nach Ausbruch ist er innerhalb eines Jahres gestorben u. mein anderer lebt schon über 1 Jahr seit Ausbruch des PBFD´s u. er scheint es auch zu schaffen. Leider hat sich bei mir das PBFD erst sehr spät rausgestellt u. ich habe neue Wellis dazugesetzt :traurig: Aber mittlerweile habe ich auch einen Welli aus einem PBFD-Schwarm aufgenommen u. es ist nichts passiert. Ich glaube ich habe das gröbste überstanden u. meine Anderen sehen (bis auf einen) auch richtig gesund aus :)

    Am Anfang habe ich eine 4-wöchige Kur mit Nekton Bio gemacht u. die Federn kamen wieder, am Schluß waren sie sogar gerade; leider hat das meiner Wellidame nichts mehr genützt. Jetzt gebe ich Alvimun und Prime. Ach ja eine Messerspitze geschmacksneutraler Kieselerde in pulverform kommt immer übers Körnerfutter.

    Kannst Du rückblickend sagen, dass Algenmehl und Spirulina bezüglich des Federwachstums was gebracht hat? Und wie sieht es mit Paloma aus? Ich suche nämlich immer neue Produkte zum testen.

    Wie geht es denn deinem Schatz jetzt?
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wäre es nicht einfacher gewesen, die URL direkt hier zu posten? :? :? :?
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Tom,

    Guck da:
    Azrael
     
  7. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Hallo!
    Leider ist hier was völlig falsch rübergekommen.

    Nicht ich habe PBFD im Bestand sonder ich suche Betroffene um anderen Betroffenen zu helfen.
    Schwer zu verstehen, oder?

    Ich selbst hatte vor 3 Jahren den Verdacht, der sich aber nicht bestätigt hat.
    Es waren Ziegensittiche die fast nackt waren und die Verstorbenen habe ich dann eingeschickt. 1. Ergebnis -PBFD; 2. Obduktion- Federspulmilben! Erleichterung!!!! Kosten über 800Euro.

    Deshalb kann ich nachvollziehen wie fertig man ist, wenn man so eine Nachricht erhält.

    Möchte jemand mithelfen gegen PBFD zu kämpen und die Forschung voranzutreiben?
    Bitte PN schicken!!

    @ Azreal:
    Sorry, habe ich vergessen!
    Das ist nicht in allen Foren so!!
    Infos können bei mir per PN angefordert werden.

    Grüße

    Ela
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Ela,

    Jetzt wird die Verwirrung komplett. :idee:

    Scotty hat den Link entfernt (darf ich bei Euch gar nicht) - vielleicht wendest Du dich an sie, ob Du etwas zu Deinem Vorhaben posten kannst?
    Gruß

    Azrael
     
  10. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Sorry,
    ich wollte Dir nichts unterstellen!

    Ich habe hier zur Zeit noch nicht so den Überblick, da ich seit ewiger Zeit nichts mehr geschrieben habe.

    Gruß

    Ela
     
Thema:

PBFD-positiv

Die Seite wird geladen...

PBFD-positiv - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Unser Zugang Pitti

    Unser Zugang Pitti: Hallo in der Runde, wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer...