Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus

Diskutiere Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, die folgenden vier Bilder wurden am 24. April 2014 gemacht - und so haben sich die Pfläumchen entwickelt. Alle Fünfe [ATTACH]...

  1. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Pflaume das sind ja echte Wonneproppen geworden, freu mich für Euch und drücke weiterhin die Daumen :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Danke Zeuss,

    auch ich bin froh, daß alle Fünf gesund sind. Gestern sah das Fünfte so aus, wie das Vierte auf der Hand im letzten Beitrag. Heute in der Früh, war ein mords Geschrei im Vogelzimmer - vielleicht war das Erste schon ausgeflogen??? -
    oder auch nicht.
    Tagsüber lässt es sich öfter am Eingang sehen und peilt die Lage.

    Deine Vier sind genauso süß - Glückwunsch:zustimm:

    LG. Pflaume
     
  4. #43 Cyano - 1987, 1. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Pflaume,
    das Gezeter hat sich sicher angehört, als hättest Du 20 oder 30 Pflaumen :freude::+party:
    Hoffentlich gibt das in den nächsten Tagen keinen Tinnitus.
     
  5. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Ja, so in der Art - ein Glück dauert so ein Anfall nur kurz - so können sich die Mitmieter nicht aufregen :D:D

    LG. Pflaume
     
  6. #45 Cyano - 1987, 2. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das erste Küken könnte jetzt aber wirklich mal raus aus der Höhle, damit die Jüngeren mehr Platz haben. Sonst muß die Mama mal Schupsen, wenn es am Schlupfloch ist.
     
  7. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
  8. #47 Cyano - 1987, 3. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das zweite Bild ist einfach toll. Die vier Größeren sichern das Kleinste nach allen Seiten ab.
    Die einen gucken schon ziemlich neugierig die große Welt an, während andere noch eher skeptisch wirken.
    So wie das eine :lieb-guck: beim ersten Bild in den Foto-Apparat macht, ist es bestimmt ein Weibchen ;)
     
  9. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo - und heute hat es geklappt - :dance: - auf den Tag genau ist das erste Küken mit 6 Wochen raus aus dem Nistkasten. :beifall::freude:

    LG. Pflaume
     
  10. #49 Cyano - 1987, 3. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das Kerlchen wird dann sicher energisch die Geschwister aus der Höhle rauslocken.
    Und wie haben die anderen Pflaumen reagiert?
     
  11. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Alle sind sehr freundlich und gleichzeitig besorgt, sobald eine Notlandung erfolgt. Fast den ganzen Tag saß das Kleine am Fenstergitter auf einem Napf und schaute aus dem Fenster.
    Heute Abend sitzt es bereits mit den Eltern auf einem aufgehängten Ast und beobachtet das Treiben der anderen.

    Es ist herrlich friedlich, das Kleine wurde sofort akzeptiert und von allen angenommen.

    - von wegen, daß eine Brut im Schwarm nicht funktioniert -

    Ich behaupte glatt das Gegenteil. Diese Jungvögel bekommen sofort die ganze Bandbreite des Schwarmlebens gelehrt, und zwar von jedem einzelnen Mitglied.

    Die Eltern kümmern sich sehr um das Junge - Frieda schaut nach den Nestlingen, was sie schon etwa zwei Wochen
    macht und der Mona hilft.

    Es ist ein besonderes Erlebnis für mich, wie diese Vogelgemeinschaft funktioniert.

    LG. Pflaume
     
  12. #51 Cyano - 1987, 3. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Es sind allerdings optimale Bedingungen:
    Mona ist mit Abstand das Alphatier und "zieht ihr Ding durch" zumal sie wohl genau wußte, was zu tun ist. Toni macht seinen Job super. Tina war eine Zeit lang mit ihren Eiern beschäftigt und Frieda ist in einem Alter, wo sie schon mal üben möchte.

    Was ist eigentlich mit Rocky/Rike?

    Dazu kommt natürlich, dass sehr viel Platz da ist. Das Zimmer hat wohl mehr als 25m².
    Davon können die meisten nur träumen.

    Bibi, Rosi, Willi und Rike sind sicher auch über Spielkameraden froh.
    Und der wichtigste Punkt ist: Pflaumen sind halt so!

    Dann bin ich mal gespannt, wie viele sich morgen raustrauen!
     
  13. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Rike sitzt im Kasten. Sie hat 4 Eier gelegt. Das erste Ei ist im Kasten zerbrochen - die Wandung war sehr dünn. Das zweite Ei war zerdellt. Das dritte Ei hat sie draußen verloren und das vierte Ei ist noch ganz, das bebrütet wird. Ich hab ihr noch zwei Attrappen dazugelegt. Mal sehen was daraus wird.
    Auffällig war, daß der Legeabstand auch mal 3 Tage war und das heile Ei düngt mir relativ groß.
    Vielleicht ist Rike noch älter als Mona? :+keinplan

    Heute hat sich das zweite Küken draußen dazugesellt. Es hatte mehrere Bodenlandungen, sitzt jetzt ebenfalls in der Höhe.

    Noch einen schönen Abend wünscht Pflaume
     
  14. #53 Cyano - 1987, 5. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Drittes Küken: Flieg!

    Anhand der wenigen Bilder kommt mir Rike etwas zierlicher als Mona,Tina und Frieda vor.
    Aber älter? Das kann man nicht so beurteilen. Mir kam das eher wie das erste richtige Erwachsenen-Gefieder vor.
     
  15. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Das dritte fliegt!!!:beifall:

    Schön wäre es, wenn die Rilke doch von 2012 wäre - aber dann schon ein Gelege? Gut, es kommt nicht viel daraus. Wenn die Brutzeit vorbei ist, werden mal alle Ringe kontrolliert - dann hört das Rätsel raten auf.

    LG. Pflaume
     
  16. #55 Cyano - 1987, 7. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Jetzt dürfte es für die beiden kleinsten Küken aber in den Nisthöhle langweilig werden.
    Draussen ist action und die zwei sitzen im Dunkeln mit Mama.

    Ri->l<-ke wäre mal ein ungewöhnlicher Name für einen Vogel. ;)
     
  17. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Freudscher Verschreiber - Du nimmst es aber sehr genau :zwinker:

    Das Vierte ist gut am trainieren. Die Drei draußen werden schön von Mami und Papi gefüttert. Auch das Wasser wird schön von Mona eingeflößt.

    Schönen Abend Pflaume
     
  18. #57 Cyano - 1987, 8. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich stelle mir gerade vor, wie das aussieht, wenn 14 Pflaumen gleichzeitig kreuz und quer fliegen.Die 5 Nestflüchter, Bibi, Rosi und Willi, dass ist bestimmt, wie Flöhe hüten.
     
  19. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    :
    Bis jetzt gab es noch keinen Crash - auch die drei Jüngsten beherrschen schon den Kolibriflug! :beifall:

    LG Pflaume
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Cyano - 1987, 10. Mai 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Beim Landen wird es sicher manchmal kritisch, bis jeder Vogel seinen Lieblingsplatz hat.
    Bei mir in der Nähe ist ein Krähenbaum. Bis sich da die Hunderte Krähen geeinigt haben, wer wo sitzt, dauert es manchmal Stunden.

    Jetzt aber alle Küken raus, damit Mama Mona einen erholsamen Muttertag hat!
     
  22. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hi,
    heute hat es das vierte Küken geschafft - es sitzt am Fenstergitternapf und guckt in die Runde, dabei liebkost die Frieda das Kleine. Es ist heute 43 Tage alt.

    Bei Rike habe ich das Nest ausgeräumt, das eine heile Ei war unbefruchtet.
    Dabei habe ich sie mir gegriffen und nach dem Ring geschaut - sie hat einen geschlossenen Artenschutz-Fußring von 2012. :beifall: Sie hat mich gebissen wie dolle - fünf Pflaster habe ich gebraucht.:+schimpf Autsch - Aua - Aua

    LG Pflaume
     
Thema: Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumenkopfsittich

    ,
  2. Voliere mit Pflaumenkopfsittichen

    ,
  3. pflaumenkopfsittich küken

    ,
  4. pflaumenhaus,
  5. pflaumenkopfsittiche,
  6. pflaumenkopfsittich nistkasten,
  7. nistkasten pflaumenkopfsittich
Die Seite wird geladen...

Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...