Pfirsichköpfchen sind sehr scheu!

Diskutiere Pfirsichköpfchen sind sehr scheu! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo liebe Leute bin neu hier im Forum :-) Und zwar habe jetzt seit einer Woche meine 2 Pfirsichköpfchen wollte sie heute das erste mal frei...

  1. #1 Basti8821, 4. Juni 2013
    Basti8821

    Basti8821 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute bin neu hier im Forum :-)

    Und zwar habe jetzt seit einer Woche meine 2 Pfirsichköpfchen wollte sie heute das erste mal frei fliegen lassen in der Wohnung weil ich gehört habe das sie sich erst mal einleben sollen! Leider trauten sie sich kein bisschen aus dem Käfig :-( Allgemein sind sie sehr sehr scheu wenn ich meine Hand in den Käfig stecke um neues wasser etc zu wechseln! Kann mir jemand ein paar tipps geben, wie sie sich schneller an mich gewöhnen? ?

    Vielen Dank schonmal im vorraus :-))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball20000, 4. Juni 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das ist ganz normal für Agaporniden. Sie sind grundsätzlich zu Beginn sehr vorsichtig und müssen sich erst einleben. Meine sind am Anfang immer wild umhergeflattert, wenn ich Futter und Wasser gewechselt habe. Heute bleiben sie schon auf ihrem Ast sitzen. Wenn ich jedoch in den Käfig fasse (z.B. um ein Spielzeug auszutauschen), verdrücken sie sich immer noch in die hinterste Ecke. Aber immerhin flattern sie nicht mehr so aufgeschreckt herum.

    Gib ihnen Zeit. Versuche, alle Routine-Handgriffe nach dem selben Schema ablaufen zu lassen. Sprich jedes Mal die selben Worte oder pfeife leise eine bestimmte Melodie. Bewege dich ruhig und langsam und schaue den Vögeln nicht direkt in die Augen. Irgendwann lernen sie, dass du nur das Wasser bzw. Futter auswechselst und nichts von ihnen direkt willst. Und dann werden sie sicherlich auch ruhiger.

    Der Freiflug kommt bestimmt auch irgendwann. Biete ihnen für den Anfang interessante Dinge direkt neben dem Käfigeingang an, z.B. frische Weidezweige. Irgendwann klettern sie dann vielleicht mal auf den Käfig. Dann kannst du ihnen andere Anflugmöglichkeiten im Raum schaffen, am Besten möglichst hoch gelegen und vom Käfig aus zu sehen. Dort kannst du wieder bekannte Dinge anbringen, die sie gerne mögen (z.B. besagte Weidenzweige ;)). Du wirst sehen, irgendwann siegt die Neugierde!
     
  4. #3 Basti8821, 4. Juni 2013
    Basti8821

    Basti8821 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Umherflattern tun sie eig nicht sie verkriechen sich halt in die letzte Ecke! Oder auch wenn man nur am Käfig vorbei geht!-.- dann habe ich noch eine Frage und zwar habe ich hier im Forum gelesen das sie sich in Schlafhäusern sehr wohl fühlen hatte eins gebaut aber nach 3 Tagen wieder raus getan weil sie sich am streiten waren und der eine den anderen nicht mehr rein lassen wollte! War es dann zu klein? Hab es jetzt raus getan und schlafen jetzt weiterhin auf der Stange, ! Ist das schlimm?
     
  5. #4 claudia k., 5. Juni 2013
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Basti,

    willkommen im Vogelnetzwerk! :)

    Du brauchst Geduld, und Deine Agas noch mehr Zeit. :zwinker:
    Immer nur schön langsam in ihrer Nähe bewegen, und ruhig mit ihnen sprechen, mit der Zeit wird sich die Hektik legen.

    Was für ein Schlafhäuschen hast Du ihnen angeboten? Ich hoffe keins, dass bis auf ein Einschlupfloch rundherum zu ist? Das wäre nämlich ein Nistkasten, der sie zur Brut anregt, was auch die Streitereien erklären könnte.

    Schlafhäuschen sind vorne oder/und unten offen. Schlafbrettchen werden auch gerne genommen.
    Es macht überhaupt nichts, wenn sie auf ihren Ästen sitzend schlafen.

    Wurden die Geschlechter Deiner Vögel bestimmt?
     
  6. #5 Basti8821, 5. Juni 2013
    Basti8821

    Basti8821 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,

    Nene hab ein haus gebaut was vorne komplett offen war! Die Geschlechter wurden noch nicht herausgefunden der Züchter sagte aber das es Männchen und Weibchen sein sollen.
     
  7. #6 claudia k., 5. Juni 2013
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ich wette dagegen und tippe auf zwei Hennen. :zwinker:

    Spaß beiseite - kleine Zankereien sind bei Agas an der Tagesordnung, so lange es dabei bleibt und nicht heftiger wird.
    Beobachte und berichte mal weiter wie sich Deine Agas verhalten, auch wenn sie sich erst mal eingelebt haben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Basti8821, 5. Juni 2013
    Basti8821

    Basti8821 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :-))) ja mache ich:-) danke erst mal :)
     
  10. #8 watzmann279, 5. Juni 2013
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Basti

    ja du mußt Geduld haben mit Deinen AGAs,
    die sind Anfangs immer sehr vorsichtig
    war bei mir nicht anders, das erste Pärchen das ich hatte, hat glaube ich einige Monate gebraucht bis sie nicht mehr umhergeflatteert sind
    beim Futter u. Wasserwechsel
    od wenn ich am Käfig vorbei bin
    bei meinen anderen Paaren gab es das gar nicht so, die haben es sich warscheinlich von dem ersten Paar
    abgeschaut, die waren ja schon etwas Älter u. waren gar nicht so schreckhaft
    Beste Grüße
     
Thema: Pfirsichköpfchen sind sehr scheu!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen scheu

    ,
  2. scheue pfirsichköpfchen zähmen

    ,
  3. pfirsichköpfchen fliegt schlecht

    ,
  4. pfirsichköpfchen fliegen lassen,
  5. pfirsichköpfchen frei fliegen lassen