Pennantsittich vergesellschaften oder nicht?

Diskutiere Pennantsittich vergesellschaften oder nicht? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Tag, habe mich dazu entschieden mal hier zu fragen, da ich nichts zu der gleichen Situation gefunden habe. Ich habe 2 Pennanten seit August...

  1. Tobi96

    Tobi96 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    habe mich dazu entschieden mal hier zu fragen, da ich nichts zu der gleichen Situation gefunden habe.
    Ich habe 2 Pennanten seit August übernommen. Leider sind die 2 kein Pärchen, Sie ist sehr ängstlich und lässt niemanden an sich heran. Er ist mittlerweile sehr zutraulich. Beide haben den ganzen Tag Freiflug und ordentlich Platz.
    Ich werde demnächst noch einen großen Außenbereich dazu bauen und bin nun am überlegen mir 2 weitere Pennantsittiche zu holen, in der Hoffnung, dass sie vielleicht einen Partner finden. Da Pennanten ja sehr territorial sind würde ich alle gleichzeitig in den neuen Bereich stecken.
    Meint ihr das geht gut oder wäre dies zu gefährlich? Da die 2 kein Paar sind sollte es doch keine Eifersucht geben oder?

    Danke schon mal für die Hilfe
    Lg Tobi :)
     
  2. #2 gandalf10811, 24.03.2019
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Hallo,
    wie alt sind die Pennanten denn?

    Zur Partnerwahl kann man die vier kurzfristig zusammen halten. Wenn sie sich aber einen Partner ausgewählt haben, und fest verpaart sind. Dann wird eine Vierer-Konstellation nicht klappen. Plattschweifsittiche sind nur paarweise zu halten.

    Grüeß
     
  3. Tobi96

    Tobi96 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gandalf,
    Er ist ca 10 und sie 8. Wie machen das denn dann Züchter ?
     
  4. #4 Sammyspapa, 24.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.243
    Ort:
    Idstein
    Sie halten die Sittiche paarweise. Koloniebrut ist bei dieser Art undenkbar.
     
  5. #5 sittichmac, 24.03.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi tobi,
    erstmal: keine weiteren vögel dazu holen! mit pennants kann das schnell blutig werden.

    wenn deine beiden schon etwas länger zusammen leben kannst du davon ausgehen das sie sich irgendwie verpaart haben. für den laien ist das bei plattschweifsittichen nur schwer zu erkennen da sie kein paarverhalten wie etwa papageien oder wellis zeigen. sie kuschel nicht, sitzen nicht eng zusammen oder schnäbeln den ganzen tag. bei pennants gibt es vögel die scheinbar nur so zusammen in einer voliere leben und trotzdem super zuchtpaare sind. oder auch paare wo einer dominater als der andere ist. das verhalten von einem paar kann sich aber auch im laufe des jahres ändern. wärend der balz und der brut kann der hahn deutliche dominanz zeigen. außerhalb der zeit ist es aber auch möglich das die henne die hosen an hat. man kann das paarverhalten nicht unbedingt verallgemeinern aber da noch beide in einem stück sind gehe ich davon aus das sie sich vertragen.

    pennants sind nicht wirklich für die wohnung geeignet und sollten besser in geräumigen aussenvolieren gehalten werden. da nicht jeder vogel auch zahm wird. wie deine ebend henne auch bleiben manche vögel ihr lebenlang zurückhaltend bzw. verhalten sich ängstlich wärend andere schnell zutraulich werden. ist auch immer etwas abhängig wo sie herstammen. beschäftig sich der züchter mit seinen vögeln sind diese auch später weniger zurückhaltend.

    für den erfahrenen züchter sind pennants relativ leicht zu verpaaren. wenn man zwei vögel zusammen setzt sieht man recht schnell ob sie harmonisieren, sich nur dulden oder es garnicht klappt. wobei ich keinen züchter kenne der adulte vögel in einer gruppe hält um zusehen wer sich mit wem verpaart. weil es im schlimmsten fall ein gemetzel geben könnte ohne das sich dabei ein paar finden wird.

    wenn du den beiden eine richtigen aussenbereich bietest könnte sich das verhalten der beiden auch wieder ändern.
     
  6. dinkum

    dinkum Guest

    genau so ist es .
     

    Anhänge:

Thema: Pennantsittich vergesellschaften oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pennantsittich und Bienenfresser zusammen halten

Die Seite wird geladen...

Pennantsittich vergesellschaften oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. 27 Jahre alten Graupapagei aus Einzelhaltung noch vergesellschaften ?

    27 Jahre alten Graupapagei aus Einzelhaltung noch vergesellschaften ?: Huhu ich bin der Überzeugung , man kann einen 27 Jahre alten Graupapageien aus Einzelhaltung noch vergesellschaften , eine Fachärztin (die hier...
  2. Pennantsittich, Käfig, geht das?

    Pennantsittich, Käfig, geht das?: Hallo! Ich hab ja einen Pennantsittich aus schlechter Haltung geholt. Dieser lebt momentan alleine in einer Außenvoliere von 14qm. Er hatte eine...
  3. Pennantsittich Geschlecht?

    Pennantsittich Geschlecht?: Ich habe 2 Pennantsittiche bekommen die gerade in quarantäne sitzen Welches Geschlecht hat welcher? Ich würde sagen der rote ist männlich und...
  4. Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen

    Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen: Hallo an alle... Kurz zu mir - ich habe früher unter dem Namen Mari & Rico bei den Amazonen geschrieben, konnte den Account aber nicht mehr...
  5. Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen

    Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen: Hallo an alle... Kurz zu mir - ich habe früher unter dem Namen Mari & Rico bei den Amazonen geschrieben, konnte den Account aber nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden