*Pflaumenkopf* und *Ziegen*??

Diskutiere *Pflaumenkopf* und *Ziegen*?? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute Kann mir vielleicht jemand verraten ob es Probleme gibt wenn man besagt Vögel in ein Voliere setzt. Die Maße der Voliere sind:...

  1. #1 captainmoonshine, 06.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hallo Leute

    Kann mir vielleicht jemand verraten ob es Probleme gibt wenn man besagt Vögel in ein Voliere setzt.
    Die Maße der Voliere sind:
    400 x 200 x 200
    Wenn nein, wieviele Vögel könnte man zusammen setzen??
    Wenn ja, wieviele Vögel einer Art kann man zusammen setzen??

    Gruß
    Andreas;)
     
  2. #2 captainmoonshine, 06.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hi

    Habe mir die Antworten schon besorgt!!
    Damit ist das Thema erledigt!!

    Gruß
    Andreas;)
     
  3. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    05.09.2000
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo Andreas!

    Da du ja jetzt die Antworten weißt, wie lauten die denn? Ich habe zwar nicht vor, diese beiden Arten in der nächsten Zeit wegen Platzmangel zu halten, aber da mich Vergesellschaftungen verschiedener Arten im allgemeinen interessiert, würd ich da gerne persönlich wieder dazulernen.

    Liebe Grüße Uli
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    sorry, etwas verspätet....

    Hallo zusammen,

    sorry, daß ich erst so spät antworte. Aber ich habe den Beitrag eben erst gesehen, war gestern abend noch arbeiten.

    Also, vom Prinzip her müßte es möglich sein, Ziegensittiche und Pflaumenkopfsittiche zusammen zu halten.

    Es gibt eine Faustregel, die besagt, daß man keine zwei Arten zusammen halten sollte, die sich kennen. Das klingt jetzt etwas komisch, ich versuche es zu erklären.

    Ziegensittiche kommen ja aus Neuseeland. Daher sollte man zusammen mit ihnen kein zweites fremdes Paar (z.B. Keas oder so) aus Neuseeland halten. Lieber dann ein Paar aus Australien oder so.

    Bei den Ziegensittichen ist das sicherlich nicht so ausgeprägt, da sie ja relativ friedlich sind. Aber z.B. bei den Plattschweifsittichen (Rosella, Pennant, Adelaide, Stanley usw.) sollte man diese Regel unbedingt beachten.

    Aber bei der von Dir genannten Konstellation sehe ich eigentlich keine Probleme.

    Hast Du die Möglichkeit, bei einer evt. Brut die Paare zu trennen? Oder willst Du nicht züchten?

    Die Größe der Voliere scheint mir für diese zwei Paare auch durchaus angemessen.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. #5 captainmoonshine, 07.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hi @all

    Ich habe vor zu züchten wenn ich diese Vögel schon mal habe.
    Es wäre viel zu schade das zu verhindern!!

    Also meine Informationen sagen das man diese Arten außerhalb der Brutzeit relativ problemlos zusammen halten kann, sofern man nicht ein besonders agressives Exemplar irgendeiner Gattung hat. Kann ja mal vorkommen.
    Da ich auf dem Dachboden genug Platz habe werde ich die Volierengröße wohl noch ein wenig ausweiten um den Platz dann auch sinnvoll auszunutzen zu können indem ich halt ein, zwei Paare anderer Arten dazu setze. Im Notfall kann ich dann die einzelnen zuchtwilligen Paare durch Trennwände voneinander fernhalten.

    Vielleicht setze ich ja ein Pärchen Bartsittiche oder Princess dazu. Schaun mer mal.;)

    Gruß
    Andreas;)
     
Thema:

*Pflaumenkopf* und *Ziegen*??

Die Seite wird geladen...

*Pflaumenkopf* und *Ziegen*?? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft Käfig säubern 2 Ziegensittiche und 2 Wellensittiche?

    Wie oft Käfig säubern 2 Ziegensittiche und 2 Wellensittiche?: Hallo, ich bin neu hier im Forum:0- ich will mir entweder 2 Ziegensittiche oder 2 Wellensittiche zulegen. Aber hier meine Frage: Wenn ihr 2...
  2. Züchter und Halter gesucht für Lebendstudien (Ausbildung fürs Museum)

    Züchter und Halter gesucht für Lebendstudien (Ausbildung fürs Museum): Hallo, ich bin neu hier im Forum und suche nach Kontakten zu Züchtern. Kurz zu mir, ich heiße Giuseppe(26), komme aus Hannover und wohne aktuell...
  3. Aggressive und panische Wachtel

    Aggressive und panische Wachtel: Hallo! Wir haben gleich mehrere Probleme und sind völlig ratlos. Wir haben uns lange Wachteln gewünscht, da wir Erfahrungen mit Hühnern und...
  4. Nymphensittich verliert Federn und ist aggressiv

    Nymphensittich verliert Federn und ist aggressiv: Wir haben von Nachbarn einen Nymphensittich zu uns geholt, der kaum noch Federn auf dem Rücken hat und der Hals zerzaust ist. Er ist aggressiv in...
  5. Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.

    Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.: [ATTACH] Hallo habe zwei wunderschöne Finken leider abzugeben, da leider die Eltern sich nicht mehr verstehen mit den zweien. Daher suchen beide...