Pferde in einer Siedlung halten

Diskutiere Pferde in einer Siedlung halten im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Hallo Leute Hab da mal eine frage darf man Pferde in einer wohnsiedlung halten also in ein dorf wo überall Häuser sind feld ist da .. müsste...

  1. Sabi21

    Sabi21 Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bomlitz
    Hallo Leute

    Hab da mal eine frage darf man Pferde in einer wohnsiedlung halten also in ein dorf wo überall Häuser sind feld ist da .. müsste das pferd nur bei uns auf dem hof stellen .
    Ist das erlaubt ?
    Meine eltern sagen immer das man es nicht darf aber ich weiß nicht ob das stimmt ..
    da bei und paar häuser weiter auch jemand 2 pferde auf dem hof hält das wäre ziemlich komisch wieso sollten die pferdehalten dürfen auf dem hof und wir nicht .

    würde mich auf antworten freuen

    lieben gruß
     
  2. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Auf dem Land ist das erlaubt, glaube ich. Kommt drauf an, ob die Nachbarn das dulden. Meine Bekannte hatte auch ihr Pferd auf einem Baugrundstück mitten im Ort stehen. 2 Leute haben sich tierisch aufgeregt. Dem Rest wars egal. Nachteil ist aber, das viele Brot oder Obst auf die Wiese werfen.
    Und bei uns hat hier auch fast jeder ein Pferd hinterm Haus stehen.
     
  3. Berit

    Berit Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen

    Bei uns in der Nähe stehen auch Ponies und wenn ich da immer sehe,was da alles uaf der Wiese liegt,tun sie mir noch mehr leid:Kohlreste,Kartoffelschalen,Brot (ka ob hart oder weich),... und leider auch immer kleine Bierflaschen oder ähnliches.
    Ich glaube,manchmal wollen die Leute den Tieren auch was gutes tun,wissen aber leider nicht,das manches auch schädlich is.

    Liebe Grüße Berit
     
  4. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Richtig, da gibt es aber Schilder, auf denen steht, das es nicht gesund ist, den Tieren was über den Zaun zu werfen. Oder man kann so einen Zettel selber machen und dann einlaminieren. Habe bei uns in der Feldmark mal welche getroffen, die Mais an die Pferde verfütterten. Mit der Begründung, es wäre kein Gras mehr auf der Wiese. (war Spätsommer) Habe sie dann aufgeklärt und sie haben es dann verstanden. Wußten gar nicht, was sie da anrichten können. Und ich denke, im Ort bietet sich das noch mehr an, die Abfälle rüber zu werfen. :nene:
     
  5. #5 petrairene, 04.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2009
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Du redest von "das Pferd". Pferde sollte man nicht einzeln halten, von daher solltest du mindestens zwei halten. Und dann stellt sich die Frage, ist die Fläche dazu gross genug? Eine zu kleine Fläche mit Wiese ist nämlich ruck zuck einfach nur zu einem Matschpfuhl zertramplet. Dann muss man Weiden auch pflegen, du müsstest also ggf einen Landwirt dazu bekommen, die Weide im Herbst für dich zu mähen. Ungepflegt verkommen Weiden nämlich recht bald. Und jemand muss dir den Mist abholen. Dann die Zaunfrage. Ein guter Elektrozaun ist nicht kostenlos zu haben.

    Dann, ist da ein geeigneter Stall/Unterstand etc mit einem möglichst gefplasterten Vorplatz, wo du Arbeiten rund um die Pferde wie Schmiedbesuch stattfinden lassen kannst? Hast du einen ausrechend grossen Lagerraum für Heu/Stroh/Futter? Für einen zu bauenden Stall/Unterstand und Scheune braucht man ggf eine Baugenehmigung. Dann brauchen schon vorhandene Gebäude für den Winter einen beheizten Wasseranschluss, weil die Tiere brauchen auch bei -20 Grad Zugang zu Trinkwasser und Rohrbrüche sind mehr als nur lästig und mit Eimern aus dem Haus wirst du irgendwann keine Lust mehr haben.

    Und dann, wer kümmert sich wenn du mal nicht da bist? Deine Eltern?

    Ich kenne mehrere Leute die Pferde am Haus halten, das ist nicht wenig Arbeit.

    Um das ganze sicher machen zu können solltest du dich nicht an das Forum hier sondern ans Landratsamt wenden oder an die zuständige Gemeinde. Die können dir da eine sichere Auskunft geben.
     
  6. Sabi21

    Sabi21 Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bomlitz
    Hallo @all

    sorry das ich jetzt erst zurück schreibe..
    Also mein pferd würde nicht alleine stehen da eine nachbarin auch eins hat und die würde ihr pferd dazu stellen die haben auch alte ställe wo man die pferde unterbringen kann und dahinter ist ein großes feld . genügendplatz

    ja ich weiß was es alles mitsich bringt aber sowas habe ich schon oft gemacht bei meinen pflege pferd ..da haben wir auch ausgemistet, weide gepflegt usw. und es hat wirklich spass gemacht
     
  7. #7 Schweinstadt, 10.04.2009
    Schweinstadt

    Schweinstadt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wo genau in Bomlitz möchtest du denn dein Pferd halten??
     
  8. Sabi21

    Sabi21 Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bomlitz
    schräck gegenüber von uns
    sind welche die haben ställe und die besitzerin hat selber ein pferd was sie dann zu sich holen würde

    tut mir leid das ich mich jetzt erst melde war sehr beschäftigt
     
  9. #9 Schweinstadt, 19.05.2009
    Schweinstadt

    Schweinstadt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0


    Ohne Genehmigung geht im Ort direkt wohl nichts. Hier wohnt ja auch direkt neben einen Imbiss und ich glaub kaum, dass die sich freuen, wenn plötzlich Pferde nebenan stehen würden. :~

    Und direkt im Ort ist ja auch blöd, gibt es ja gar kein richtiges Ausreitgelände. :(
     
Thema: Pferde in einer Siedlung halten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pferde auf bauland halten dorf

    ,
  2. darf man in Heilbronn auf einem Feld ein Pferd halten

    ,
  3. dürfen pferde in einer Siedlung gehalten werden

    ,
  4. darf man überall pferde halten,
  5. darf man uberall pferde halten?,
  6. darf man im dorf pferde halten,
  7. Pferdehaltung mitten im dorf,
  8. darf man ein Pferd in der siedlung halten ,
  9. ist pferde halten im hof erlaubt,
  10. Pferde im Ort halten,
  11. darf ich im Dorf Pferde halten,
  12. pferde mitten im ort,
  13. welche tiere darf man in einer Siedlung halten
Die Seite wird geladen...

Pferde in einer Siedlung halten - Ähnliche Themen

  1. Aras zusammen halten?

    Aras zusammen halten?: Hallo, Ich habe einen Gelbbrustara abgekauft und möchte ihm nun einen Partner dazu holen damit das alles auch artgerecht ist - er hat ein eigenes...
  2. Fragen zu Weißkopfpapageien

    Fragen zu Weißkopfpapageien: Hallo Com, Ich will mir Papageien oder Sittiche anschaffen und bin dabei im Netz auf Weißkopfpapageien gestoßen. Leider gibt es nur wenig Infos zu...
  3. Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei

    Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei: Hallo liebe Vogelfreunde, mit ist ein Nymphensittich zugeflogen. Ich bitte euch, mir eure Experten-Meinung über meinen Vogel zu schreiben, danke...
  4. Ziegensittiche mit anderen Arten halten?

    Ziegensittiche mit anderen Arten halten?: Ich besitze ein Pärchen Ziegensittiche. Ich plane aber die Anschaffung weiterer Vögel. Pyrrhuras (in dem Fall...
  5. Grenzbebauung Voliere Greifvogel braucht der Halter eine Genehmigung der Nachbarn?

    Grenzbebauung Voliere Greifvogel braucht der Halter eine Genehmigung der Nachbarn?: Schönen Guten Abend Mein Name ist Sarah und meine Eltern und auch ich sind ziemlich genervt von unserem Nachbarn seit ca 1 Jahr stand plötzlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden