Pelztiermord - Grausam!!!

Diskutiere Pelztiermord - Grausam!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich find das einfach nur so abartig, mir ist wirklich schlecht geworden... wie kann ein Mensch SO grausam sein? Besser gesagt wird es ja nicht nur...

  1. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ich find das einfach nur so abartig, mir ist wirklich schlecht geworden... wie kann ein Mensch SO grausam sein? Besser gesagt wird es ja nicht nur ein Mensch sein...

    1) Würde es die Arbeit warscheinlich doch sehr erleichtern würde man die Tiere vorher töten! Man müsste ihnen doch nur nen Bolzen in den Kopf jagen oder sie köpfen (ich weiß dass das auch nicht perfekt ist aber immernoch besser...dass Tier merkt dann wenigstens NICHTS mehr!
    2) Muss die Nachfrage nach diesen Pelzen ja doch recht groß sein wenn so viele Tiere unter den Zuständen sterben müssen... von daher ist JEDER Konzern der Pelz vertreibt dran Schuld... denn Modelabels die Pelz als IN gelten lassen, tragen Schuld dass es diese billigen Nachmachen überhaupt erst gibt!!! da kann sich keiner rausreden, jeder der Pelz trägt ist Schuld, auch wenn es ein 1A Pelz ist dem nachgewisen ist dass die Tiere noch so´n glückliches Leben und noch so nen milden Tot hatten!!!

    Das Video ist einfach nur... schrecklich... ich habs nicht zuende gesehn... nachdem das erste Tier gehäutet, lebendig, aufm Wagen lag hat´s mir gereicht da ja dann noch ein nächstes kam... ich bin echt fassungslos...

    Ich dachte immer ab einer bestimmten Schmerzgrenze würde ein lebewesen sterben oder zumindest bewusstlos werden...

    Und ich frage mich echt wer DAS gefilmt hat... scheint ja ein Contra-Pelze gewesen zu sein, wieso hat der nichts getan?
    Wieso spendiert man denen dann nicht aus unseren Ländern Bolzenschußgeräte und Bolzen? Ich versteh echt nicht wieso die nicht benutzt werden... man sieht doch dass es durch das lebende Tier nur schwerer wird...


    Frage am Rande: Wieso hat das Tier plötzlich wieder Vorderpfoten wobei doch jedem vor dem Häuten die Vorderpfoten abgeschlagen wurden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Das habe ich auch gedacht...
    wenn das auf offener strasse gemacht wurde, scheint es nicht verboten zu sein, was soll man gegen was "legales" tun?
    ist das so wichtig? :sorry
    das haben ja viele gemacht. einer z.b. hat ihm das fell abgezogen als das tier auf dem boden lag, die anderen haben es aufgehangen.
    waren vielleicht andere Quäler...

    LG
    Blaufuß
    :(
     
  4. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    leider tötet ein Bolzenschuß nicht, sondern betäubt nur, wenn er richtig und fachmännisch gesetzt wird. Was aber selbst in deutschen Schlachthöfen und wesentlich größeren Tieren auch nicht immer gelingt. Da werden Rinder entblutet und weiter verarbeitet obwohl sie noch leben. Die ersticken dann am eigenen Blut ,den Rest kann man sich denken . Enthäutung usw.

    Gruß
    Andrea
     
  5. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber der Bolzen wird ja gewöhnlich ins Hirn geschossen, das Tier dürfte also Hirntot sein und rein garnix mehr spüren... sieht vielleicht noch lebend aus weil eben noch Herzschlag da is und es atmet... aber ich denke die sind eben nichtmehr in der Lage mitzubekommen was da passiert...
     
  6. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Hauptsache das tier spürt wenigtenz keine schmerzen ob es noch lebt, darüber lässt sich streiten...

    LG
    Blaufuß :schimpf:
     
  7. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Ich bin einfach nur fassunglos ! So einen brutalen Film habe ich noch nie gesehen. Ich bin Rotz und Wasser am heulen, diese Augen werde ich so schnell nicht vergessen......... :traurig: :traurig: :traurig:
     
  8. sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Sowas schlimmes habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gesehen. Und wie schon gesagt wie konnte der Kameramann da nur still mitfilmen? bäh
     
  9. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Ja was hätte der denn tun sollen?

    wenn wir hier Kühe schlachten finden die inder das auch nicht so toll, für die sind diese tiere heilig.
    deswegen greifen die ja auch nicht ein.

    anscheinend ist es da erlaubt.


    LG
    Blaufuß
     
  10. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber würdest du da genau in dem Moment total locker bleiben und einfach so lalala weiterfilmen?

    Also ich für meinen Teil würde den Kerl treten,kratzen,beißen... töten wenn´s sein muss (hört sich heftig an aber mit so einem hätte ich null Mitleid)!

    Oder der hätte zumindest das Tier auf dem Wagen töten können...

    Und ich finde diese "Special Effects" total unpassend, dass so Glitzersternchen in den Augen und auf dem "gepellten" Tier erscheinen...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    nee ich hätte mich wegedreht, vielleicht weitergefilmt, aber wegesehen

    ich glaube nicht, das dass ein special effect war ,der?

    in tierdokumentationen gehen die auch nicht die feuerwehr holen wenn da mal brennt. :D

    LG
    Blaufuß :sorry
     
  13. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    nein, bei einem Bolzenschuß ist das Tier nicht Hirntot . Schön wäre es.

    Dabei werden auf bestimmte Regionen im Gehirn geziehlt , die Lähmungen und Bewußlosigkeit zur Folge haben sollten . Im Idealfall .

    Aber stell Dir die normalen Akkordschlachtungen vor, 2 Tiere pro Minute .

    Ein Hirntot braucht übrigens wesentlich länger als der Herztot. weill bei Hirntot, das Gehirn ja immer noch mit Sauerstoff des Herzens versorgt wird

    Hirntot heißt nur, das keine Aktivität des Gehirns mehr gemessen werden kann.


    Gruß
    Andrea
     
Thema: Pelztiermord - Grausam!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beispiele pelztiermord

Die Seite wird geladen...

Pelztiermord - Grausam!!! - Ähnliche Themen

  1. Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien

    Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien: Ich habe das Thema mal in dieses Forum reingeschrieben weil es ja Haupsächlich um Kleintiere geht. Es war alles in einem Spanien Urlaub auf...
  2. Grausamkeiten gegenüber Stadttauben

    Grausamkeiten gegenüber Stadttauben: Hallo ihr lieben, Nein ich hab kein neues Täublein. Aber sowohl gestern als auch heute sind mir in hannover am hbf echt grausame dinge...
  3. so grausam können manche Menschen sein

    so grausam können manche Menschen sein: Hallo in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins...
  4. grausame Polulations-Kontrolle

    grausame Polulations-Kontrolle: einfach unglaublich: http://www.veganblog.de/2011/08/10/fur-humane-populationskontrolle-der-tauben-brussel/
  5. Wie grausam ist unsere Welt geworden???

    Wie grausam ist unsere Welt geworden???: Unbekannte Täter haben den Hund eines Mannes getötet und ihn mit einem Strick an ein Gartentor gehängt. Der Besitzer fand sein Tier am Morgen des...