Pflanzen für Innenvoliere???

Diskutiere Pflanzen für Innenvoliere??? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen, so, nun noch eine Frage, welche (Zimmer)Pflanzen man bedenkenlos (Vergiftung usw.) in eine Innenvoliere stellen kann oder sollte man...

  1. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallöchen,

    so, nun noch eine Frage, welche (Zimmer)Pflanzen man bedenkenlos (Vergiftung usw.) in eine Innenvoliere stellen kann oder sollte man besser ganz darauf verzichten und die Pflanzen außerhalb der Voliere hinstellen?

    Viele Grüße
    Cora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Cora

    Wir holen uns ab und zu kleine Obstbäume ( ungespritzt ) die in der Gärtnerei nicht verkauft werden können. Teilweise weil ein Ast abgebrochen war oder das Bäumchen sonstige Fehler hatte. Hat noch nicht mal was gekostet aber wir kennen auch den Besitzer. Zwar hatten die Grauen nicht lange was davon da sie das Bäumchen schnell zerlegt hatten :D , aber immerhin hatten sie für kurze Zeit eine Beschäftigung und ich hinter her auch :) , mit putzen.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wie wäre es miot Zyperngras ode rKatzengras oder sowas. Ist Nicht giftig und wächst immer wieder nach....Oder ne Korkenzieherweide im Frühjahr wurzeln lassen....

    Liora
     
  5. Mely

    Mely Guest

    Hallo,

    ich hab vor kurzem eine ähnliche Frage gestellt und dann folgende Adresse bekommen:

    www.vetpharm.unizh.vh

    Dort kannst du gezielt nach bestimmten Pflanzen suchen oder dir eine Liste mit giftigen oder ungiftigen Pflanzen anzeigen lassen.
    Ich finde die Seite sehr sehr hilfreich!!!!!

    Liebe Grüße
    Mely
     
  6. Mely

    Mely Guest

  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  8. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Cora,

    meiner Erfahrung vom Frühjahr wäre noch folgendes anzufügen. Wöchentliches wechseln der Pflanzen ist wichtig.(Innenvoliere/Außen mit Tageslicht) Trotzdem wird es ohne Pflanzenlicht nicht funktionieren. Die Tageslichtlampen für die Geier reichen nicht aus, da das UV - Licht nicht bis zu den Pflanzen reicht. (UV- Strahlung bis max 60 cm von der Röhre.) Bitte darauf achten, dass sich an der Erde keine Schimmelpilze bilden. Nicht übergießen!
    Liebe Grüße
    Pe
     
  9. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallöchen,

    Bambus und Weinreben habe ich auch in der jetzigen Aravoliere, allerdings nur im Außenbereich. Wächst denn Bambus auch in einer Innenvoliere, hat das schon mal jemand ausprobiert? Wäre nicht schlecht, denn den Bambus lassen die Aras so ziemlich in Ruhe.

    @Pe:
    Außer den Tageslichtlampen für die Vögel wollten wir eigentlich auch Pflanzenlampen im Raum anbringen und die dann dimmen, das erspart und dann die Kosten für die teure Tageslichtlampendimmung, der Tipp kam hier aus dem Forum. Mit dem Schimmel muss man sicher aufpassen und darf nicht übergießen und sollte noch Ionisatoren aufstellen. Die Erde würden wir mit dicken Kieselsteinen abdecken.

    Aber ich glaube am sichersten wäre es, die Pflanzen nicht in die Voliere zu setzen, sondern sie in Kübel außerhalb der Voliere im Raum aufzustellen, dann könnte man auch Palmen und Farne hinstellen. Die evtl. in einer Voliere kaputt fressen zu lassen ist einfach zu teuer. Mir geht es bei den Pflanzen nicht nur um die Optik, sondern auch um das Raumklima. Ich denke, wenn die Aras ca. 40 qm, evtl. sogar noch etwas mehr als Innenvoliere zur Verfügung haben, reicht es, wenn sie sich außerhalb nur unter Aufsicht aufhalten. Eine Außenvoliere soll ja auch noch angebaut werden, die Grundmauern hierfür haben wir ja schon gemacht und dort könnte man dann auch wieder problemlos eine schöne Bepflanzung machen und Bambus gibt es ja auch in vielen Variationen. Was meint Ihr dazu?

    Viele Grüße
    Cora und die Rasselbande
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Papageientraum

    Cora - wann dürfen wie den schönsten neuen Vogelpark Deutschlands besichtigen ? :D ;)
     
  11. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ich schließe mich Inge an bzw ich würde mich als Preisrichter zur Verfügung stellen, da Inge ja auch eine Innen/mit Außenvoliere bauen will*ggg* Dann bin ich Papageienvolierenparadies - Reisende im In und Außland *ich schmeiß mich weg* vor Lachen *

    Cora, es gibt Bambus für Innen und Außen. Der für Innen ist preiswerter
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Inge und Pe,

    ach, im Moment ist alles noch eine riesige Baustelle :( . Mein armer Mann steht im Moment noch unten und verputzt einige Sachen neu.

    Morgen kommt nun endlich der Verputzer und will die eine lange Wand neu verputzen. Letzte Woche hatte er uns versetzt :( . Dann brauchen wir dringend noch 2 große Fenster, denn wir wollen die Glasbausteine auf der einen Seite durch 2 große Fenster ersetzen. Auf der anderen Seite sind bereits 2 Fenster drin und eine Heizung auch. Dann kommt noch die Decke und der Boden dran und ich will dann noch die 1 Wand bemalen. Der Elektriker muss auch noch herbei, denn wir wollen den Volierenraum separat mit einem Sicherungskasten absichern, ganz zu schweigen von den vielen Lampen und Geräten, die dort rein sollen und die Voliere an sich muss dann auch noch gebaut werden, neue Eingangstür und noch vieles mehr.

    Ein Haufen Arbeit und man durchdenkt alles 10 x, weil man ja nicht ständig so etwas einrichtet und auf die Preise muss man auch achten, ohne an Qualität zu sparen. Und trotzdem wird es so sein, dass einem hinterher noch was Besseres einfällt, so wie es eben immer ist.

    Ein kleiner Lottogewinn würde auch guttun :D , dann ginge es auch schneller voran.

    Und wenn alles fertig ist, dürft Ihr gerne kommen :p ! Allerdings müßt Ihr Euch dann ein Zimmer suchen oder in einer der Volieren schlafen, denn hier paßt im Moment keine Maus mehr rein :D !

    Viele Grüße
    Cora und die Rasselbande

    @Pe: Vielleicht werde ich Dich dann mal als Assistentin auf Deinen Reisen begleiten :D :D :D
     
  14. #12 Inge, 26. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Cora und Pe :)

    hört sich ja alles klasse an, aber

    - Pe - Preisrichter ist gewiss nicht notwendig, kannst Doch meinen Zoo nicht mit dem von Cora vergelichen - das ist wie Barbiehaus/Puppenstube (Inge) und eine Traumvilla in gross und echt (Cora) :D

    - Cora - Pe begleiten ? Das würde Dir so passen. Du hast Dich um vielen Deine Lieblinge zu kümmern ;)
    Aber ein Zimmer nehmen Pe und ich schon - das ist das kleinste Problem, oder Pe ? :0-
     
Thema:

Pflanzen für Innenvoliere???

Die Seite wird geladen...

Pflanzen für Innenvoliere??? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen

    Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen: Hallo Habe mich jetzt mal hier angemeldet weil ich eine Frage Habe. Ich habe einen balkon mit einem Futterhaus und in diesem Futterhaus sieht es...
  2. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  3. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  4. Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau

    Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau: Ich pflanze derzeit mein "Grünzeug" in den Töpfen der angefressenen Pflanzen aus dem Zooladen Ich würde die Vielfalt gerne erweitern. Allerdings...
  5. Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.

    Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.: Hallo, ich möchte mir eine neue Zimmervoliere für meine Gouldamadinen bauen und diese möglichst dekorativ gestalten. Ich möchte sie also...