PDD - Paramyxo

Diskutiere PDD - Paramyxo im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, sorry, muss nochmal ein neues Thema aufmachen, haben gestern nacht und heute das Forum und I-Net nach Infos zu Paramyxo...

  1. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    sorry, muss nochmal ein neues Thema aufmachen, haben gestern nacht und heute das Forum und I-Net nach Infos zu Paramyxo gesucht, bin irgendwann auf PDD gestoßen und habe nun das Problem, dass ich eigentlich nur "veraltete" Infos finde.

    Damit meine ich, dass es eben eine recht neue/unerforschte Krankheit ist und wenn ich dann Beiträge von Februar 2006 lese, dann habe ich doch die Hoffnung, dass es etwas neues gibt...

    Unsere Kleene ( Graupi ) ist seit gestern beim Dr. Pieper / Fluck stationär in Behandlung und wird u.a. auf das Paramyxovirus getestet - das Ergebnis soll erst nächste Woche kommen und wir machen uns ziemlich Sorgen...

    Wir haben noch 6 andere Vögel ( Nymphen und Sperlis ). Die Kleene ist seit 10. Januar bei uns. Kann sie die anderen schon angesteckt haben? Waren im gleichen Zimmer - getrennte Volieren. Können wir sie, wenn das positiv ist überhaupt wieder zurücknehmen, oder verurteilen wir dann all die anderen Federbällchen zum Tode? Wir hängen sehr an ihr und wollen eigentlich keinen abgeben...

    Sie hatte übrigens im ganzen Krankheitsverlauf keine unverdauten Körner im Brei, der Drüsenmagen war jedoch leicht vergrößtert / verschleiert auf dem Röntgenbild...Krankgeschichte ist auch im Graupi-Forum in Einzelheiten nachzulesen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=158167

    oder auch hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=158257

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen... bin ziemlich aufgelöst und fertig, einfach zuviel momentan...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    ich hoffe und wünsche euch, dass dieser Kelch an der Kleenen vorbei geht und sie eine behandelbare Krankheit hat.:trost:
    Ich weiß, dass das leichter gesagt ist, als getan, aber: Mach dich nicht schon vorher so verrückt!:trost:
    Zu PDD oder auch Drüsenmagendilatation haben wir ein Unterforum, in dem du dich belesen kannst. Z.B. hier ging es auch um Infosuche zu PDD.
     
  4. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Sybille,

    hab das Unterforum schon durchgesucht und endlos viel gelsen, nur die meisten Beiträge sind schon recht alt und ich hatte einfach die Hoffnung, dass es mittlerweile Neuerungen auf dem Gebiet gibt... es ist noch sooo lange zu warten bis nächste Woche...

    Hätte auch ins Unterforum geschrieben, aber das soll man ja momentan nicht, deshalb hab ich mich hierfür entschieden und hoffe einfach auf ein paar Infos bezüglich Verlauf, Ansteckung, Chancen,... und eben den Zusammenhang zwischen Virus und PDD...

    LG Sarah
     
  5. oratrix

    oratrix Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sarah!!!

    Du hast eine PN.

    lg. Erika
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kleene,

    ich hoffe sehr, daß der Kleine nicht daran erkrankt ist :traurig:.

    Auch ich hatte mich letzte Woche mit unserem Tierarzt in Luxemburg darüber kurz unterhalten, weil ich immer öfters von Paramyxo in meinem Bekanntenkreis höre.

    Bei positiver Diagnose empfiehlt Dr. Manderscheid auf jeden Fall eine Impfung der anderen Tiere, weil nach seiner Aussage nachgewiesen wurde, daß dieser Virus nicht mehr durch den Kot ausgeschieden wird.
    Auch sagte er, daß der Virus genau bestimmt werden müßte für eine Impfung, ansonsten würden alle Vögel infiziert werden.

    Ich drücke dir die Daumen, bitte halte uns auf dem Laufenden, ja?
     
  7. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    auch hier eben zur Info:

    Der PMV-Test war negativ :dance: Damit steigen die Chancen, dass die Motorik-Probleme reversibel sind :freude:

    Wir hoffe und kämpfen weiter!!!

    LG und vielen Dank an alle!!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

PDD - Paramyxo

Die Seite wird geladen...

PDD - Paramyxo - Ähnliche Themen

  1. PDD letzte News

    PDD letzte News: Habe es gerade erfahren... voici die letzten news von AFA (american federation of aviculture) uber PDD... Man hat bis jetzt 9 varianten von dem...
  2. PDD Test für 30 €

    PDD Test für 30 €: Ich las das erst gestern in der AZ, dass Tauros in Bielefeld für 30 € einen Bornavirentest durchführt. Das ist natürlich sehr günstig....
  3. Partner für Maximilianpapagei mit PDD?

    Partner für Maximilianpapagei mit PDD?: Hallo, Weil mein Maximilianpapagei Lotte PDD hat muss sie getrennt von den anderen Papageien in einem Käfig leben, hat aber Sichtkontakt zu...
  4. BORNA und PDD

    BORNA und PDD: Am 19.Oktober 2013 fand im Frankfurter Zoo die 17. Tagung des "Fonds für bedrohte Papageien" statt. Prof. Dr. Michael Lierz - Uni Giessen - hat...