pepper ist tot :(

Diskutiere pepper ist tot :( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben... heute morgen lag meine Süße reglos auf dem Käfigboden... wann genau sie gestorben ist kann ich nicht sagen, aber es wird wohl...

  1. #1 Eischhörnschen, 4. November 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallo ihr Lieben...
    heute morgen lag meine Süße reglos auf dem Käfigboden... wann genau sie gestorben ist kann ich nicht sagen, aber es wird wohl irgendwann heute Nacht gewesen sein, denn gestern war sie noch putzmunter :(
    Seit sie bei mir war war sie eher ein schüchterner Vogel, wenn man das so sagen kann, war also nicht so draufgängerisch wie ihr Partner Henry... aber in der letzten Zeit war sie besser drauf, hat auch mehr Kontakt zu den anderen im Minischwarm gesucht (es waren 4) und jetzt heute morgen dieser Schock :(
    ich bin so unglücklich und mache mir Vorwürfe, weil ich mit ihr nicht beim Arzt war (aber sie war halt schon immer sehr ruhig...) und in letzter Zeit nicht bei ihr war (ich bin ausgezogen und kann die Vögel erst nächstes Jahr zu mir nehmen...).
    Ach es ist einfach schrecklich.... Henry versteht glaub ich erst seit einigen Stunden was los ist und guckt auf den Boden, wo sie gelegen hat und sitzt halt viel alleine auf dem Ast wo sie immer gesessen hat... die anderen Beiden sind auch etwas verdutzt, trauern aber nicht allzu sehr...
    mein Freund hat Pepper aus dem Käfig geholt und sie liegt jetzt eingepackt auf meinem Balkon...
    morgen früh möchte ich mit den andern dreien zum Tierarzt, denke das ist unbedingt nötig...
    von meinem Züchter wurde mir in Essen eine Taubenklinik empfohlen (ich glaube Katernbergerstr), kennt die jemand? bzw war da jemand schon mal? Zu dem Arzt wo ich als letztes war möchte ich nicht, der war eher ahnungslos was Vögel/Wellis betrifft...
    soll ich die Kleine auch auf jeden Fall untersuchen lassen und wenn ja kann mir jemand sagen wo am besten?
    Bin wirklich totunglücklich und es bricht mir das Herz den kleinen Henry so unglücklich zu sehn :(

    Morgen muss ich eigentlich so früh wie möglich wieder nach Hause fahren, nach Offenburg (im Moment bin ich in Duisburg, da wohnen meine Vögel auch noch, bei meinen Eltern, die sich wirklich rührend um sie kümmern...) möchte aber vorher auf jeden Fall mit dem Rest der Bande zum Tierarzt, auch wenn das für sie nicht gerade Entspannung bedeutet, aber es muss wohl sein... :(

    würde mich über schnellstmögliche Antworten freuen...

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 4. November 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Mein tiefstes Beileid, lass dich mal ganz fest :trost:
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Mein Beileid

    Das tut mir sehr leid, dass deine Pepper gestorben ist. :trost::trost:
    Man kann wirklich nicht alles verhindern oder vorhersehen. Mach dir keine Vorwuerfe.
    Es gibt eine Liste Vogekundiger Tieraerzte. Die Taubenklinik ist dabei, und es wird nur Gutes berichtet, vor allem bei der Behandlung von Wellis.
    viele Gruesse,
    Sigrid
     
  5. Gill

    Gill Guest

    Hallo Kerstin!

    Mach Dir keine Vorwürfe. Sowas passiert. Und nur weil Du Dich selber die letzte Zeit weniger drum kümmern kannst... ???
    Du schreibst doch, das sich Deine Eltern rührend um Deine Wellis kümmern. Was willst Du mehr? Wenn Du Deine anderen 3 hast untersuchen lassen würde ich für den Widwer wieder eine Partnerin dazuholen.
    Drücke Dir die Daumen das die 3 gesund sind.
     
  6. #5 Krösa Maja, 5. November 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hallo Kerstin,

    fühl Dich ganz doll gedrückt.

    Es ist immer schlimm, wenn einer von unseren Lieblingen gehen muss. Aber mach Dir nicht noch zusätzliche Vorwürfe. Manchmal sieht man es einfach nicht kommen. Was auch immer passiert ist, es scheint, als habe er nicht lange leiden müssen.

    :trost:

    Liebe Grüße
    Antje
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo kerstin,
    tut mir leid um den kleinen Pepper :trost:
    mach dir keine vorwurfe, wie die anderen schon schrieben kann man nicht alles verhindern.

    Ich drücke dir die Daumen dass die anderen 3 Gesund sind.
     
  8. #7 RasselBande_w, 7. November 2007
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das tut mir furchtbar Leid...:trost:... Aber vllt kann ich dich etwas trösten, denn sie hatte sicher ein schönes Leben und wunderbare 3 Partner die sie jederzeit unterhielten... =).. Ein Tier verlieren ist wirklich schwer und ich kann dir sehr nachvollziehen was du fühlst.. Der wirklich einzigste Trost, sie litt nicht und sie hatte es schön bei dir :trost:
     
  9. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Kerstin,

    lass dich trösten :trost:. Das tut mir so leid für dich! Was du schreibst, erinnert mich so sehr an meinen Oskar... :traurig: Ihm ging es eigentlich gut, er war putzmunter und eines Morgens, als ich die Vorhänge im Vogelzimmer aufzog, saß er noch auf der Stange... Ich füllte Futter nach und hörte hinter mir etwas zu Boden fallen.. einfach so, ganz plötzlich...Er ist dann in meiner Hand eingeschlafen. :nene: Ich fühle mit dir und hoffe, dass deine anderen drei Wellis gesund sind.
     
  10. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Kerstin
    Der arme,kleine Schatz:traurig:
    Unser Mitgefühl,wir drücken dich ganz doll:trost:
    LG von Kristina und den Edel´s Luca und Lilly
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Eischhörnschen, 25. November 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    danke danke für die große anteilnahme...
    da ich leider bei mir immer noch kein internet habe (leute.... von 1&1 lasst die finger!!!) leider erst jetzt die antwort..
    pepper ist wohl an Trichomonaden gestorben.... :(
    bei henry wurden auch welche gefunden, war aber wohl nicht so schlimm...
    haben die beiden wohl aus der zucht mitgebracht... naja, bin froh, dass ich jetzt weiß woran es lag und hab den rest der bande behandelt.
    die drei kommen ganz gut klar, henry bekommt wohl kurz vor weihnachten wieder eine neue partnerin, dann bin ich ein paar wochen zu hause und kann mich drum kümmern...
    LG
    kerstin
     
  13. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    So ein glück

    Ich freu mich für dich. schön das eine neue partnerin reinkommt. also wirklich! ich war auch bei themen da hieß es immer: Vögel sind nicht traurigoder haben depressionen. ich finde es traurig aber wenn man weiß woran es liegt dann gehts einem viel besser. wenn du immer noch traurig bist hab ich nen tipp: Als meine Katze mit nur 1 jahr gestorben ist habe ich ein bild in ne schachtel getan. ich habs mir jeden abend angeguckt. die erste woche weinend. die 2. traurig. die dritte einfach nur noch bedauernd und in der 4. Woche war ich glücklich das sie ein schönes leben hatte. so kommt man echt viel schneller drüber hinweg aber ich denke du hast das jetzt schon verkraftet:zustimm:
     
Thema:

pepper ist tot :(

Die Seite wird geladen...

pepper ist tot :( - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...