Pebbles & Co.

Diskutiere Pebbles & Co. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Nathalie, wirklich super Deine Bande. Nymhensittiche sind doch was schönes oder? :) Kannst Du bitte, bitte mal ein Foto von dem...

  1. Antje

    Antje Guest

    Hallo Nathalie,

    wirklich super Deine Bande. Nymhensittiche sind doch was schönes oder? :)

    Kannst Du bitte, bitte mal ein Foto von dem Kletterbaum machen? Ich brauche noch dringend ein paar Anregungen *malganzliebschau*... :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Jaja...lacht ihr nur...ihr Menschen!
    Wir sind alle wieder drin...sie hat uns überlistet. *grummel und blubber*
    Aber wenigstens können wir jetzt Hirse knabbern, ist ja wohl das mindeste!
     

    Anhänge:

  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    seite 3, liebe Antje! Schon längst erledigt;)
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Möööööööööönsch

    Nathaliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    ist ja irre - soooo schöne Minikakakadus und super Fotos. Also echte klasse. :)

    Aber - ätsch - ich hab die kleinen Piepser im Original vor Dir gesehen, nämlich im Juli bei Piwi und Joe als Bendosi seine Bande holte und Lanzi Josi (?) mitbrachte ....

    ... ich hätt die Nymphis dort im Sommer schon gerne mit heim genommen ;) - aber gleich kam und kämpfte und keifte Mama Piwi "Halt, die kommen zur Nathalie" :D

    Tja - bin ich halt wieder leer ausgegangen ... :(

    Echt Nathjalie, wirklich schöne Bilder, schöne Einrichtungen - und Piwis Fotos sowie Piwi mit Sophia ebenso. :)

    @ Antje:
    Wegen dem Kletterbaum: Ich hab Christbaumständer genommen, mit Sand und Steinen aufgefüllt - hier auf den 2. Foto vom Umzugs-Vogelzimmer kannst Du es denke ich erkennen ;)
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=24223
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Nathalie,

    hehe...traumhaft ...die Bilder ;)

    Daß ausgerechnet Furby der Letzte ist, der den Weg rein in die Voliere findet,
    war mir schon klar, denn er hat ja schon eine gewisse Zeit
    völlig frei im Vogelzimmer gelebt und kennt ja keine "Gitter" mehr :D
    aber daß Baby nun "flugfaul" wird, sollte nicht sein.

    Ich habe ihn immer "weggeworfen" und nach dem 3-5ten Mal ist er dann auch "stiften" gegangen (ops- geflogen) :D

    Es ist toll, zu sehen, daß es ihnen gut geht und sie Euch Freude machen.
    Und.................? was sagt Sopfia-Baby zu Baby :? :D

    Natti................knuddel die Sophia mal ne Runde von mir !
     
  7. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    @Inge,

    dachte mir, dass du die Bilder gerne sehen wolltest;)

    @Piwi

    Letztendlich war Baby der letzte, der reinging. Ob du es glaubst oder nicht!:D
    Sophia het geschlafen. Sitzt bei mir auf den Schoß*knuddelknuddel*
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Liebe Nathalie, liebe Inge,

    da zeigt sich mal wieder, daß ich in letzter Zeit viel zu selten hier im Forum unterwegs bin... *schäm*.

    Danke für die Fotos Nathalie, der Baum sieht wirklich super aus. Danke für den Hinweis Inge. Ich habe noch nicht mal mitbekommen, daß Du umgezogen bist...

    Hiiiilfeeee, das Forenleben läuft völlig an mir vorbei... Irgendwann erkennt Ihr mich gar nicht mehr, wenn ich hier einen Beitrag schreibe... :~
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Tja Antje - ist auch erst ne Woche her, aber mir geht's wie Dir - bin absolut nicht mehr auf dem Laufenden - die Tage und Nächte sind viel zu kurz - ich hätte die schönen Bilder von Nathalie auch nicht gesehen wenn ich nicht drauf aufmerksam gemacht worden wär ;)
     
  10. #49 bentotagirl, 29. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Natalie
    tolle Fotos vorallen Dingen das von Baby und Baby . Bei mir war das auvh so die Nymphies waren oft bei dem kleinen zum spielen.
     
  11. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Also, ich muss schon sagen.....

    ..... Klasse Bilder!

    Toll, dass die Bande sich anscheinend so schnell und so gut eingelebt hat.
    Nathalie, sag mal, wo sind denn die anderen Vögis?
    Ich meine nur, weil man die nicht auf den Bildern sieht, oder sind die nicht zusammen in einem Zimmer. Oder habe ich jetzt etwas ganz falsch verstanden und ihr habt die anderen gar nicht mehr?

    Mich würde auch interessieren, wo du die tolle Schaukel her hast, die am Kletterbaum hängt!?
    Oder habt ihr die selbst gebastelt?

    Sowas würde an unserem Baum sicher auch gut ankommen!
    (Nehmt ihr ggf. Bastelaufträge entgegen?)

    Unseren "Baum" habe in einem großen Blumenübertopf einegipst und die verbleibende Füllhöhe habe ich mit Vogelsand gefüllt. Unsere sitzen dann auf dem Rand und gehen an den Sand, wenn sie mögen.
    Das ganze habe ich dann auf einem Blumenroller stehen.
    (Ist beim Putzen recht angenehm, alles wegrollen zu können).
    Und wenn ich die Position des Baumes verändere macht es meinen Nymphen nichts aus.
    Im Gegenteil!
     

    Anhänge:

  12. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    sorry, habe pc-probs!!!!!!!!!!

    hallo caro,

    die agas haben wir noch nicht umgestellt.
    natürlich haben wir die noch, die gebe ich niemals her!!!!

    die hollywoodschaukel haben wir von futterkonzept. also nix mit bastelauftrag *ääätsch*:D
     
  13. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi Natalie!

    Dann muss ich mal zusehen, dass ich auch so eine Schaukel bekomme!

    Schade, dass nix mit basteln ist!

    Kommen die Agas denn später zu den Nymphen?
    Und verstehen die sich? Ich meine, so allgemein, ob man die gut zusammenbringen kann?!
     
  14. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Tja, meine Tastatur war defekt. Habe eine neue und kann hier wieder loslegen *jubel*

    Hallo Carolina,

    natürlich kommen die Agas noch zu den Nymphen, aber in ihrer Voliere. Und dann gibt es irgendwann gemeinsamen Freiflug, so können sie sich langsam aneinander gewöhnen. Sollten sie sich vertragen (was nicht unbedingt sicher ist), können sie zusammen in die große Voliere, die wir dann aber noch erweitern müssen.

    Generell ist dazu zu sagen, dass Agas recht agressiv sind.
    Mit ihren Schnäbeln ist ruckzuck ein Beinchen der Nymphies durchgebissen.
    Sie reagieren auf andere Vögel in der Regel agressiv und vor allem wenn sie in Brutstimmung sind.
    Eventuell kann es klappen, besonders wenn alle Vögel genug Rückzugsmöglichkeiten haben. Bei manchen Haltern klappt es, bei anderen nicht.

    Wenn man Pech hat, funzt es eben nicht und dann muss man sie halt in getrennten Volieren halten.

    Da wir ja 2 Volieren haben, wird es also auch so gehen.
     
  15. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Welche Art hast Du denn? Da kann man leichter Prognosen stellen, wenn man weiß, was für Agas es sind.
    Also Rosenköpfchen sind sehr heikel, da sie ein äußerst unverträgliches Naturell besitzen (ich habe Opfer gesehen, die mit ihnen in einer Voliere sitzen mussten:(), Schwarzköpfchen sind auch noch ziemlich aggressiv, aber da stehen die Chancen besser. Pfirsichköpfchen gelten, so sagt man, als die friedlicheren Unzertrennlichen. Aber das möchte ich nicht ausnahmslos bestätigen, die stänkern auch viel, speziell in der Balz. Die seltenen Rußköpfchen sind ziemlich friedlich, da gibt es kaum Probleme, aber die Art wird seltener gezüchtet.

    Wie schon gesagt, es kommt auf die jeweiligen Vögel an, auf den Platz zum Zurückziehen, und auch auf die jeweilige Art. Ich würde es behutsam angehen lassen, zumal die Nymphen so zutraulich sind, ich weiß nicht, wie es sich mit den Agas verhält. Eifersucht kann auch ein Faktor sein, der das Zusammen leben beeinflusst. Da können die auch sehr giftig werden, wenn Frauchen und Herrchen sich mit den Nymphen ein wenig mehr beschäftigen als mit den Agas, das wird häufig unterschätzt, weil sie als nicht so intelligent gelten (ein Trugschluss, wie man an den Verletzungen von Opfern sieht!).

    Das ist jetzt ein langer Vortrag, ich hoffe, ich langweile Dich nicht damit, aber weil das noch häufig missverstanden wird und es dazu viele Fragen gibt, dachte ich mir, ich schreibe nochmal was dazu :). Du hast Dir das Wesentliche ja auch schon selbst beantwortet, nur auf die mögliche Eifersucht wollte ich auch nochmal hingewiesen haben.

    P.S. sind die Nymphen noch recht jung, oder? Ich bin immer wieder von der Zahmheit begeistert, meine sind so "verwildert", einer ist nach 3 Jahren mal etwas zahm:s :), ansonsten wollen sie von der Hand nix wissen, außer dass sie das Futter gibt.
     
  16. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo!

    Na, dann drück ich euch mal die Daumen, dass alles gut klappt!

    Natalie, hast du auch Fotos von den Agas?
    Zeig doch mal!:D
     
  17. Antje

    Antje Guest

    Hallo Nathalie,

    von der Vergesellschaftung würde ich Dir dringend abraten.

    Ich weiß ja wie Julchen ist und darum kann ich mir ungefähr vorstellen, wie sich Deine beiden "superzahmen" benehmen.

    Julchen würde wahrscheinlich Euren Katzen noch den Kopf in das Maul legen, so viel Vertrauen hat sie in alle Lebewesen auf dieser Welt.

    Und wenn die Aga´s einmal zugebissen haben, reicht es ja... :k

    Aber das könnt Ihr ja nach einer Eingewöhnungszeit sehr gut selber beurteilen.
     
  18. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Stefan,

    also mal ganz ehrlich, du brauchst dich nicht jedes Mal rechtfertigen und solltest du mich nerven, sage ich dir Bescheid:D ;) :D ;)

    Ich habe 2 SK beide drei Jahre alt, die bis vor einem Jahr in einer Außenvoliere mit Zebrafinken, Nymphies und Artgenossen zusammengelebt haben.
    Deswegen habe ich Hoffnung, dass es bei meinen beiden mit der Zusammenführung klappt.

    Na, behutsam ist ja klar. Zunäxhst stellen wir die Volieren nebeneinander, nach einer gewissen Zeit erfolgt gemeinsamer Freiflug. Dort werden die Weichen für ihre Zukunft gestellt:
    Wenn sie sich nicht vertragen, bleiben sie in getrennte Volieren.
    Vertragen sie sich, kommen sie in eine Voliere (die vorher erweitert wird).
    Denn wenn, dann kann es nur gut bleiben, wenn die Vögel genug Ausweichmöglichkeiten haben.

    Eigentlich erhoffe ich mir, dass meine Agas sich einiges von den Haubentrollen abschauen - nämlich, dass man Obst und Gemüse essen kann und auch dass man uns vertrauen kann...Ein bisschen Eifersucht ist da nicht schlecht, es darf nur nicht ausarten.

    Ja Stefan, die vier sind alle von diesem Jahr.
    Und ich bedanke mich herzlich für deinen Rat:D
     
  19. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Carolina,

    danke fürs Daumendrücken!
    Aber ich denke, entweder es klappt = superschön oder es funzt nicht = eben Pech gehabt und sie bleiben getrennt.

    Natürlich habe ich Fotos von Xanthos und Balios:

    Darf ich vorstellen...

    Meine Agas und frische Äste...*huuch*

    Viel Spaß beim Stöbern!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Antje,

    ich werde es versuchen, eben weil die Agas schon mal mit Nymphies zusammen waren.
    Wir werden es sehr langsam angehen lassen und sie werden mit Argusaugen überwacht.
    Und wie ich oben bereits sagte: Klappt es, ists gut, wenn nich - dann eben nicht :D
    Sollte für uns kein Beinbruch sein und 2 Volieren haben wir ja ;)

    Bei manchen klappt die Zusammenführung, bei manchen nicht.
    Ich mache mir aber keine große Hoffnungen, sondern warte einfach ab...schaum mer mal...

    Ja, die sind wirklich treudoof...
    Besonders Baby, Pebbles tut was sie will, d.h. sie ist zahm wenn sie will *pruust, kicher*
    Meistens dann wenn du nicht willst oder dann wenn sie soll (nämlcih in die Voliere) ist es plötzlich das ängstlichste auf der Welt und fliegt davon...
    Nein, ängstlich ist falsch, sie fliegt selbstbewusst davon: Ich will nicht in die Voliere *schimpf*

    Und Baby hängt wie eine Klette an dir, was manchmal schon ärgerlich ist. z.B. wenn ich Sophia holen will und dazu kurz aus dem vor den Katzen verschlossenen Wohnzimmer muss - Baby hängt an der Schulter.
    Du setzt ihm auf der Voliere ab, läufst zur Tür und....Baby hängt an der Schulter *seufz*:D
    Da muss man eben konsequent sein und ihn immer wieder zu den anderen setzen und ihn manchmal einfach nicht beachten.
    Schließlich sollen die anderen drei seine Hauptkumpanen sein und nicht wir!

    Aber ist schon süß wie er sich bei mir oder Gerd ankuschelt...
     
  22. #60 Stefan R., 2. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2002
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Bitteschön für den Rat:D! Bin halt ein übervorsichtiger Mensch;)
    Die beiden SK sind aber süß! Die machen bestimmt auch einigen Blödsinn, irgendwie sehen sie frech aus:p;)

    Die Nymphen könnten als "Schmusekatzen" den anderen ja fast die Schau stehlen, oder?
     
Thema:

Pebbles & Co.

Die Seite wird geladen...

Pebbles & Co. - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. Zebras, Welli und Co.

    Zebras, Welli und Co.: Hallöchen,:0- Ich weiß, dieses Thema wurde schon soooooo oft durchgekaut, aber ich finde nichts, das so ist wie meine Frage. Also, ich baue im...
  3. Fragen über Voliere , Papageie und co.

    Fragen über Voliere , Papageie und co.: Hallo ich bin neue hier im Forum und auch in der Papageien Haltung. Ich habe zurzeit zwei Halsbandsittiche und würde diesen Sommer mit...
  4. Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co)

    Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co): Ich möchte halsbandsittiche hollen und fragen wie viel die in Zoohandlungen verkaufen?daher hier kein Züchter gibst und in welche Zoohandlungen es...
  5. Wie Elstern, Tauben und Co. vom Vogelhaus fernhalten?

    Wie Elstern, Tauben und Co. vom Vogelhaus fernhalten?: Hallo, ich habe mir letzten Winter ein Vogelhaus gebastelt, und dabei festgestellt dass sich darin nicht nur Feldsperlinge, Kohlmeisen und...