PBFD -warten auf Ergebnis-

Diskutiere PBFD -warten auf Ergebnis- im Für Vögel mit Krankheiten wie PBFD und Polyoma Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo Zusammen, heute Nachmittag wird es bei uns soweit sein. Wir bekommen das Ergebnis der Federprobe unseres Wellis Atzes. Der Tierarzt hat...

  1. #1 Zwiebiene, 19. April 2007
    Zwiebiene

    Zwiebiene Guest

    Hallo Zusammen,

    heute Nachmittag wird es bei uns soweit sein. Wir bekommen das Ergebnis der Federprobe unseres Wellis Atzes. Der Tierarzt hat aber schon bei der Untersuchung gesagt, dass es so aussieht, als wäre es PBFD und nicht die französische Mauser. Ich bin schon jetzt völlig verzweifelt. Außer unserem Atze haben wir nämlich noch drei weitere Wellis. Der Tierarzt meinte, wir müssen die vier noch nicht trennen, da es auf diese fünf Tage auch nicht mehr drauf ankommt.
    Wie seid ihr mit dem Thema umgegangen? Habt ihr alle anderen Tiere testen lassen? Ich möchte mich nicht von Atze trennen. Wenn wir ihn alleine halten, wird er mit Sicherheit eingehen. Er ist so fröhlich und schnäbelt mit allen wie wild herum. Kann mir jemand noch Informationen über den Krankheitsverlauf geben?
    Bitte helft mir, ich bin so verzweifelt und könnte nur weinen:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aiwendil

    Aiwendil Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da PBFD hochansteckend ist bringt eine Trennung meiner Meinung nach gar nix, denn die anderen haben das bestimmt eh schon. Testen lassen würde ich die nicht, denn ein Test kann auch falsch negativ sein, und da die Wahrschenlichkeit für eine Ansteckung so groß ist finde ich das unnötig.

    Der Krankheitsverlauf kann bei jedem Vogel anders sein. Die meisten meiner Wellensittiche denen wegen PBFD Federn gefehlt haben, haben die wieder bekommen und sehen jetzt ganz normal aus. Wichtig ist dafür eine gesunde Ernährung, also jeden Tag Obst/Gemüse/Grünzeug, ab und zu kannst du auch eine Kur zur Unterstützung des Immunsystems machen (z.B. mit Alvimun und Prime) und eine Bird Lamp ist auch gut.

    Es steht zwar noch oft in den Texten über PBFD, dass das Gefieder bei jeder Mauser schlechter wird, oder dass die Vlögel nur 2 Jahre alt werden, aber das stimmt nicht. Wie gesagt wird das Gefieder bei eingen meiner Vögel sogar wieder besser, andere zeigen gar keine Symptome, und sogar die ganz nackten sind älter als 2 Jahre, Kiki ist schon 6,5.

    Lass dich also nicht verrückt machen, PBFD ist kein Todesurteil, deine Vögel können genau so lange und glücklich leben wie alle anderen auch.

    Aber trotzdem drücke ich dir die Daumen, dass es doch etwas anderes ist, und wenn du noch Fragen hast nur her damit.
     
  4. #3 Saskia137, 19. April 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Zwiebiene,

    ich hab mir, weil ich nicht wußte, wie lange Dein Atze mit den anderen zusammen war, mal diesen Thread von Dir angeschaut. Nach 2 Monaten wo die vier zusammen waren, haben entweder alle den Virus in sich oder keiner.

    Mach Dich wg. PBFD nicht verrückt und ließ Dir mal ein paar der Threads hier durch, z.B. diesen hier.

    Bzgl. der Züchterin, der Ihr den Vogel vorgestellt habt, so macht mich die Bezeichnung "Heilpädagogin für Vögel" etwas stutzig, ich konnte nämlich über diese Berufsbezeichnung nichts finden.
    Dass eine vorübergehende Flugunfähigkeit während der Jugendmauser vorkommen kann, ist richtig, aber nicht üblich. Wenn das ganze aber ca. 2 Monate anhält, dann handelt es sich nicht mehr um eine mauserbedingte Flugunfähigkeit, da er ja davor ein sehr guter Flieger war und ne mauserbedingte Flugunfähigkeit allgemein nur einige Tage, manchmal bis zu 2-3 Wochen andauert.

    Hat der Tierarzt eigentlich gesagt, warum er die französische Mauser nicht so stark in Betracht zieht, wie PBFD? Im allgemeinen sind doch die Symptome sehr sehr ähnlich und nur eine Laboranalyse kann das Ergebnis wirklich ans Tageslicht bringen.
    Bist Du Dir sicher, dass der TA vogelkundig ist? Da muß ich zugeben, zweifle ich etwas dran, wenn er Dir sagt, dass ihr die Wellis "noch" nicht trennen müsstet, da es auf 5 Tage nicht ankäme.
    Richtig ist, dass das Trennen der Tiere jetzt überhaupt nicht mehr nötig ist, denn das Trennen der Tiere hätte nur zu Beginn was gebracht (Stichwort Quarantäne in unterschiedlichen Räumen), jetzt bringt es auf Grund der extrem hohen Ansteckungsgefahr/-rate von PBFD nichts mehr (auch nicht nach 5 Tagen).

    Ansonsten, mach Dich nicht wg. PBFD verrückt, es wird nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird. Meine Bande (21 Wellis) ist auch PBFD-behaftet und sie leben ganz normal. Seit ich weiß, dass sie PBFD haben, hab ich ihnen zusätzlich noch ne Bird-Lamp spendiert, aber ansonsten kaum was an ihrer Haltung geändert (Vitamin über Obst/Gemüse gab es bei mir schon vorher) und ab und mal ne immunsystemstärkende Kur stand auch vorher schon immer mal wieder auf dem Programm, jetzt halt eben etwa regelmäßiger, als früher.
    Ich habe derzeit in meiner Bande keinen Nichtflieger.
    Herausgefunden dass ich PBFD im Schwarm habe, habe ich als ich meinen einzigen Nichtflieger nach dem Einschläfern habe obduzieren lassen.
    Mein Nichtflieger bekam damals, weil die Voli auf niedrigen Kommoden steht, ne Leiter zum wieder hochklettern, weil er auch, wenn er mit den anderen auf der Voli saß, ab und an Flugversuche unternommen hat und dann vom Fußboden wieder hochkommen mußte. Ansonsten war er normal in die Gruppe integriert, nur mit dem Unterschied dass er eben überall hin kletterte und nicht hüpfte oder flog.
     
  5. #4 Zwiebiene, 19. April 2007
    Zwiebiene

    Zwiebiene Guest

    Ergebnis ist da

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Aber zunächst mal was positives:

    Es ist weder PBFD noch die "Französische" :prima: .

    Zum Tierarzt ist noch folgendes zu sagen. Er ist spezialisiert auf Vögel und wurde mir von vielen Seiten empfohlen. Und wenn dieser Virus tatsächlich so agressiv ist, hätten ihn bestimmt schon alle meine lieben Wellis gehabt.
    Was unser Atze jetzt genau hat, kann man noch nicht genau sagen. Ich bin jetzt erst mal im Urlaub und danach soll ich zum röntgen kommen.

    Aber ehrlich, im Moment bin ich wirklich nur erleichtert, zumal unsere Nachbarn, welche im Urlaub auf unsere vier aufpassen wollten, ebenfalls einen Graupappagei und einen Kakadu haben.

    Ich danke euch allen auf jeden Fall über die prompten Antworten. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen.

    Lieben Gruß von der ziemlich erleichterten Zwiebiene :zustimm:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

PBFD -warten auf Ergebnis-

Die Seite wird geladen...

PBFD -warten auf Ergebnis- - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Unser Zugang Pitti

    Unser Zugang Pitti: Hallo in der Runde, wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer...