Perusittiche (Züchter-Kollegen gesucht)

Diskutiere Perusittiche (Züchter-Kollegen gesucht) im Forum Südamerikanische Sittiche im Bereich Sittiche - wer kennt züchter oder halter dieser sittiche ich habe einige fragen kann mann die im schwarm halten ich habe 2 jungtiere die ich gerne halten...
Hallo Stefan,

da es beides noch wildfänge sind müssen die eltern schon in der natur gekreutzt haben

Das ist eben gerade bei diesen beiden Rassen nicht möglich. Sie kommen streng allopatrisch vor. Wie sieht denn das Grün bei den beiden aus? Wenn Carriker- und Perusittich nebeneinander sitzen, sieht man einen mehr als deutlichen Unterschied.

dann sind die irgendwann auch wieder artenrein

Das ist mit Verlaub Unsinn. Einmal gekreuzt heißt für die Ewigkeit nicht mehr artenrein. Die "echten" Perusittiche wären schlichtweg für eine vernünftige Weiterzucht verloren, wenn Deine Tiere tatsächlich Hybriden wären. Ob man das Altpaar trennen müsste hängt dann an vielen Faktoren (Wie ernst ist es einem? Wie alt sind die Tiere? etc.).
Versuche doch einmal, ein Foto Deiner Tiere hier einzustellen. Es muss ja kein qualitativ hochwertiges Foto sein.

Beste Grüße

Gert
 
die alttiere sin von 95 die habe ich mal aus schlechterhaltung, sie sassen dunkel und in einen käfig wo ich nicht mal einen welli halten würde, freigekauft sie sind gerupft und laut besitzerin 2 männchen sie kamen bei mir in einer frei voliere und haben nach einem halben jahr 2 junge weibchen gezogen da sie schon seit 95 zusammen sind möchte ich sie ungern trennen die federn vor der brust kommen nicht nach ich werde es jetzt noch mit ner halskrause probieren ansonsten sehe ich kaum noch die chance das sie wieder volle federn bekommen das deckgefieder sieht gleich aus aber ich werd die tage mal ein foto machen
 
Thema: Perusittiche (Züchter-Kollegen gesucht)

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
3.461
moritzguy
moritzguy
M
Antworten
37
Aufrufe
5.354
Christian
Christian
B
Antworten
2
Aufrufe
1.216
Michelle
M
P
Antworten
22
Aufrufe
4.280
Peruaner
P
Zurück
Oben