Persönlicher Bodyguard

Diskutiere Persönlicher Bodyguard im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hossa, habe ja mal erwähnt,daß meine Herrschaften ihre eigene Leibwache haben.Hier ist der Beweis... Übrigens:bitte nicht...

  1. Mairi

    Mairi Guest

    Hossa,
    habe ja mal erwähnt,daß meine Herrschaften ihre eigene Leibwache haben.Hier ist der Beweis...
    Übrigens:bitte nicht erschrecken.Bobby(Kater) und die Pieper verstehen sich wirklich.Bobby weiß,daß er sie nie kriegen wird-damit hat er sich abgefunden.Deshalb paßt er drauf auf,daß auch nieman anderes an sie dran kommt.
    Jeder einzelne Pieper wird beschnuppert und gut.Und meine Süßen haben wirklich keine Angst vor ihm.Normalen Respekt ja,Angst nein.
    Hier also der Beweis:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mairi

    Mairi Guest

    Einen hab ich noch...
     

    Anhänge:

  4. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Oh ist das süüüüß! Ich könnte meine Katzen nie zu den Vögeln lassen 8o fünfmal schnapp und wech wären sie 8o

    Das finde ich ja toll, dass dein Katerchen das so akzeptiert. Naja, meine Katzen sind ja auch zwei "Zicken"... und Angeberinnen. Vögel? in ihrem Revier? Yamm yamm.... :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  5. Mairi

    Mairi Guest

    Wenn Bobby IN der Voli wäre,sähe die Geschichte auch bestimmt anders aus.Aber so...
    Für ihn ist´s wohl sowas wie Frühstücks-Fernsehen...man darf nur kuck´n!
     
  6. Kiwi

    Kiwi Guest

    Naja ich bin da kuriert!!! Wenn du einmal ne Hundeschnauze gesehen hast, wo rechts und links 2 blaue Flügelchen rausgucken, findet man solche Bilder leider gar nimmer spaßig!!!!

    Toi, toi, toi dass aus dem Spaß nich ma Ernst wird ;)
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    kleine geschichte zu Vögel und Katze ;)

    Schöne Bilder ;)
    Ich habe früher ein Kater gehabt,und 20 Kanarienvögel ;)
    der kater hat die vögel nichts getan.Ich war mal in die küche und wundere mich wieso *bonnie* der kater dauernd meckert,schau aufn flür und sehe ihn nur von hinten,frag natürlich was das gemecker soll ;) und gehe nachgucken.Da sitzt bonnie mit ausgebreiteten pfoten in die mitte eins der vögel 8o
    Wenn der Bonnie mich nicht gerufen hatte wäre der vogel durch die Dachlücke weg gewesen 8o *schätze ich* ;) Dieser kater konnte man wirklich trauen ;) Solange die Kanarien farbig waren war ok habe aber ein Grauer kanarie gehabt,da wollte der kater anschleichen,und merkte kürz davor das dieser*spatz* im käfig sitzt :D Sonst hat er spatzen auf dem dach geärgert :( wir wohnten im Dachgeschoss ;)
     
  8. Mairi

    Mairi Guest

    @Kiwi,
    daß Dir dabei nicht zum Lachen ist,kann ich voll verstehen.
    Natürlich passe ich IMMER auf und schließe jedes Risiko aus,keine Bange.
    Aber solange Bobby immer ein Gitter zwischen sich und den Piepern sieht weiß er-keine Chance!Das hatte er schnell kapiert und seitdem paßt er wirklich nur drauf auf...
    Es sei noch zu erwähnen,daß der gnädige Herr Kater tatsächlich ein Graf ist!Sein offizieller Name (so steht´s in den Papieren) lautet "Harvey,Count of Coonhinoor".So benimmt er sich auch.Wahrscheinlich denkt er "an diesem niederen Fußvolk mach ich mir doch nicht die Krallen schmutzig!"
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    hoffen wir das die Positiven Erignisse immer überwiegen.
    Vor ein paar Tagen hatten wir eine Nachricht, das es mit dem Hund immer gut ging, bis zum Tage " X ".

    Schöne Bilder,

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Wavy

    Wavy Guest

    Ich finde es sind doch wirklich schöne Bilder. Auch zeigen sicherlich einige Berichte, dass Vogel und Katze auch gut zusammenleben können. Es kommt dann auch immer ein wenig mehr auf den Charakter der Katze an.

    Katzen sind zwar Tiere die man nicht erziehen kann, aber die wissen auch wer zum Rudel gehört und wer nicht. Das ist mit dem Vogel nicht anders. Jedoch sollte man die Kleinen natürlich nicht mit der Katze im Raum fliegen lassen, weil dann ist es vorbei mit dem Frieden. Der Jagdinstinkt wird da sicherlich überwiegen.
     
  12. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Auch ne kleine Geschichte hab!
    Also ich muss sagen, ich habe Omas Katze gut erzogen.:D

    Ich hatte ja mit 15 bei meinen Grosseltern gewohnt. Die hatten eine Katze, die zu anfang auch ziemlich versessen auf meine 4 Wellensittiche war. Sie stand dann immer am Käfig. Wenn ich um die Ecke kam, und sieh sah, hab ich sie Verbal zurechtgewiesen. Danach machte sie es nur noch heimlich. Hinterher hatte ich eine Voliere, dort hatte ich Lebendfallen gegen Mäuse aufgestellt, wenn ich welche gefangen hatte, hat die Katze diese Bekommen. Sie hat schnell begriffen, wo die herkammen und hat dann die Voliere Mäusefrei gehalten.

    Jetzt der Clou:
    Ich hatte dann einen Zahmen Wellensittich mit in der Wohnung(fast selbst aufgezogen). Die Katze schlief auf dem Esszimmerstuhl, als Peter auf ihrem Rücken gelandet ist.8o
    Hab erst mal die Luft angehalten. Krümel machte etwas ihre Augen auf, sah mich, und sagte in einem drohenden Ton: Krüüümel, gaaanz ruuuhig!
    Sie schloss die Augen wieder, der Vogel krabbelte zum Kopf und knabberte an den Ohren der Katze.
    Ihr könnt euch vorstellen, dass ich da baff war.:D
     
Thema:

Persönlicher Bodyguard

Die Seite wird geladen...

Persönlicher Bodyguard - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Frage: wielange können sich Graue eine Person merken?

    Frage: wielange können sich Graue eine Person merken?: .......klingt vielleicht komisch die Frage..... Vorgeschichte: Vor 2 Jahren genau lebte für 3 Monate ein Freund meines Sohnes bei uns, wir nahmen...
  3. Andere Personen, anderes Verhalten?

    Andere Personen, anderes Verhalten?: Hallo ihr alle :0- Hab mich neu hier registriert um euch eine Frage zu stellen. Ich habe 2 Wellis (und 2 Zebrafinken, aber die sind jetzt nicht...
  4. TV-Haustierformat sucht Personen mit dem Wunsch der Anschaffung v. Hühnern, Enten etc

    TV-Haustierformat sucht Personen mit dem Wunsch der Anschaffung v. Hühnern, Enten etc: Für eine neue Tierliebhaber-Sendung des öffentlich rechtlichen Fernsehens sind wir auf der Suche nach Personen (Familien, Paare, Singles, auch...
  5. Können sich Enten entprägen auf die Person ,die sie großzieht?

    Können sich Enten entprägen auf die Person ,die sie großzieht?: Hallo Leute, als ich im Urlaub war, habe ich mir Entenküken gekauft und sie dann nach Deutschland problemlos transportiert. Sie waren auf mich...