Pflanzenfrage: essbar?

Diskutiere Pflanzenfrage: essbar? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe drei Pflanzen, bei welchen ich um Bestimmung bitte. Und: dürfen sie oder die Samen verfüttert werden? Pflanze 1 (mit Samen)...

  1. #1 Green Joker, 14. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Green Joker, 14. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
  4. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Pflanze 1 ist doch "Peterle"?!...ja ist essbar, aber für welche Vögel, soll das bitte gedacht sein?

    Pflanze 2 ist zu vergeilt, um eine genaue Bestimmung zuzulassen...sorry...
     
  5. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Pflane 3 ist Luzerne, oder wie man bei uns sagt "Hasenklee", ja ist auch essbar, aber auch wieder durch Zimmerkultur sehr vergeilt.. (kein Vorwurf :bier:)
     
  6. #5 Green Joker, 14. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Was heißt denn "vergeilt"? Es sind nicht meine Pflanzen, von daher ;) Sie sind draußen "groß geworden".
    Die "Aussäherin" hat Körner aus dem Vogelfutter gepflanzt, war sich aber nun nicht sicher, ob sich nicht etwas "fremd-eingesäht" hat.
    Mit "essbar" meinte ich: kann man die Pflanzen abschneiden und in die Voliere hängen.
     
  7. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
  8. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    2. ein Knöterichgewächs - der Buchweizen
    3. eine Wicke
     
  9. #8 Green Joker, 15. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Also Nr. 1 Petersilie, Nummer 2 auf jeden Fall Knöterich (Buchweizen?, japanisch?, das Gleiche?) und Nummer 3 Luzerne oder Wicke (ist die Luzerne eine Wicke?). Sorry, ich bin da etwas unwissend.
    Ok, sie sind in der Tat "vergeilt". Aber dies ist doch nur ein optisches Problem, oder nicht?
    Würdet ihr also eher nicht in die Voliere hängen? Und was ist mit den Samen?

    Petersilie ist ja ungiftig, Luzerne auch, wie siehts aus mit Pflanze Nummer 2?
     
Thema:

Pflanzenfrage: essbar?

Die Seite wird geladen...

Pflanzenfrage: essbar? - Ähnliche Themen

  1. Bilder von Rosellas und Pflanzenfrage :)

    Bilder von Rosellas und Pflanzenfrage :): Hallöchen ich hab mir eine Voli im Garten zugelegt und mein Rosellapärchen fühlt sich Pudelwohl darin,hab euch ein paar Bilder mitgebracht :...
  2. Spitzmäuse nicht (fr)essbar?

    Spitzmäuse nicht (fr)essbar?: Mir ist aufgefallen dass im Wald und auf Wanderwegen in höheren Lagen sehr oft tote Spitzmäuse rumliegen. Manchmal finde ich über 10 Stück am Tag....
  3. Und was ist mit diesem Strauch? Essbar für Amazonen

    Und was ist mit diesem Strauch? Essbar für Amazonen: Ja nun war ich mit dem Rad unterwegs auf der Suche nach Eberesche und hab keine gefunden. Dafür aber diese Sträucher. Was sind das für welche?
  4. Was sind das für Beeren? Essbar für Amazonen

    Was sind das für Beeren? Essbar für Amazonen: So, diese Beeren-Sträucher sind an verschiedenen Orten bei uns zu finden. Frage ist, sind diese auch für Amazonen geniessbar? Habe so einige...
  5. gelegtes ei ohne harte schale essbar?

    gelegtes ei ohne harte schale essbar?: Hallo allerseits, unsere ältere Henne hat diese woche ein ei ohne harte schale gelegt. es sieht so aus, als fehle die kalkschale komplett und...