Pennanthahn der die Eier der Henne frißt?

Diskutiere Pennanthahn der die Eier der Henne frißt? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Habe kürzlich beobachtet dass mein blauer Pennanthahn in den Nistkasten geht, war etwas verwundert und als er den Nistkasten verließ sah...

  1. subana

    subana Guest

    Hallo!
    Habe kürzlich beobachtet dass mein blauer Pennanthahn in den Nistkasten geht, war etwas verwundert und als er den Nistkasten verließ sah ich nach und fand ein Ei mit einem Loch und es war leer.
    Kann es sein das der Hahn auf die Eier los geht???
    Hat wer ähnliche Erfahrung gemacht, oder weiss wer Abhilfe?
    Da ich auch gekochte Eier vor der Brut verfüttere ist womöglich dies schuld?

    Thanks für die Tips
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ja , ist er auf den geschmack gekommen macht er es immer wieder.
    vielleicht hilft es dir: filzstift und auf die eier mals du lauter punkte und legst sie wieder unter. ich drücke dir die daumen das es klappt. wen er nicht darauf hereinfällt ist eine zucht mit dem hahn nicht mehr möglich.
     
  4. #3 BigMama, 5. Mai 2004
    BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    der Trick mit den Punkten auf den Eiern ist nicht schlecht , aber es kann
    Dir auch passieren dass die Henne dann die Eier nicht mehr anerkennt
    und sie die Eier kaputt macht oder aus dem Nest wirft.
    Manche Züchter tauschen auch eine zeitlang die Eier, gegen Kunstoffeier aus,
    an denen sich der Hahn sprichwörtlich den Schnabel aushackt.
    Nach einer Weile verliert der Hahn meist die Lust am Eier hacken.
    Wenn Du nicht auf Nachwuchs verzichtet möchtest, kann du ja versuchen
    die Eier einer anderen Henne unterzuschieben (falls vorhanden), diese
    Eier solltest Du halt unauffällig makieren.

    Gruß
    Alexandra
     
  5. subana

    subana Guest

    Hallo Gisi und Alexandra!

    Thanks für die Tips!
    Ja von den Tip mit den Kunsteiern habe ich schon gehört, da ich aber keine greifbar hatte, habe ich einfach abgewartet und siehe da, zur Zeit sind 3 unversehrte Eier im Nistkasten.
    Vieleicht hat er es doch nur aus Versehen zerbrochen und es ist ausgeronnen.
    Einige Züchterkollegen sagten mir dass es normal wäre, dass auch der Hahn zeitweise in den Kasten geht.
    Ich werde auf jeden Fall berichten wie die sache ausgeht.
     
  6. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi heinz
    dann warten wir mal ab :D wen es die erste brut der beiden ist, ist es schon gut möglich. großsittiche die das erste mal zur brut schreiten, da kann schon mal was schiefgehen. :+keinplan
     
  7. subana

    subana Guest

    Hi All!
    Ja es passieren immer wieder kleine Wunder!
    heute sind bei den blauen Pennants 2 Kücken geschlüpft, also hat der Hahn wohl das erste Ei damals Anfang Mai doch mehr aus versehen "zerstört"
    Die Eltern kümmern sich sehr rührend um den Nachwuchs, auch der Hahn geht in den Kasten um zu Füttern.
    Also - Happy End
     
  8. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D na wer sagt´s den. dann wünsch ich euch viel glück und das die kleinen gut wachsen. nestkonntrolle ja, aber nicht zu oft :D
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. subana

    subana Guest

    Hi Gisi!
    Thanks für die Glückwünsche.
    Ja du hast recht, Nistkastenkontrolle nur wenn es sein muss, bzw. nur dann wenn die Henne und der hahn draussen sind.
     
  11. #9 Christopher, 23. Mai 2004
    Christopher

    Christopher Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/STMK
    genau und noch good luck!!!!!!!

    mfg. Chris :D
     
Thema:

Pennanthahn der die Eier der Henne frißt?

Die Seite wird geladen...

Pennanthahn der die Eier der Henne frißt? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...