Pennantsittiche

Diskutiere Pennantsittiche im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Kann mir mal jemand genau sagen, wie ich ein Pennantsittich-Pärchen erkenne. Also den unterschied zw. Männchen und Weibchen. Habe ein...

  1. #1 christaengel, 30. Januar 2006
    christaengel

    christaengel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kann mir mal jemand genau sagen, wie ich ein Pennantsittich-Pärchen erkenne. Also den unterschied zw. Männchen und Weibchen. Habe ein "angebliches" Pärchen von einem Züchter gekauft aber sie beachten sich in keinster Weise. Schlafen auch immer auf getrenten Sitzstangen. Kommt der eine in die nähe des anderen geht er freiwillig woanders hin und umgekehrt ist es auch so!!!

    Könnte sonst auch ein Bild senden, sofern mir da jemand weiterhelfen kann.

    Viele Grüße
    Christa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Christa,
    wie alt sind die beiden denn? Ein Bild wäre wirklich hilfreich, wie ist das normale tägliche Verhalten? Hennen sind meist ein wenig "Matter" gefärbt als Hähne, dazu bräuchte man aber wirklich einen vergleich, also ist Bild herzeigen wohl die "einfachste" Variante...
    Wie du Bilder hier herein bekommst findest du in der "werkstatt"! Sollte es dir nicht gelingen, dann schicke mir die Bilder via Email, ich verkleinere sie dir und dann kannst du sie einstellen!! ;)
     
  4. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo!

    Ja Fotos wäre das leichteste. Aber bitte nicht unbedingt nur "Ganz Körper", sondern vom Kopf.
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich stimme den anderen zu, Foto's sind immer das beste!

    Mir hat ein Züchter mal gesagt das der Hahn einen wuchtigeren Schnabel als die Henne besitzt.8)
     
  6. #5 christaengel, 31. Januar 2006
    christaengel

    christaengel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Info`s.

    Ich versuch mal hier die Bilder einzustellen die ich eben geschossen habe, leider sind die Pennants nicht so fotogen!!!

    Der Pennantsittich Hahn soll der sein, mit dem Ring an dem rechten Fuß sowie noch viel grün an den Federn. Er ist am 28.05.2005 geschlüpft.

    Die Pennantsittich Henne soll die sein mit dem Ring am linken Fuß und ist eigentlich schon voll ausgefärbt. Sie ist im März 2005 geboren, mehr wußte der Züchter auch nicht.

    Hoffe ihr könnt was mit den Bildern anfangen.

    Grüße
    Christa
     

    Anhänge:

  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo christa,
    Danke für die Bilder!! Klasse!!

    Die Bilder sind leider ein wenig unscharf, ich würde hier aber fast auf zwei Hähne tippen!!!

    Du kannst, um wirklich sicher zu gehen, auch eine DNA Analyse machen lassen, näheres hierzu findest du unter www.Tauros-Diagnostik.de
    Einfach je eine frisch gezupfte Schwanzfeder in einem kleinem beschrifteten Tütchen einsenden, binnen einer Woche bekommst du dann das Ergebnis zugeschickt!!
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Was die sind von letztem Jahr?!8o

    Meiner hat noch total viel grün und ist auch von letztem Jahr!:idee:
     
  9. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Christa,
    der Vogel auf dem rechten Bild ist mit Sicherheit nicht im März 2005 geboren.
    Pennies färben erst im Alter von eineinhalb bis zwei Jahren endgültig um. Vorher haben sie jede Menge grün im Gefieder, das erst später verschwindet. Und die angebliche Henne sieht doch sehr ausgefärbt aus.
    Aber, wie FamFlieger schon sagte, mit einer DNA-Analyse bist Du eigentlich immer richtig. Ich denke, die wenigsten sind wirklich in der Lage klar vom Bild her sagen zu können, wer Hahn und Henne ist.
    Daß sie sich aus dem Weg gehen, sagt auch wenig aus, Pennies sind absolut keine Schmusevögel. Ich habe ein Paar sitzen, da brät er ihr immer noch eins über, wenn sie nur ein paar Zentimeter zu dicht an ihn ran kommt.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  10. party

    party Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!
    Ich könnte mir vorstellen das der Vogel auf dem oberen Bild die Henne ist und auf dem unteren der Hahn. Ich züchte schon jahrelang Pennanten und meine Jungvögel sehen nach einem halben Jahr so aus wie die auf den Bildern. Bei meinen Hähnen ist nach einem halben Jahr der Bauch rotgfärbt, Körperbau, Kopf und Schnabel sind viel größer. Die Hennen sind kleiner und haben so einen grünen Streifen am Bauch genau wie auf dem Bild.
    Na dann viel Glück bei der Bestimmung.

    MfG Thomas
     
  11. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich tippe auch auf Henne im ersten Bild und Hahn im zweiten Bild.

    Die Henne hat doch einen viel kleineren Schnabel.
    Der Hahn finde ich hat einen breiten Schnabel.

    Vom Alter her glaube ich auch nicht, daß sie vom letzten Jahr sind.
    Meine Beiden sehen noch ganz anders aus.
    Unsere Henne ist noch ganz grün.
    Geschlüpft im Mai 2005, ist jetzt aber voll in der Mauser und verliert ziemlich viele grüne Federn.

    Der Hahn ist auch am 20.05.05 geschlüpft.

    Allerdings kann man bei ihm das Bebygefieder nicht erkennen.
    Der ist nämlich blau/weiß/schwarz.
    Bei dieser Sorte weiß ich nicht wie er mal aussehen wird, wenn er groß ist.

    Wir haben ihn von einem Züchter geholt als Lockvogel für den damals bei uns rumfliegenden Pennanten.
    Er hat leider nur ein Flügel und wird sein ganzes Leben Fußgänger bleiben.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=94092

    Das sind ein paar Bilder von Funny. Da war er noch ziemlich einfarbig.
    Nun sieht er aber schon ein wenig aders aus.
    Fly ( der rote ) ist ja leider gestorben und von dem neuen hab ich noch gar kein Bild eingestellt.:o
     
  12. #11 christaengel, 1. Februar 2006
    christaengel

    christaengel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die vielen Antworten.
    Ich denke der Vorschlag mit der DNA Analyse ist doch wohl der beste.
    Ich habe mich dort auf der Internetseite (www.tauros-diagnostik.de) mal umgesehen und es kostet 14,99 EUR pro Sittich es untersuchen zu lassen.

    Das sind mir die beiden auf jedenfall Wert, zumahl ich sagen muss, so wie einige geschrieben haben, es sind keine von 2005. Zugegeben der eine ist sehr gut in Farbe der andere noch nicht so wirklich aber er hat sich in der Zeit bei mir sehr gut gemacht.
    Er hatte sehr viel grün und wenig rot, färbt sich aber noch immer weiter ins rot/blau.
    Das angebliche Weibchen ist für das Alter, so glaube ich schon ausgefärbt.

    Bei dem Jahrgang stimmt es aber, habe sie von einem bekannten Züchter aus meiner Gegend bekommen, ich war sogar beim beringen dabei.

    Also beide sind definitiv von 2005.

    Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Christa[/COLOR]
     
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na dann können ja jetzt die Wetten abgeschlossen werden:D

    Also Bild eins Henne
    Bild zwei Hahn

    Du sagst uns doch bestimmt das Ergebnis:~
     
  14. Pala25

    Pala25 Guest

    Das sind zu 80% zwei Hähne, die Köpfe von den Hennen sind nicht so wuchtig und nicht so eckig am Hinterkopf. Beim ersten Bild wäre eine Sicht von der Seite schöner aber ich denke es wird auch ein Hahn sein.
    Das Durchfärben des gefieders hat viel auch mit dem Futter zu tun wobei ich bei Bild zwei auch eher gedacht hätte das der Hahn schon älter wäre. Meine Nachzucht ist vom August 2005 und sie sind noch sehr grün.
     
  15. Pala25

    Pala25 Guest

    dafür das du züchtest hast du aber in der Ausfärbung keine Ahnung, Pennanten sind absolut rot außer der Flügel- und Kehlkopffärbung wie man auf den Bildern sieht. Oben Vögel ca. 5 Monate alt, unten eine Henne ausgefärbt
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. Pingi

    Pingi Guest

    An der weißen Flügelbinde kann man oft auch erkennen ob es eine Henne ist.
    Bei meiner RosellaHenne als ich sie kaufte ließ ich mir die Flügel zeigen und sah die weiße Flügelbinde und es hat auch gestimmt sie versteht sich super und er füttert sie dauernd.
     
  17. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Pala,

    ist mein Chilli ein Nachzügler?:? Oder warum ist meiner noch so grün?:idee: Er ist jetzt schon 7-8 Monate alt!:?
     

    Anhänge:

    • 20..JPG
      Dateigröße:
      24,9 KB
      Aufrufe:
      64
    • 16..JPG
      Dateigröße:
      26,5 KB
      Aufrufe:
      72
  18. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    PS: @ Pala, ist auf dem ersten Bild, der erste Vogel eine Henne?
     
  19. Pala25

    Pala25 Guest

    mach dir da keine Sorgen Monsun, mein Elterpäärchen haben auch bald 15 Monate gebraucht bis sie richtig satt Rot waren, als ich sie kaufte waren sie noch richtig grün. die einen färben schneller bei den anderen dauert es ewig, kann manchmal mit dem Futter oder mit der Volierengröße zu tun haben. Dagegen meine Nachzucht kam schon sehr Rot aus dem Baum.
    Was fütterst du denn? Gib ihnen vorallen viel frisches Obst Apfel, Birne, Banane, Möhren, Gurken. immer viel frisches Wasser und das nicht nur zum trinken.
    Vorallen mach ihnen das fressen nicht zu leicht, werf mal ne ganze Möhre rein oder den Apfel ganz, sie brauch immer was zu tun. Gras, zweige von Obstbäumen (bitte ungespritzt) immer mal als Spielzeug rein, deine Vögel danken es dir.
    Nun zu dem Bild, das Problem ist, dass es von der Kopfstellung auf dem Foto sehr schwer zu sehen ist. Von der Seite kann man es ganz gut erkennen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    junge, gut! Also ist das mit dem ausfärben ganz normal, die einen sind also schneller und die anderen langsamer, gut!:) :)

    Jepp, er kriegt jeden zweiten Tag Apfel, Salat, Karotte, Zweige sowieso.;) :)

    Sorry, wie meinst du das?:?
     
  22. Pala25

    Pala25 Guest

    Ich sehe auf dem ersten Bild nur einen Vogel, der entgegengesetzt, also nicht zur Kamera schaut, wenn es der selbe wie auf Foto 2 ist, dann ist es zu 90% ein Männchen
    hab da mal ein Bild, das vorne ist der Hahn hinten die Henne, siehst du den Unterschied, der Kopf ist hinten eckiger und der Schnabel zumeist Größer/wuchtiger [​IMG]
     
Thema: Pennantsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pennantsittich

    ,
  2. pennantsittich unterschied männchen weibchen

    ,
  3. pennantsittich weibchen

    ,
  4. woran erkennt man bei einem pennantsittich ob es ein hahn ist oder eine henne ,
  5. pennantsittich männchen weibchen,
  6. pemnantsittich männlich weiblich ,
  7. pennantsittich pärchen unterscheiden,
  8. Sitzstangen Pennantsittich,
  9. pennantsittich nach zwei jahren immer noch leicht grün,
  10. was ist wenn pennantsittiche am flügel offen sind und zerrupft sind,
  11. unterschied zwischeb penantsittich henne und hahn,
  12. vogel pennant unterschied zwischen männlich und weiblich,
  13. pennantsittich hahn oder henne,
  14. pennantsittich männchen
Die Seite wird geladen...

Pennantsittiche - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. Pennantsittich

    Pennantsittich: Hallo zusammen, Wir haben seit 3 Wochen ein Pennantsittich Pärchen. Leider fressen diese über der Türzarge Tapete. Was können wir tun????
  3. Frage zu Pennantsittich

    Frage zu Pennantsittich: Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Pennantsittich im Büro. Mein Kollege hat ihn leider angeschafft, ohne sich vorher über die Haltung zu...
  4. Farbschläge meiner alten Pennantsittiche

    Farbschläge meiner alten Pennantsittiche: Hallo Leute, früher hielt ich neben meinen Wellen- und Nymphensittichen noch ein Pärchen Pennantsittiche. Beim betrachten der alten Bilder,kommt...
  5. Gesucht Pennantsittich in paar?

    Gesucht Pennantsittich in paar?: Hallo hat jemand Pennantsittich so ähnliche Art finde nur schöne Farben. Und möchte anfangen von Baby ich weißt nicht ab wann verkauft man ?...