Peterle

Diskutiere Peterle im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Anja, hab gerade mal bei Dir abgeguckt. Karlchen kann ja auch nicht fliegen und jetzt bau ich ihm gleich einen Spielplatz. Bei ihm muß...

  1. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    hab gerade mal bei Dir abgeguckt. Karlchen kann ja auch nicht fliegen und jetzt bau ich ihm gleich einen Spielplatz. Bei ihm muß nur alles bombenfest sitzen, darf sich nicht bewegen, sonst hat er Angst und geht nicht drauf. Er kann ja mit seinen kleinen Stummeln nicht mal das Gleichgewicht halten, der Arme.
    Peterles Attacke bezog sich aber wahrscheinlich auf den Rucksack und nicht auf Deine Tochter, oder? Wenn unsere Kids mit Rucksack oder Schulranzen durchs Haus laufen gibts hier nämlich auch Mordsgeschrei.

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kleines

    kleines Guest

    hallo Alex,
    nein leider nicht wir haben es gleich danach ohne Rucksack probiert und Peterle wieder hinterher .
    komisch es passiert immer nur meiner Tochter :?
    merken die alle das sie große angst hat :?
    es geht ihr nämlich bei allen Geier so ...

    @ all,
    jetzt möchte ich von euch gern mal wissen wie ihr genau reagiert wenn es zu einem Angriff kommt wie handelt ihr dann genau ( was genau macht ihr ) bitte mit Einzelheiten :~
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Angriff ...

    Hi Anja,

    hab kaum Zeit, daher ...

    ... lies doch dazu mal HIER, war mal ein Thread von mir betr. "Angriffen", sind einige Antworten gekommen, evtl. auch für Dich bzw. Eure Situation verwendbar. ;)

    Und dann noch ein Thread Angriffsflüge
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    die merken die Angst und da kann man denen nix vormachen.

    Vielleicht sollte deine Tochter mit einem Werkzeug ihre Dominanz bestärken.
    Dann gibt sich Ihre Angst vielleicht wieder und die Geier aktzeptieren sie.

    (mein mann geht teilweise nur mit Besen in der Hand zu den Vögeln - in der Hand reicht aus)
     
  6. kleines

    kleines Guest

    Hallo Inge,
    schön von dir zu hören / lesen .
    da habe ich aber ne menge vor * puh * habe schon mal angefangen aber das dauert wohl ein bissel bis ich damit durch bin .

    hallo Ursl,
    ja da hast du vollkommen recht ( wie beim Hund auch , da kenn ich mich besser aus ) nur wenn jemand halt solch Erfahrungen gemacht hat und das als Kind / jugendlicher ( bei all unseren geiern ) dann kann ich diese angst sehr gut verstehen .
    Hmm und was dann machen ???

    Habe in den links von Inge schon ein bissel gelesen , aber da wird hauptsächlich von Angriffsflügen berichtet.
    Was aber wenn er vor dir sitzt dich zwickt du schimpft und er gleich noch mal du schimpfst wieder und er hackt usw...
    Was dann ??

    Denn Kakadu / Grauen raus hängen lassen ?
    Wenn aber Handaufzucht , wissen sie dann überhaupt was man da tut ?
    Ich habe hier so einen fall sitzen Graupapagei Dame 6 Jahre alt ( Abgabe grund Allergie )
    Sie kommt und beißt , es wird geschimpft aber all das macht es nicht besser.
    Mein armer Mann z.B. Wurde schon 3 mal heftig gebissen .

    1tes mal.
    in den Handballen ein stück fehlte hinterher L er geschimpft sie in den Finger gebissen wieder fehlte ein stück fleisch .

    2tes mal.
    in den Nacken geflogen und am Hinterkopf ein stück raus geholt ( geblutet wie sau )
    nach 3 Wochen war das loch noch immer zu sehen.

    3tes mal .
    auf dem Sofa gesessen sie kommt und beißt wieder in die Finger L was soll man da genau machen ??

    haben schon geschimpft runden durch Zimmer gescheucht , klappst auf den Schnabel mit „nein“ usw. usw. ....

    das beste daran ist immer noch wenn sie das macht sagt sie „ hör auf, lieb sein lieb sein gluck „ und dies in einen harten Tonfall ( das hat sie schon mit her gebracht ) denke auch das dies der Abgabe grund war ...
     
  7. Dookie

    Dookie Guest

    Hi kleines,

    schimpfen ist genau das falsche, das bestärkt ihn nur in seinen Handlungen.
    Das beste Mittel ist einfach wenn der Geier stärker zwickt, sofort "Nein!" sagen und weggehen, ihn dann eine halbe Stunde oder so nicht beachten.
    Ein in die Beine Kneifen bedeutet unter den Geiern ja auch so viel wie: "rück mir von der Pelle". Rumgekreische wird eher als "Ja mach weiter, daß macht spass", verstanden.


    Gruß

    Dookie
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    du darfst aber nicht vergessen, dass ein Biss bei einem Grauen anders ist als der von einem Kakadu - auch vom Sinn her.

    Beim Kakadu kommt es schon drauf an, ihm zu zeigen dass man größer und lauter ist als er.
     
  9. kleines

    kleines Guest

    Hallo ,
    na ja bis her hat es ganz gut geklappt mit dem lauter und größer ..
    nur bei unser grauen Dame komm ich einfach nicht weiter .
    ich würde ja gern mit dem clickern anfangen aber da ich Immo- nicht die regelmäßige zeit dafür habe , ist es wohl nicht gut anzufangen und dann pause zu haben oder :?

    aber Peterle macht sich nach wie vor sehr gut * freu * er ist super lieb schmust sehr gern, lässt sich gut von A nach B transportieren ,ist ruhig .
    nur mit meiner Tochter hat er es wirklich nicht , ist ja irgendwie sehr interessant das mit an zu sehen.
    Sie kommt gestern Abend ins Wohnzimmer ( Geier schlafen schon ) war nur noch Fernseher an kein anderes Licht, setzt sich in den Sessel .
    Ca. 5 Minuten später merkt Peterle das sie dort sitzt fächert den Schwanz breitet die Flügel aus Haube hoch und droht ihr durch das Gitter und das im halb dunkel..
    Dabei hat sie nicht getan nur da gesessen kein Wort gesagt...
    Habe ihr nun gestern erzählt das sie keine angst haben soll und auch nicht zeigen darf .
    Leichter gesagt als getan .. sie ist gerade 14 Jahre alt und hat mit Tieren nicht viel am Hut ( kann sie nicht von mir haben :D )

    @ Alex,

    klar kannst du dir alles abgucken :)
    und hast du schon gebaut ??
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    glaube auch nicht, dass das mit dem größer und lauter bei Grauen funktioniert.
    Kakadu sind da anders gestrickt.

    Tja mit deiner Tochter wird dir nichts anderes über bleiben als aufpassen, dass ihr nichts passiert.
    Wenn jemand keinen Draht zu Tieren hat, kann er denen auch nichts vormachen.
     
  11. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    das ist ja wirklich eine vertrackte Situation bei Euch, Du Arme. Da gibts bestimmt manchmal Zoff, oder?
    Mein Mann wird immer von den Zwergen traktiert. Die finden das irre lustig, Bernd natürlich nicht.Also gibts Freiflug jetzt nur, wenn er nicht zuhause ist.(Gott sei Dank, arbeitet er viel :D :D :D )
    Anfangs haben sie sich auch auf meine Tochter gestürzt, die traute sich nur noch in "Papageienschutzkleidung" ins Wohnzimmer.Dann hat sie immer ne Fliegenklatsche mit sich rumgetragen, als psychologischen Schutz, sozusagen.Natürlich nicht zum hauen! Und auf einmal war Ruhe.Ich vermute durch die "Sicherheit Fliegenklatsche" hatte sie eine andere Ausstrahlung, die die Zwerge akzeptiert haben.
    Bei Deiner Tochter wird das auch mit dem "fehlenden Draht" zu tun haben, der fehlt z.B. seit jeher meiner Schwester, und wie Ursula schon schrieb, kann man den Tieren nichts vormachen, die merken das und reagieren entsprechend. Wenn meine Schwester zu Besuch kommt, möchte sie am liebsten nur mit laufendem Tischstaubsauger Platz nehmen.Es ist bei uns wirklich nicht schmutzig, aber trotzdem kriegt sie ne Krise...die Hunde verlieren ja unter Umständen mal ein Haar auf Ihrer edlen Hose etc. Mittlerweise kann ich meinen Hunden ansehen was sie denken, wenn meine Schwester kommt: Oh, nicht die schon wieder! Die kommen erst wieder zum Vorschein, wenn sie das Haus verläßt:Die Geier lasse ich vorsichtshalber dann nicht raus, die wären nicht so diplomatisch :hintavotz :hintavotz :hintavotz

    Der Spielplatz wird heute nachmittag fertig, ich hatte nicht mehr genügend Seil.

    Liebe Grüße, Alex :0-

    Hier noch mal ein Bild von der Papageienschutzkleidung meiner Tochter:
     

    Anhänge:

  12. kleines

    kleines Guest

    Hallo Alex,
    na dann freue ich mich nachher auf Fotos von deinem Spielplatz :)
    mein Mann schimpft immer nur wenn sie ihn mal wieder hatte , aber gemacht hat er noch nix . :D
    ja und meine Tochter meidet uns nun da sie ja weiß das die Geier bis abends 19 Uhr draußen sind , dann ist Fütterung und um 20 Uhr nacht ruhe , morgens um 7 Uhr geht es dann wieder los ... am Wochenende auch mal erst um 9 Uhr.

    Hallo Ursl,

    ja da hast du wie immer recht.
    Hast du evt. Auch eine Idee was ich mit der Grauen Dame machen kann
    Wäre für jede Idee die wirken könnte dankbar :gott:
     
  13. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    also Einzelhaltung für Deine Tochter :D Wie kommt die Süße denn damit zurecht? Wenn ich mich richtig erinnere liegt Euer Wohnzimmer sehr zentral, da hat sie ja kaum Fluchtmöglichkeiten. Aber in ihrem Alter, 14?, nabelt man sich ja sowieso etwas von den Eltern ab, oder?

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    traurige Augen

    Peterle schaut jetzt aber schon richtig aufgeweckt, ganz anders in den paar Tagen. Alles Gute für Euch Anja. :)

    Nachtrag zu den wirklich traurigen Augen von Peterle vom 08./09.09.2094: Hab auch so ein Traurige-Kakadu-Augen-Bild vom Juli 2002, finde ich auf jeden Fall :( :
     

    Anhänge:

  15. kleines

    kleines Guest

    Hallo Inge,
    danke finde ich auch das es schon viiiel besser schaut .

    die Molukken finde ich zum dahin schmelzen * hmm * und dann auch noch mit solchen Augen .. hätte ich auch sofort genommen * grins *

    ja ich finde auch sie schaut traurig , aber bei dir hat sich das garantiert auch schon lange geändert :-)
     
  16. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    lange nichts mehr gehört :traurig: :traurig:
    Was machen Deine Neuzugänge?
     
  17. canaria04

    canaria04 Guest

    Freu....

    :zustimm: Ein hübscher Kerl und schön das es Menschen gibt die sich so für Tiere aufopfern und versuchen es ihnen so angenehm wie möglich zu machen.
    :0-
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden.....
    Bonita und ihre Federlose
     
  18. kleines

    kleines Guest

    Hei Alex,
    ich dachte es interessiert eh keinen :~ , da kann ich meine zeit doch anders nutzen :D

    den Geiern geht es sehr gut, Danke !
    Peterle hat sich bei seines gleichen als Raufbold entpuppt :traurig: aber zu uns Menschen ist er mehr als lieb ( wünschte es wäre mehr andersrum ) aber das kriegen wir schon hin :D

    ja und unser Jockel :prima: ist ein kleiner Schatz in jeder Hinsicht * :freude: *
    ich darf ihn jetzt schon mal am Kopf und Füßen berühren ( was anfangs undenkbar war ) .

    dann bin ich auch noch dabei alles immer und immer wieder neu zu Planen und zu vergrößern den Geiern soll es doch gut gehen ( brauche noch mehr Platz, nur wie :? )

    Canaria,
    danke das ist er wirklich * schmelz *
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Liebe Anja,

    merk dir mal eines:
    Es interessiert uns ja nicht viel - ABER wie es "unseren weissen Hoheiten" geht und sie sich entwickeln, das interessiert uns IMMER. :zustimm:

    Hört sich ja echt nach prima Fortschritten an bei Euch, super. :beifall:

    Oh Anja, diese "Krankheit" kennt wohl jeder von uns.
    Hat man wieder mal Platz und alles noch besser geschaffen, dauerts nicht lange und das ganze geht von vorne los. Es ist (uns) immer zu wenig, zu eng, nicht gut genug, ein endloses Spiel ... :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Also Anja...

    ...wie kannst Du sowas denken :whip: :whip: :whip:
    Ich schließe mich Inge da mal an, wenn uns was interessiert dann das!!!
    Ich weiß, das Du natürlich auch viel um die Ohren hast, daher nahm ich an, das Du aus Zeitgründen nicht schreibst.
    Sei versichert, mich interessiert das brennend was bei Dir zuhause los ist.
    Äh, ich mein das natürlich auf die Vögel bezogen :D
    Aber alles andere kannst Du auch schreiben :S
     
  22. kleines

    kleines Guest

    Schäm mich auch

    Hallöchen,
    da es euch ja doch interessiert ;) hier mal wieder was von Peterle .
    nein im ernst , ich hatte nur sehr wenig zeit die letzen Wochen aber heute habe ich mal Zeit ein bissel zu berichten .

    Peterle liebt ja Höhlen über alles, selbst was nur im geringsten so aussieht wird um funktioniert 8o ( mein CD Regal ) also habe ich ihm heute früh eine kleine Höhle gebaut , die er auch gleich in beschlag nahm .

    Gerade waren wir im Wald und haben noch Äste Rinde Bucheckern usw. mit gebracht.
    Alle Geier haben vor den neuen Dingen mal wieder schiss , nur Peterle hat sich gleich drauf gestürzt und alles in seine höhle geschleppt , dort begann er gleich mit der Einrichtung nach seinen Vorstellungen :prima: .

    Hier mal ein paar Bilder .. er ist ein wirklich mutiger kleiner Kerl ( der sehr beschäftigt ist )..
    Wenn es wieder so schön draußen ist wie heute darf er auch mal wieder mit in den Wald ..
     

    Anhänge:

Thema:

Peterle