Pfeifente Anas penelope

Diskutiere Pfeifente Anas penelope im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mal ne Frage. Ich beobachtete die Pfeifente am 29.05.2008 und 2.06.2008 und auch noch an folgenden Tagen des Sommers 2008 am gleichen See in...

  1. #1 streuobstgucker, 18. November 2012
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mal ne Frage.

    Ich beobachtete die Pfeifente am 29.05.2008 und 2.06.2008 und auch noch an folgenden Tagen des Sommers 2008 am gleichen See in Baden-Württemberg. So weit ich weiß, zu spät für einen Durchzügler. Der Brutbestand der Pfeifente ist in Baden-Württemberg erloschen, so aktuell das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. In der "Roten Liste Baden-Württemberg 2004" wird als letztes Brutjahr 1994 angegeben. Auch in der Roten Liste der BRD gilt sie als extrem selten, 20 Brutpaare.

    Auch ab etwa Mitte Mai 2010 konnte ich die Pfeifente nochmals am gleichen Ort sehen. Wieviele es waren, weiß ich nicht, da es sich jeweils um Einzelsichtungen eines Vogels an einem See handelte. Damals war mir nicht bewußt, was ich gesehen habe. Deshalb habe ich auch nicht weiters auf diese Ente geachtet. Das folgende Foto ist vom 2.06.2008:

    Den Anhang Pfeifente Riedsee 0806020196 (5)kompr.jpg betrachten

    In den Jahren 2009 und 2011/2012 habe ich nicht auf die dortige Entenwelt geachtet. Keine Ahnung, ob die Pfeifente wieder vor Ort war.

    Nun würde mich interessieren, wer im Sommer ausserhalb der Zugzeiten schon mal Pfeifenten in Baden-Württemberg gesehen hat.

    vG Günther
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 streuobstgucker, 20. November 2012
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nachtrag:
    Der Pfeiferpel ist vermutlich irgendwo ausgebüxt.
    Es soll sich um keinen echten Wildvogel handeln, wurde mir berichtet.
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wäre auch in der Tat sehr ungewöhnlich. Brutzeitbeobachtungen dieser Art in Ba-Wü sind mir nicht bekannt, was wiederum auch nichts heißen muß.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Pfeifente Anas penelope

Die Seite wird geladen...

Pfeifente Anas penelope - Ähnliche Themen

  1. Pfeifente ?

    Pfeifente ?: Hallo, noch ein altes Fotos vom 03.10.2009. Leider aufgrund der großen Entfernung der mangelnden Ausrüstung her nicht das beste Foto für eine...
  2. Pfeifente?

    Pfeifente?: Hallo, Ist dies eine Pfeifente? Was mich verwirrt ist der schwarze Schnabel. Die Pfeifenten sollten doch einen grauen Schnabel mit schwarzer...
  3. Ente mit Kind im Nymphenburger Schlosspark - Pfeifente?

    Ente mit Kind im Nymphenburger Schlosspark - Pfeifente?: Hallo, habe ich recht mit der Bestimmung?
  4. weibliche Pfeifente?

    weibliche Pfeifente?: Hallo, könnte dies eine weibliche Pfeifente sein? Viele Grüße Dennis
  5. Fotos von Max, Penelope, Data und Lorelai

    Fotos von Max, Penelope, Data und Lorelai: Hallo Hier sind ab sofort viele Fotos von den Piepern zu finden. Die HP ist noch nicht fertig...aber es ist ein Anfang! Nächste Woche gibt's...