pfirsichköpfchen abzugeben

Diskutiere pfirsichköpfchen abzugeben im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich habe seit 2 jahren ein verrücktes pfirsichköpfchenpaar in wohnungshaltung. die beiden werden immer lauter und verrückter. ich glaube...

  1. anke

    anke Guest

    Hallo,
    ich habe seit 2 jahren ein verrücktes pfirsichköpfchenpaar in wohnungshaltung. die beiden werden immer lauter und verrückter. ich glaube sie sind trotz täglichen mehrstündigen freiflug und öfteren umgestalten des käfigs nicht ausgelastet.
    vermutlich sind es auch 2 weibchen und zudem noch wegen einem todesfall zwangsverpaart. wer kann mir helfen?
    wie bekomme ich die beiden ruhiger?
    würde jemand vielleicht die beiden in eine voliere aufnehmen oder ein weibchen gegen ein mänchen tauschen?
    Ich habe bedenken, daß ich sonst bald probleme mit den nachbarn bekomme.
    Viele grüße, anke
     
  2. #2 Alexandra, 07.04.2001
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo, wir würden sie bei uns aufnehmen (http://www.agaporniden.de/Agaporniden-in-Not), sie müßten dann nach Berlin, aber das ließe sich sicher organisieren.
    Dann können wir sehen, ob sie sich im Schwarm umverpaaren oder ob sie zusammenbleiben :)
     
  3. anke

    anke Guest

    hallo,
    danke für das angebot. ich habe mich aber bisher mit absicht nicht an agaporniden in not gewandt,weil es so weit weg ist.
    wenn sich allerdings keine andere lösung finden läßt, werde
    ich wohl darauf zurück kommen.
    vermittelt ihr nicht vielleicht auch in osnabrücker umgebung, oder wißt vielleicht etwas von jemandem mit dem gleichen problem?
    ich habe schon überlegt,ob sie ruhiger werden wenn ich versuche noch 2männchen dazuzusetzten.
    viele grüße, anke
     
  4. #4 Alexandra, 07.04.2001
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo!
    Ja, wir vermitteln auch nach Osnabrück, aber da gibt es dann so einiges zu beachten.
    Zum einen sollte es sicher sein, daß es sich tatsächlich um 2 Hennen handelt, bevor man 2 Kerle dazuholt.
    Dann kann es sein, daß sie beiden Hennen sich gar nicht umverpaaren, auch wenn Hähne dazu kommen - nur weil er männlich ist, muß der Vogel ja nicht unbedingt "der Richtige" sein. Dann hast Du ein Pärchen aus 2 Henne und 2 unzufriedene einzelne Hähne...
    Kann also sein, es gibt noch mehr Theater als vorher. Muß natürlich nicht, aber kann.
    Daher also mein Hinweis auf die Möglichkeit der (freiwilligen) Umverpaarung im Schwarm.
    Ist alles nicht so einfach mit den Agas :)
     
  5. anke

    anke Guest

    hallo alexandra,
    tja, was soll ich nur machen?
    ich habe auf der agaporniden.de seite geguckt. ich fand es aber schade, daß dort keine fotos von agaporniden in not waren. In welcher art und weise bist du dort engagiert?
    ich habe nun ein paar fragen:

    1. könnten meine agas sich dort verpaaren und ich bekäme
    dann eines der paare wieder? sozusagen im tausch?
    Ich weiß nicht, ob ich für beide paare platz und
    nerven hätte.

    2. meine agas haben keinen fußring mehr um, da sie zu eng
    waren. wie ist es mit der erkennung? müssen sie neue
    ringe bekommen? von wem?

    3. Müssen sie vorher ärztlich untersucht werden?

    4. der schwarm, in dem sie kommen würden, besteht der dann
    aus wohnungstieren? ich möchte nicht gerne einen außen-
    volierenvogel dann ins zimmer sperren.

    4. was für kosten kämen auf mich zu? und wie ist das mit
    dem transport? ich könnte nicht mal eben nach berlin
    fahren.

    ich wäre über antworten sehr dankbar, um eine lösung für mich und meine agas zu finden. da ich bisher leider erfolglos im vermitteln in meiner region war.
    vielleicht magst du mich ja auch per e-mail näher informieren.
    anke.rueter@web.de
    viele grüße, anke
     
  6. #6 Alexandra, 09.04.2001
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hoppla, so viele Fragen!
    Ich beantworte sie aber doch mal hier im Forum, viellecith interessiert es ja noch jemanden :)

    1. Das ist einfach: die Antwort lautet: ja! Deine PKs gehen in den Schwarm, wir schauen, ob und was passiert und dann bekommst Du ein Pärchen zurück. Verpaaren sich die beiden nicht um (warumauch immer, das gibt's), dann darfst Du Dir überlegen, on Du sie zurück willst oder lieber ein anderes Pärchen, das kein "Theater" macht.

    2. die Vögel brauchen keine neuen Ringe, wir finden sie auch so raus, schlimmstenfalls bekommen sie einen Farbklecks auf den Schnabel

    3. Untersuchung: ja, ich schaue sie mir an :)

    4. der Schwarm besteht aus Wohnung- und Volierentieren, Vögel ganz verschiedener Herkunft. Einen Volierenvogel kann man aber auch im Zimmer halten, daß ist nicht das Problem, eine Außenvoliere ist auch nicht größer als ein Zimmer, beide Haltungsformen haben Vor- und Nachteile.

    5. Kosten: wir nehmen für einen unserer Vögel 45.-DM; die Vögel sind dann aber auch geschlechtsbestimmt. Sonst kostet das ganze nix, von freiwilligen Spenden halten wir niemanden ab

    Der Transport: läßt sich sicher arrangieren. Ich bin öfter unterwges auf der A2 nach NRW, vielleicht kommen wir uns "auf halbem Wege entgegen oder so. Da findet sich eine Möglichkeit, da sollten wir dann wirklich mal privat mailen.

    Zum Rest der Fragen:
    " ich habe auf der agaporniden.de seite geguckt. ich fand es aber schade, daß dort keine fotos von agaporniden in not waren. "

    Die eigentliche HP von Aga in Not ist hier: http://www.agaporniden.de/Agaporniden-in-Not
    Bilder von Vermittlungstieren ständig aktuell ins Netz zu stellen, schaffe ich zeitlich einfach kaum - wenn ich die im Netz habe, sind sie schon wieder vermittelt :)

    "In welcher art und weise bist du dort engagiert"

    Bin Chefin *ggggg* - also 1. Vorsitzende und Tierärztin.
    Früher habe ich allein und ohne Verein Agas vermittelt. jetzt ist das so viel geworden, daß ich es nicht mehr allein geschafft habe und daher haben wir den Verein gegründet!
     
Thema:

pfirsichköpfchen abzugeben

Die Seite wird geladen...

pfirsichköpfchen abzugeben - Ähnliche Themen

  1. Zwei Agaporniden(Pfirsichköpfchen) abzugeben 37115 Duderstadt

    Zwei Agaporniden(Pfirsichköpfchen) abzugeben 37115 Duderstadt: Hallo! Aus privaten Gründen möchte ich mich von meinen beiden Agas trennen. Es sind laut DNA Zertifikat zwei Weibchen, was man leider auch merkt,...
  2. Pfirsichköpfchen-Dame sucht neues Zuhause

    Pfirsichköpfchen-Dame sucht neues Zuhause: Hallo! Bis heute morgen hatte ich noch 4 Unzertrennliche (3 Pfirsichköpfchen, PK und 1 Schwarzköpfchen, SK). Nun ist leider einer meiner PK-Hähne...
  3. Meine Pfirsichköpfchen

    Meine Pfirsichköpfchen: Vor etwas längerem habe ich mir Pfirsichköpfchen zugelegt. Das Männchen und das Weibchen kamen immer sehr gut miteinander klar und kuschelten...
  4. Pfirsichköpfchen Aga zertrampelt

    Pfirsichköpfchen Aga zertrampelt: Hallo, ich habe zwei Pfirsichköpfchen...nachdem sie 6 Eier gelegt haben und diese auch befruchtet waren sind auch schon sehr schnell die ersten 2...
  5. habe zwei blaue Pfirsichköpfchen

    habe zwei blaue Pfirsichköpfchen: als eigenes Thema abgetrennt von hier Guten Abend, ich habe 2 blaue pfirsichköpfchen, nicht mal ein Jahr alt, und sie versuchen sich jetzt zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden