Pelztiermord - Grausam!!!

Diskutiere Pelztiermord - Grausam!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiss das es hier nicht hergehört weil es nicht um Vögel geht. Aber ich denke das geht jedem etwas an. Habe in einem anderen Forum diesen Link...

  1. #1 sdlkatrin, 21. März 2005
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Ich weiss das es hier nicht hergehört weil es nicht um Vögel geht. Aber ich denke das geht jedem etwas an. Habe in einem anderen Forum diesen Link endeckt. Und er ist so grausam das ich geheult habe. Wie können Menschen sowas tun? Tiere so grausam zu ermorden nur für ein Pelz? Die Tiere leiden wirklich sehr lange. Mit den Menschen die sowas tun müsste das selbe gemacht werden. Warum tut da niemand was gegen? Warum werden die Tiere nicht vernünftig getötet und müssen so lange leiden? Und das mitten auf der offenen Strasse? 8(

    Der Link ist wirklich nichts für schwache Nerven. Es zeigt ein Video das ziemlich lang und brutal ist. (zwischen den beiden Bildern)

    http://www.strasbourgcurieux.com/fourrure/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Diese verstümmelungen sind ja wohl der oberschwachsinn!
    das ist... wie soll ich sagen???
    Bäh...eben...
    wenn die pelze einer kaufen soll, wieso stellen die dann son video darein?
    das verstehe ich nicht.
    die seite wird auch nur zur hälfte angezeigt.

    Blaufuß
     
  4. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    das ist zwar auf jap oder chin aber ich glaube das ist eine seite gegen das pelztiert massaker.
    wie sehr muss ein mensch ein tier hassen, um es bei lebendigem leib zu häuten?
    wenn tire sich das gegenseitig antun dann aus hunger, und da sterben sie wenigtenz, hier leben sie ja noch stundenlang... ohne einen fetzen haut am körper, nur noch eine blutige muskelmasse mit 2 augen die blinzeln.
    eigentlich halte ich mich ja aus dem Tierschutz raus, weil es hier am meisten zu streitereien kommt, aber hier muss selbst ich mal sagen wie abartig pervers das ist.

    Blaufuß
     
  5. #4 Katrin S., 22. März 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Huhu Katrin

    Ich hab wohl doch nicht so starke Nerven.Ich muss gestehen, das ich es nicht bis zum Schluss anschauen konnte.Das Tier, was gehäutet auf dem Container lag , aber noch lebte, gab mir den Rest.Den Blick dieser Augen, werd ich wohl so schnell nicht wieder los.Das sind für mich keine Menschen die so etwas machen, das sind Bestien. :( :( :(
     
  6. #5 sdlkatrin, 22. März 2005
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Aber kann man da gegen nichts tun? Es muss doch auch da ein Gesetz geben das man Tiere nicht so leiden lässt. Dann sollen sie die Tiere vorher einschläfern oder so. Aber das das auf offener Strasse praktieziert wird.
     
  7. #6 cuxgirl8633, 22. März 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Es gibt gesetze die es verbieten pelzherstellern die tiere bei lebendigem leib zu häuten!

    So, aber es gibt kaum jemanden der sich dran hält, und da der trend mit den pelzen wiederkommt dann ist es ein logischer vorgang das die pelzindustrie anfängt zu wachsen und wieder so grausam zu töten!
    Es geht nur um profit.
    Und das mit den pelzen ist nciht das einzige... es gibt 100 wenn nciht sogar tausende beispiele für die grausamkeit des menschen!

    Und solange wir nicht endlich etwas dagegen tun und zwar richtig dann kann das ncht klappen und dann bringt es auch nix wenn man darüber erschüttert ist, vor allem wieviele leute sind es und kaufen die sachen trotzdem? (leder,Lammfleisch,Kalbfleisch,usw.)

    Ich finde es so sehr traurig wie tief die emnschheit geflllen ist um Lebewesen so etwas anzutun!
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Das ist eine Koreanische Enok-Farm (Die tiere nennt man Marderhund oder Enok, in der Kürschnersprache heissen sie aber Seefuchs), dort ist so etwas erlaubt, da wird das nicht so Vorbildlich gemacht, die Hunde und Katzen welche man dort für den Pelz häutet oder zum Verzehr tötet werden genau so behandelt.
    Auf europäischen und vor allem Deutschen Pelztierfarmen sieht es hingegen schon gaaanz anders aus, vor allem wegen der Gesetze.
     
  9. #8 Distelfink Piep, 22. März 2005
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Über Grausamkeit sprechen? Dann werden wir in diesem Leben nicht mehr damit fertig. Schaut Euch doch einfach mal um 20:00 Uhr die Nachrichten an, wo täglich von neuen Krisenherden gesprochen wird. Die Grausamkeiten gegen andere Lebewesen sind da noch nicht dabei...

    Diese Menschen, die so etwas tun, tun dies nicht aus Haß, sondern aus Unwissenheit. Auch wenn wir uns das nur schwer vorstellen können, die Menschen wachsen mit diesen Methoden von klein auf auf und haben ganz andere Wert- und Moralvorstellungen als wir. Wenn man diesem Job seine Familie ernähren kann und es in dieser Kultur normal ist, warum sollte da Haß im Spiel sein?

    Viel wichtiger wäre es, Aufklärung zu betreiben. Bei den Bären klappt es ja auch allmählich. In China gibt es wohl zwischenzeitlich Menschen, die sinch für Bären einsetzen. Diese werden auf "Farmen" unter gräßlichen Bedingungen gehalten, damit man ihnen Gallensaft abzapfen kann. Darauf möchte ich auch gar nicht näher eingehen.

    Empörung ist gut! Aber leider kommt außer Empörung immer nicht weiter dabei rum. Niemand kommt auf die Idee, einen Verein zu gründen, Aufklärung zu betreiben und mit der entsprechenden Regierung Kontakt aufzunehmen - oder habt Ihr schon was unterschriftsreif in der Schublade?
     
  10. #9 Blaufuß, 22. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2005
    Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    wieso denn gleich verein.
    wenn die das auf offender strasse machen, dann wird das wohl kaum gegen das gesetz sein.
    da kann ein verein dann auch nix mehr tun, denn der regierung ist das scheissegal wenn da ein paar ausländer kommen und wegen pelztieren meckern.
    kann mir nicht vurstellen, dass das helfen soll!
    wenn´s ja wenigtenz ist deutschland "besser" zugeht dann ist das doch auch schon was.

    LG
    Blaufuß
     
  11. #10 cuxgirl8633, 22. März 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Geht es das denn? Ich dneke nciht das das in deutschland besser vorgeht... wieviele beispiele gibt es das die deutschen sich in der tierhaltung auch nciht an die gesetze halten?
    Ich denke genug!

    Und das mit den vereinen sehe ich genauso weil was bringt das schon?
    Man kann ohne die unterstützung der regierung und den ganzen Bürgern absolut nix ausrichten schau z.B. greenpeace hat jahrzehnte gebraucht um es einigermaßen hinzubekommen das die wale nicht mehr in sooooo großen zahlen abgeschlachtet werden..
    aber wer hält sich dran? Wer schlachtet nur ncoh ab per gesetzesabschrift? NIEMAND!


    Und deswegen bringt es nix aber auch gar nix sich nur zu beschweren, jeder müste sich zusammenschließen und endlich gegen all de tierquälerei vorgehen und das geht nur in einer riesigen gruppe und es geht z.B. in der pelzindustrie nur wenn NIEMAND mehr tierische kleidungsstücke kauft!

    Und wer macht das schon?Irgendjemand kauft immer wiel ihn das nciht interessiert was passiert um das zeug zu bekommen und nicht anders... viele gehen einfach zu blauäugig und naiv durch die gegen!
     
  12. Sagany

    Sagany Guest

    Man kann es auch übertreiben, dann wünsche ich dir du wärest Kürschner, dann würdest dich aber umgucken.
     
  13. Sagany

    Sagany Guest

    So, nun möchte ich noch einmal etwas zu dem Thema sagen:
    Was dort gezeigt wurde ist wirklich schrecklich und in diesen Östlichen Ländern leider fast Alltag, man hat dort eben leider größtenteils eine andere Einstellung dem Tier gegenüber, siehe die Art und Weise wie Hunde und Katzen dort zu Zwecken des Verzehrs getötet werden und andere Nutztiere, dementsprechend werden dort eben auch Pelztiere nicht anders gehandhabt.
    Doch jetzt wird mal wieder nichts hinterfragt, es wird ganz einfach und dumm (Also ohne überhaupt in geringster Weise darüber Informiert zu sein) über die Pelzwirtschaft abgeleiert.
    Und das nur wegen eines Videos das Östliche Tierbehandlungsmethoden,so nenne ich es mal, zeigt.
    Und was bitte kann die "Pelzbranche" dafür?
    Die meisten Kürschner kaufen ja heut zu Tage schon extra kaum/-garnicht mehr Hunde und Katzenfelle auf, da diese typische Östliche Pelze sind und bei denen eben stets davon auszugehen ist dass die Tiere so behandelt wurden.
    Jetzt wurde ein Video gesehen und die gemate Menscheit in ihrer Naivität denkt nun das wäre so der Alltag in einer jedem Pelzfarm...Leute, glaubt das bloß nicht!
    Setzt euch mit einem Kürschner in Verbindung oder besucht mal eine Deutsche Pelztierfarm und überzeugt euch vom Gegenteil.
    Die Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Es macht keinen Sinn einfach irgent einen Link "Ohne Worte" in ein Forum zu hauen und die Leute dann denken zu lassen was sie wollen und die Diskussion einfach laufen zu lassen wie sie grad will.
    Ich gebe euch mal einen Link zu einer Seite, ich empfehle jedem sich mal alles (es ist wikrlich alles davon von Interesse) genau durchzulesen.
    Link
     
  14. Sagany

    Sagany Guest

    Achja hier mal noch ne Seite Link
    Ich hoffe doch diese Seiten bzw. Links werden jetzt nicht erst wieder von gewissen Leuten missbraucht um in anderen foren( auf anderen Internetseiten ) drang gegen die Pelzindustrie zu machen, wäre wikrlich schade und (erbärmlich)
     
  15. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    tja... DAS EINE VIDEO IST ist eben scheisse.
    punkt!
    stimmt ja auch, aber ich sehe es so, man trägt ein totes tier durch die gegend.
    ich bin einfach dagegen, wieso auch nicht?
    mich zwinkt ja keiner die pelzmäntel und was sonst noch daraus gemacht wird zu mögen.
    ich habe auch nicht die GANZE PELZTIERINDUSTRIE dafür verantwortlich gemacht.

    LG
    Blaufuß
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Tut mir leid, wenn du dich jetzt von meinem Post, allein, angegriffen gefühlt hast, aber ich habe nicht dich damit gemeint und auch nicht irgent jemanden bestimmten,anderes hier in der Runde, sondern einfach die Allgemeinheit die das hier liesst und dazu nun postet oder nicht, deine Meinung ist vollkommen okay und berechtigt und ja, es ist wikrlich schrecklich was in DIESEM Video gezeigt wird, ich habe das nur dazugeschrieben, da mir die Diskusion schon fast in diese Richtung zu gehen schien, als Gegenhalt,bitte nicht falsch interpretieren,okay :trost:
     
  17. #16 Blaufuß, 22. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2005
    Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    ja ich weiss ;)
    ich habe mich nicht angegriffen gefühlt,
    ich wollte es einfach mal sagen.
    das erinnert mich hier irgendwie immer etwas an einen debatierclub, man sollte alle seiten einer medalie betrachten auch die kanten und rillen!
    von daher finde ich es gut, was du schreibst. du schreibst ja in dem sinne auch was du denkst und wie du es aus deiner sicht interpretierst. :zustimm:

    LG
    Blaufuß :0-
     
  18. sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Er oder sie wird wohl mich gemeint haben. Ich habe den Link hier nicht ohne Worte reingesetzt. Ich habe das Video gesehen und ich habe meine Meinung darüber geschrieben. Das es grausam ist. Und ich weiss oder hoffe das es in Deutschland nicht so gehandhabt wird. Es geht hier nicht um Kürchner in Deutschland sondern es geht darum das die Tiere da gequält werden (wat weiss ich was das fürn Land ist) und keine vernünftige Betäubung bekommen.
     
  19. #18 Blaufuß, 23. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2005
    Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Die kriegen ja noch nichmal eine betäubung.
    volle möre auf´n boden klopfen ist für mich kein ersatz für ne´spritze...
    :+shocked:


    LG
    Blaufuß :traurig:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Ich habe nur den Anfang sehen könne , wo die Tiere auf den Boden gehauen wurden. Das hat mir schon gereicht.Mehr wollte ich gar nicht sehen.

    Schuld
    daran sind die Leute , die diese billig Pelze kaufen als Jacke, Mantel , Kragen, Deko an Taschen , Gürteln usw. Denn kein Mensch weiß, wenn er so ein billig Produkt im Kaufhaus erwirbt, von welchem Tier es stammt und woher.

    Aber Pelztragen ist ja mittlerweile wieder salonfähig und in .

    Gruß
    Andrea
     
  22. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Ich glaube trotzdem, dass es ein video gegen Tierpelze sind.
    das schätze ich aufgrund der satzzeichen.

    sei froh das es nur der anfang mit dem aufn boden kloppen war, im hinteren teil wird esziemlich pervers.

    LG
    Blaufuß :dance:
     
Thema: Pelztiermord - Grausam!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beispiele pelztiermord

Die Seite wird geladen...

Pelztiermord - Grausam!!! - Ähnliche Themen

  1. Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien

    Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien: Ich habe das Thema mal in dieses Forum reingeschrieben weil es ja Haupsächlich um Kleintiere geht. Es war alles in einem Spanien Urlaub auf...
  2. Grausamkeiten gegenüber Stadttauben

    Grausamkeiten gegenüber Stadttauben: Hallo ihr lieben, Nein ich hab kein neues Täublein. Aber sowohl gestern als auch heute sind mir in hannover am hbf echt grausame dinge...
  3. so grausam können manche Menschen sein

    so grausam können manche Menschen sein: Hallo in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins...
  4. grausame Polulations-Kontrolle

    grausame Polulations-Kontrolle: einfach unglaublich: http://www.veganblog.de/2011/08/10/fur-humane-populationskontrolle-der-tauben-brussel/
  5. Wie grausam ist unsere Welt geworden???

    Wie grausam ist unsere Welt geworden???: Unbekannte Täter haben den Hund eines Mannes getötet und ihn mit einem Strick an ein Gartentor gehängt. Der Besitzer fand sein Tier am Morgen des...