Pelletfutter

Diskutiere Pelletfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Claudia, wenn die kleine Maus noch zulegen muß, würde ich noch ein paar Wochen Power Threads füttern. Sie sind übrigens süßer als die...

  1. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,

    wenn die kleine Maus noch zulegen muß, würde ich noch ein paar Wochen Power Threads füttern. Sie sind übrigens süßer als die normalen, probiere jeweils mal ein Stückchen :zwinker:.

    Alternativ kannst du die normalen Peletts füttern und Palmöl drauf träufeln. Bei Power Threads verzichtet man besser auf Palmöl, da sie fetthaltiger sind.

    Hatte gerade nochmal ein längeres Gespräch mit meinem Tierarzt drüber, so handhabe ich es auch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Roudybush

    Sorry hatte nicht so viel zeit in der letzten Woche
    Roudybush sind sehr Hochwertig anzusiedeln in der Qualität wie Harrison nur eben nicht so teuer 11,5 Kg liegen so zwischen 50-60€ da 2,27Kg bei Harrison schon 44,90€ ist das ein riesen Unterschied
    Als Wagners Roudybush noch in Deutschland verkauft hat bekam man es einfacher man kann es in Holland übers Internet Bestellen ich selber Fahre rüber der hat auch gutes Spielzeug
    Wenn noch Fragen sind einfach stellen werde mich bemühen sie diesmal schneller zu beantworten :zwinker:
     
  4. #23 kleiner-kongo, 14. März 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo moni,
    kannst du internetshop nennen, wenn es sein muss, auch per pin..

    lg. kleiner-kongo
     
  5. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo
    Habe euch auf Pn geantwortet da ich das mit dem Verlinken nicht kann und hier ja den Lieferanten nicht nenen darf
     
  6. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo und Danke, Moni.

    Aber vorerst habe ich beschlossen bei der kostspieligen (was für ein zweideutiges, treffendes Wort ;) .. KOSTspielig) Variante zu bleiben. Da frißt sie jetzt jedenfalls schon das Umstellungsfutter ganz freiwillig und ... ja... ich denke... GERN! Und die anderen Pellets etwas angewidert aus der Hand, wenn's sein muß.

    @ Ina

    Hi Ina,

    aber Graue sollen doch nicht das Erhaltungs- sondern das Zuchtfutter bekommen und da ist der Fettgehalt (wie auch bei diesen Umstellungspellets) 15 %. Daß die Umstellungspellets süßer sind und mehr Fett haben, als das Erhaltungsfutter für bspw. Amas habe ich auch gelesen. Scheint ja auch zu stimmen, denn "Mäuschen" (wie Cookie immer so süß und lispelnd sagt) frißt sie inzwischen ganz gut. Merlin bekommt sie immer als Leckerli und freut sich wie ein Schneekönig über das köstliche Pellet.

    Spricht denn etwas dagegen, wenn mein "Mäuschen" jetzt grad NUR die Umstellungspellets frist, vom Fettgehalt sind sie ja identisch und die Nährstoffe werden ja wohl auch ok sein?

    Und, was mir noch auffällt: Seit sie keine Körner mehr bekommt frist sie eher Obst/ Gemüse. Da hat sie sich vorher schwerer getan. Vielleicht ist das Hunger? 8o
     
  7. #26 Ina, 14. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2010
    Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist schon o.k.. Vom Fettgehalt sind sie nicht ganz gleich, aber vom Proteingehalt (muß nochmal genau gucken ;) ).
    Du kannst schon einige Wochen bei den Power-Threads bleiben, das ist absolut kein Problem. Dein Tierarzt wird dich mit Sicherheit auch beraten, falls du dir da mit irgend etwas unsicher sein solltest. Er wird deine Entscheidung für richtig gut finden :beifall:.

    Ist mir auch aufgefallen, daß Obst und Gemüse viel lieber angenommen wird. Aber bei mir nicht aus Hunger :zwinker:.
     
  8. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Das liegt daran, daß die Pellets den Flüssigkeitsbedarf steigern.
    Ist wie bei Frolic und Hunden.
     
  9. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wieviel Palmöl pro Mahlzeit oder Woche oder sonst wie ist ok?

    Sie frist momentan die Umstellungspellets, mag die "normalen" nicht so. Daher bekommt sie die "normalen" (da habe ich jetzt eh die für Sittiche, die noch ein bisschen weniger Fett haben, aber feinkörniger sind) zwischendurch als Brei. Da habe ich jetzt eben ein Tröpfchen Palmöl druntergemischt. :idee:

    So'n bisschen Päppelbrei füttere ich immer 1 bis 2 mal am Tag. Wie oft und wieviel Palmöl sollte ich da beimischen?
     
  10. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dachte ich mir schon - auch mit dem Frolic-Beispiel. Und ich finde, das ist ein Vorteil!:zustimm:
     
  11. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Moni,

    jetzt muß ich doch mal fragen. :+keinplan

    Ist dieses Futter denn auch tiefgefroren zu lagern, wenn man es nicht innerhalb von 4 Wochen aufbraucht (bei geöffneter Verpackung)? Auch wenn es nach Anbruch gekühlt gelagert werden muß, bekäme ich irgendwann ein Platzproblem... bei größeren Mengen.

    Oder ich kauf mir noch 'n Kühlschrank (könnte dann im Winter für Schildis vermietet werden, wenn noch Platz ist :zwinker:)
     
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    wenige Tröpfchen Palmöl am Tag reichen vollkommen aus. Sie können ja noch etwas zulegen, so wie ich dich verstanden habe.

    Bitte wiege deine Kleinen regelmäßig, das ist sehr wichtig. Nicht nur, daß es weniger wird, auch wenn sie zulegen. Du bekommst das schon ins Gefühl mit der Fütterung :zwinker:.
     
  13. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Schrulli
    Ja die kann man auch einfrieren hat mein Ta auch gemacht als es sie noch in Deutschland zu Kaufen gab hat er sie selbst gefüttert,ich selber lagere sie anders,mir hat auch jemand geschrieben das eine Fr. Dr. W. sie führ die besten Pellets hält das ist wohl ne Ernährungswissenschaftlerin
     
  14. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    kann oder muß man sie nach Anbruch einfrieren? Wie lagerst Du so große, angebrochene Packungen?

    Würde mich freuen, wenn Du mir auch eine PN schickst mit der Bezugsadresse - für Eventualitäten :)
     
  15. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo!

    Also, meine Pelletumstellerei ist ja echt unglaublich. Die kleine Cookie mäkelt und ziert sich. OK, sie frißt, aber noch immer am liebsten in Form von warmen Brei.

    Der andere Geier (600-g-Merlin) beäugt das Schauspiel und ist sowas von heiß auf diese Pellets. Ich habe ihm die "normalen" mal zusätzlich zu seinen Körnern gekrümelt (feine Körnung, also mühsamer zu sortieren und extra auch nicht die Umstellungspellets weil die ja noch süßer sind) damit er nicht neidisch und eifersüchtig wird. Er spachtelt glücklich und freut sich wie ein Schneekönig. Aber nur bis die Pellets alle sind. Dann werden die Körner ignoriert und gewartet.

    Unglaublich, der eine ist geradezu süchtig und die andere (wo es eigentlich viel wichtiger wäre) muß man in einer Tour überreden. :nene:
     
  16. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Schrulli
    Du solltest beides getrennt anbieten da an Körnern auch von außen Anhaftungen sind schmutz,schimmel usw... Ich habe ganz auf Pellets umgestellt
     
  17. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das ist auch mein Ziel, aber ich wollte erstmal den kleinen Patienten vorziehen und den "dicken, verfressenen" Vogel dann mit einbeziehen. Hab ihm auch grad noch Körner gekauft gehabt....
     
  18. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Aber auch wenn er es getrennt frißt, nimmt er doch die Anhaftungen auf - nur eben getrennt... :?
     
  19. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ja aber er schluckt nicht das ganze Korn nur den Kern die Pellets werden ganz geschluckt somit auch der "Dreck" der übertragen wurde, so wurde mir das vom Ta empfohlen ich denke da is was dran
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Morgen,
    grundsätzlich mische ich natürlich auch nicht alles wild durcheinander. Aber in diesem Beispiel hatte ich Merlin ja nur ein paar Pellets in seine Körner gekrümelt - nicht weil ich ihn umstellen wollte und zielstrebig am Pelletfüttern war - sonderen, weil er so neidisch geguckt hat und ich er nur spontan was abbekommen hat.
     
  22. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Guten Morgen
    Deinem Beitrag oben habe ich entnommen das du ganz umstellen willst?!
    Wen dem so ist nutze die umgekehrte Situation und gebe Merlin Pellets vielleicht wird der andere auch neidisch und Frist aus Futterneid, mit Pellets das Gewicht unter Kontrolle zu halten ist einfacher als mit Körnern ich mache es auch bei Cany die zu ihren "Dicken Zeiten" auch mal 600g hatte jetzt mit Pellets und viel Obst und Gemüse was bei ihr den Hauptteil ausmacht hat sie 475g-485g das ist immer noch ein bisschen zu viel aber es geht
     
Thema: Pelletfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienfutter pellets

    ,
  2. pellets papageienfutter

    ,
  3. pelletfutter papageien

    ,
  4. papageienfutter pellets nutribird p15 o,
  5. pelletfutter einfrieren,
  6. pelletfutter für papageien,
  7. harrison oder nutribird ,
  8. papagei powertreads,
  9. pellet futter papagei,
  10. was sind pellets für papageien,
  11. papageienfutter pellets erfahrungen,
  12. meine papageo frisst keine nutribird,
  13. papageienfutter pellets dr. Harrison erfahrungen,
  14. pellets papgeienfutter,
  15. papageienfutter pellets welches ist gut
Die Seite wird geladen...

Pelletfutter - Ähnliche Themen

  1. Pelletfutter

    Pelletfutter: Ich wollte mal wissen ob jemand von euch Pellets verfüttert? - welche Pellets, Firma/Sorte? - mischt ihr sie unters Körnerfutter (wieviel...
  2. Umstellung auf Pelletfutter

    Umstellung auf Pelletfutter: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob Ihr ein paar Tipps habt, wie man seine Geier am besten dazu bringen könnte, Pelletfutter zu...