Pendeltest

Diskutiere Pendeltest im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; @ Kai Ja, das würde mich mal interessieren, ich schärfe ja auch noch meine Methoden, und man darf die Pendelei niemals zu ernst nehmen... Aber...

  1. #1 HeinrichHB, 27. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB Guest

    @ Kai Ja, das würde mich mal interessieren, ich schärfe ja auch noch meine Methoden, und man darf die Pendelei niemals zu ernst nehmen...

    Aber schicke mir die Fotos und halte die folgenden Informationen bereit
    soweit Du sie hast...

    1. Geschlecht
    2. Alter
    3. Herkunft (Wildfang/Naturbrut/Handaufzucht)
    4. Aspergillose ja/nein

    Für einen ersten Versuch dürften 4-5 Bilder reichen... wenn möglich als Bild etwa 240 x 320 Bildpunkte

    Gruß, Heinrich Ostermeier
    ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headroom42, 27. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    OK, die Infos habe ich alle und hier die Bilder:

    Nummer 1:
    [​IMG]

    Nummer 2:
    [​IMG]

    Nummer 3:
    [​IMG]

    Nummer 4:
    [​IMG]

    Nummer 5 (mal etwas schwieriges zwischendurch).
    [​IMG]

    Nummer 6:
    [​IMG]

    Nummer 7:
    [​IMG]

    Nummer 8:
    [​IMG]

    Nummer 9:
    [​IMG]

    So, das sollte mal reichen. Viel Spass und Erfolg, bin gespannt was Dir Dein Pendel sagt.

    Gruss

    Kai
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich ja mal gespannt, ob das Pendel richtig liegt :zwinker:

    Man kan wohl anhand der Kopfform ein wenig aufs Geschlecht schließen und selbst das stimmt auch nicht immer -- so hat mein Jocki (getestet) eher einen kleinen Kopf, wie man ihn sonst einer Henne zuordnen würde und Benny (weiblich getestet), würde da glatt als Hahn durchgehen.

    Hab eben nachgeguckt, bei meinen sehen die Schwanzfedern alle gleich aus, egal ob Hahn oder Henne -- scheint also wirklich nicht auf alle Grauen zu zu treffen.
     
  5. #4 Angie-Allgäu, 27. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Na das ist ja mal genial....

    Hab selten sooo gelacht hier :dance:
     
  6. #5 HeinrichHB, 27. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB Guest

    Pendeln....

    Hallo aus Bremen,

    habe schon mal einen Teil fertig, mehr schaffe ich heute nicht mehr, bin schweißgebadet...

    Bild 5 links: Hahn, 2-3 Jahre, Wildfang, hat Aspergillose
    Bild 5 rechts Hahn, 3-4 Jahre, Handaufzucht, keine Aspergillose
    Bild 6: Hahn, 23 Jahre, Wildfang, hat Aspergillose
    Bild 7: Hahn, 12 Jahre, Handaufzucht, hat Aspergillose
    Bild 8: Henne, 2-3 Jahre, Wildfang, keine Aspergillose
    Bild 9: Henne, ca. 20 Jahre, Wildfang, keine Aspergillose

    :zwinker: :)

    lass mich wissen, wieviel ich richtig habe, bin mal gespannt...

    ich werde jetzt erstmal an die See gehen:freude:

    Gruß, Heinrich Ostermeier
     
  7. #6 Headroom42, 27. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinrich,

    so, dann mal die Auflösung:

    Nummer 5 links:
    Henne, 30 Jahre, Naturbrut (Hybride), hatte schwerste Aspergillose, Zustand im Moment OK

    Nummer 5 rechts:
    Hahn, 30 Jahre, Wildfang, hat schwerste Aspergillose, seit 9 Monaten in Behandlung

    Nummer 6:
    Henne, 30 Jahre, Wildfang, Aspergillose

    Nummer 7:
    Henne, 30 Jahre, Wildfang, Aspergillose (selber Vogel wie in Nummer 6, ich habe das absichtlich eingebaut um eine Gegenprobe zu haben)

    Nummer 8:
    Henne, 30 Jahre, Wildfang, Aspergillose Zustand noch unbekannt

    Nummer 9:
    Hahn, 20 Jahre, Wildfang, hatte schwerste Aspergillose, Zustand OK


    Fazit: 2mal Geschlecht richtig, 1mal Alter richtig, 3mal Aspergillose richtig

    Hat mich jetzt noch nicht überzeugt.

    Bin gespannt wie Du bei den anderen Bildern abschneidest.

    Gruss

    Kai
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Da das Ursprungsthema eigentlich Wasser war, habe ich das Pendeln mal in ein neues Thema gepackt.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  9. #8 Headroom42, 27. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Danke Sven :zustimm:
     
  10. #9 Headroom42, 27. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Sven hat noch einen Beitrag im anderen Thread vergessen.

    Das was Heinrich ausgependelt hat, kopiers hier mal her:
    __________________________________________________________

    Hallo aus Bremen,

    habe schon mal einen Teil fertig, mehr schaffe ich heute nicht mehr, bin schweißgebadet...

    Bild 5 links: Hahn, 2-3 Jahre, Wildfang, hat Aspergillose
    Bild 5 rechts Hahn, 3-4 Jahre, Handaufzucht, keine Aspergillose
    Bild 6: Hahn, 23 Jahre, Wildfang, hat Aspergillose
    Bild 7: Hahn, 12 Jahre, Handaufzucht, hat Aspergillose
    Bild 8: Henne, 2-3 Jahre, Wildfang, keine Aspergillose
    Bild 9: Henne, ca. 20 Jahre, Wildfang, keine Aspergillose



    lass mich wissen, wieviel ich richtig habe, bin mal gespannt...

    ich werde jetzt erstmal an die See gehen

    Gruß, Heinrich Ostermeier
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Danke für den Hinweis, Kai,

    hab den Beitrag noch mit eingefügt - ohne ihn fehlt ja was entscheidendes hier. :zustimm:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  12. #11 HeinrichHB, 28. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB Guest

    Sommereinlage ...

    Moin aus Bremen,

    OKOKOK, war einen Versuch wert, aber das überzeugt mich, die Methodik ist nicht machbar, denn ansonsten hätten die richtigen Ergebnisse deutlich über 50 % liegen müssen.

    Somit ist erwiesen, dass man bei der Hitze nix mehr glauben kann, nicht mal dem Pendel, schade eigentlich, aber lassen wir das Pendel mal im Partybereich... :bier:

    bis denne dann,

    Heinrich Ostermeier
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0

    .....gute Idee,
    aber es war sehr unterhaltsam und ich konnte endlich mal wieder ein bisschen schmunzeln, danke :prima: -- wobei ich nicht Heinrich und sein Pendel ausgelacht habe, also bitte nicht falsch verstehen.
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Bild 2

    Hahn zwischen 10-15 Jahre alt kein Wildfang ? :prima: 8)

    Woher kannst du das genaue Alter deiner Wildfänge sagen, wohnen sie schon so lange bei dir oder wie willst du dies wissen?
     
  15. #14 Headroom42, 2. August 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @Fabian

    Bild 2 ist richtig, ist eine HZ, 14 Jahre alt. Ist aber nicht schwer, wenn man den passenden Thread dazu kennt, da steht es nämlich auch drin ;)

    Bei den WF kann ich sagen wie lange sie in Gefangenschaft leben, da es über die Historie der Vorbesitzer nachvollziehbar ist. Dies haben wir schon entsprechend recherchiert. :~

    Gruss

    Kai
     
  16. #15 Fabian75, 2. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Headroom42

    dan gib mir mal ein Bild wo nichts über den Vogel geschrieben wurde ! Wie sollte ich auch wissen um welchen Vogel es sich gehandelt hat?
    Ich habe nichts rein gar nichts nachgelsen, und dies sage ich ehrlich !!

    Den Vogel auf Bild 6 habe ich auch noch kurz gemacht, Hahn, Wildfang zwischen 40-45 Jahre alt ! Klar etwas stand leider schon.. Aber würde gerne nochmal mit einem anderen BIld wo du dir sicher bist das nichst geschrieben wurde.,. wie gesagt Bild 2 habe ich überhaupt nichts nachgelesen..

    Ps: habe schnell mal in deinem Profil auf mehrer Beiträge suchen geklickt, ich glaube kaum das ich mir die Mühe gemacht hätte bei sovielen Beiträgen den richtig zu suchen ;)
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hab nochmal ein paar Bildchen gemacht, mal schauen aber bitte ehrlich..

    Bild 1 Hahn kein Wildfang 15-20 jährig..

    Bild4 Henne kein Wildfang 5-10 jährig..

    und ?
     
  18. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Also, ich weiss ja nicht um was es ursprünglich ging (Wasser? ...keine Ahnung).
    Aber sagt mal, selbst wenn nun also theoretisch 60 % (also mehr als die Hälfte) der "Pendeleien" richtig wären.... WAS bringt mir das dann?
    Dass ich zu 60% sagen kann, welches Gechlecht ein Vogel hat?
    Was bringen mir diese 60 % am Ende, wenns um (wie meistens) eine angestrebte Vergesellschaftung geht?

    Meine Antwort: Es bringt mir Nix.

    Ich finds manchmal auch ganz nett, wenn man auf ein Foto seinen Tip abgeben kann (DNA steht grade aus, was ist es wohl?).
    Aber drauf verlassen, das würde ich mich nicht.


    LG
    Alpha
     
  19. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Alpha das Pendeln ist auch nur eine Bestädigung!
    In erster Linie schaut man auf den Körperbau, Gefider Farbe, Schnabel udn Kopfgrösse, Beobachtung usw..
    Ich und mein Züchter machen es immer so, er hat mir damals die Zuchtpaare "Agas, alles Jungtiere" zusammen gestellt, alles per Beobachten und pendeln ohne DNA ;)

    Auch ich habe letztes jahr mehr als 85% der Vögel richtig verkauft ;)
    Ansichtssache udn glaubensache ;) Du glaubst halt dan evt. an etwas das andere Menschen nicht Ernst nehmen können :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Da könntest du Recht haben.
    Ich glaube ansich an den gesunden Menschenverstand - an den glauben scheinbar leider auch nicht immer alle :~

    LG
    Alpha
     
  22. #20 Fabian75, 3. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    erklär mir dies einmal? Etwa an Gott und die Welt :+kotz: und das Stubenvögel gesund leben können *lach* :D

    Ps: da gehe ich lieber mein eigenen Weg, als mit dem grossem STrom zu ziehen ;)
     
Thema:

Pendeltest