Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus

Diskutiere Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Da guckt ja schon wieder jemand neugierig von oben in die Nisthöhle. Hui! Und wer schnäbelt da wieder rum? Langweilig ist der Rasselbande...

  1. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Danke für dein Lob! Im Gegenteil, es wird immer interessanter.
    Beim Duschen ist mir ein Jungvogel aufgefallen, der sich genauso verhält wie sein Vater Toni. Er wiegt sich im Duschnebel, tanzt auf dem Ast und dreht sich mit gespreizten Flügeln wie sein Vater.
    Die anderen Vier sind bis jetzt nur mäßig begeistert vom Wasser. Und keiner der Vierzehn nutzt die Badeschalen, um richtig zu baden.
    Warum, weiß ich auch nicht. Sprühnebel ist ihnen einfach lieber.

    LG Pflaume
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Cyano - 1987, 28. Juni 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Kann mir gut vorstellen, dass Toni dann ein richtiger Held ist und der Jüngling das nachmacht .
    Viele meiner Vögel plantschen auch lieber im Wassertrog. Vllt muß es noch heißer werden.

    Das Flug-Foto ist fast zu scharf. Wenn es an den Flügeln verschwommen ist, sieht es mehr nach Aktion aus.
    Probier mal, wenn möglich, den Blitz auszustellen. Dann sind auch keine Reflexe durch die Glasscheiben an der Wand da. Man sieht aber sehr schön, wie schnell Vögel die Beine aerodynamisch anlegen.
     
  4. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Durch die Automatik läßt sich der Blitz nicht deaktivieren. Die Momentaufnahme zeigt das "Fahrgestell" eher schon wieder beim Ausfahren zur Landung.

    Wenn es richtig heiß ist, dann benutzen sie die mittleren Wasserschalen, um mal den Bauch in´s Wasser zu halten, mehr aber nicht. Die große Schale nehmen sie, wenn es Obst gibt.
    Sie säubern darin dann den Schnabel. Aber so richtig baden ist bis jetzt keine Option für sie.

    LG Pflaume
     
  5. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Pflaume bei Dir ist ja echt was los in der Vogelbude, toll sind sie gwachsen. Freut mich echt für Dich!!!
     
  6. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Ja, danke Zeuss - das erste Mal und es lief alles reibungslos! Nach der diesjährigen Mauser ist das Bauchgefieder, sowohl bei der 9 jährigen Mona, als auch bei der 2 jährigen Rike wieder schön nachgewachsen.
    Jetzt habe selbst ich manchmal Zuordnungsschwierigkeiten unter den Hennen. :zwinker:

    LG. Pflaume
     
  7. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo an Alle, die in meinem Thread lesen!

    Am Sonntag - dem WM-Fussball-Tag habe ich endlich alle Fussringe kontrolliert, um nicht mehr raten zu müssen, wie alt sie wirklich sind.
    Das Kaeschern habe ich mir schwieriger vorgestellt als es in Wirklichkeit war.
    Zuerst habe ich alles abgehängt und Platz geschaffen. Alle 14 waren im Zimmer und die Voli geschlossen.
    So, nun konnte es losgehen.
    Das Wichtigste war, LEDERHANDSCHUHE zum Schutz meiner Hände.
    Ein Vogel nach dem anderen wurde kontrolliert, notiert und bei den 14ern Federn gezogen für die DNA und nacheinander in die Voli gesetzt.

    Heraus kam bei der Aktion, dass die Mona, die Vogelmama ein 2000er Vogel ist und somit schon 14Jahre alt ist.
    Rike ist von 2012.

    Jetzt nach der Mauser haben die zwei Hennen wieder ein komplettes und gesundes Bauchgefieder.

    Allen geht es gut und Keiner ist mir nachtragend.

    Seit die Jungen da sind kommt zeitweise ein Geschnattere und Getraellere aus dem Vogelzimmer, als ob sie sich prächtig amüsieren würden.

    Soweit mal von uns

    LG. Pflaume







    B
     
  8. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,

    heute kam endlich das langersehnte Ergebnis der Geschlechtsbestimmung meiner 2014er Brut von Mona und Toni.

    Aus den fünf Küken kamen 3,2 heraus, sprich 3 Hähne und 2 Hennen. :dance: Ich freue mich riesig, daß ich einen Hahn davon behalten kann. Entschieden habe ich mich für den Kleinen, der sich beim Duschen genau so hingebungsvoll verhält wie sein Vater. :freude:

    Sein Name ist "Bingo", wie der Hauptgewinn.

    LG Pflaume
     
  9. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Pflaume,

    "5/6/2 Pflaumenköpfe" Das ist doch jetzt einer weniger? Hast Du schon einen abgegeben?
    Und wieso ist bei 2 das Geschlecht unbekannt? Du hast doch bei den Jungen das Geschlecht bestimmen lassen. Ist es bei ein paar von den Jüngeren (2012-13) noch nicht alles klar?

    LG
     
  10. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo Cyano,
    bei mir hat sich einiges getan.

    Von der diesjährigen Brut ( 3,2 ) hat sich ein Interessent Ende letzter Woche bei mir gemeldet. Ich hatte in meinem Vogelverein einen Aushang von meiner Brut.
    Er ist ein begeisteter Vogelliebhaber und Halter mit wahnsinnig guten Haltebedingungen.
    Von mir bekam er 1,1 Jungvögel und mir brachte er von einem guten Freund einen 4 jährigen Hahn - wildfarben!
    Charlie sieht genauso aus wie Freddy, nur seine langen Schwanzfedern sind nach der Mauser noch nicht ausgewachsen und am Kopf mausert er noch.
    Nach zwei Tagen gehört er zum Schwarm wie alle 12 Mitglieder!

    5,6,2 lässt sich wie folgt erklären:
    Toni, Freddy,Willi,Charlie und Bingo sind meine Stamm Hähne. 5,0,0
    Mona,Tina,Frieda,Bibi, Rike und Rosi sind meine Stamm Hennen. 0,6,0

    Die noch verbleibenden 1,1 von der Brut wollte ich nicht zu den Stamm Vögeln zählen, deshalb auch 0,0,2

    Daraus ergeben sich diese 5,6,2 Pflaumenkopfsittiche als meinen derzeitigen Bestand.

    Heute gab es für meine Lieblinge frischen Löwenzahn, frische Ebereschezweige mit Beeren und frische Weidenzweige.

    Beim Füttern des Körner Futters um 18 Uhr war alles abgeräumt. Zuerst musste ich erstmal den Boden fegen, damit ich
    überhaupt laufen konnte.
    So hält mich die Bande jeden Tag auf Trab.

    LG. Pflaume
     
  11. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das ist das schöne an Schwarmvögeln.

    Das wird spannend mit den Paarbildungen.Toni wird sich da wohl nicht mehr mit zwei Mädels vergnügen dürfen.
     
  12. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Das ist mir auch viel lieber, wenn Tina sich vielleicht in Charlie verguckt und einen eigenen Partner für sich bekommt.

    LG. Pflaume
     
  13. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Vllt solltest Du dann mal für die Unverpaarten die Ecken des Vogelzimmers für
    romantische Candle Light Dinner eindecken.
    Die ersten Mandarinen des Herbstes könnten da schon Wunder wirken.

    LG
    Cyano
     
  14. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    So groß ist das Vogelzimmer nun doch nicht. :traurig:

    Gespannt bin ich auf die Balz 2015. Wenn sich 4 Paare gefunden haben, und sich 8 Vögel in den höchsten Tönen präsentieren werden.

    Auch auf Willi von 2012 bin ich neugierig, wann sich seine Umfärbung zeigt.

    Es wird also nicht langweilig. :freude:

    LG Pflaume
     
  15. #94 Cyano - 1987, 4. Oktober 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Pflaume,

    ich habe gerade bei den Langflügeln Deine veränderte Sig gelesen.
    5,6 Pflaumen. Bedeutet das, dass die anderen Jungvögel ein neues zu Hause haben?
     
  16. #95 Pflaume, 16. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2015
    Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo, auch im Hause Pflaume geht es wieder los!

    Vier von meinen Jungen sind ausgezogen, jeweils ein Pärchen. Jetzt habe ich nur zwei adulte Hähne und den fast einjährigen Bingo. Freddy ging und Charlie kam.
    Als Gegenpol sitzen 7 Hennen. Drei davon sollten Hähne werden. :baetsch:

    Toni und Mona sind wieder in der Balz.

    Was ich kaum glauben kann ist: Bingo, der Jungspund fängt an, erwachsen zu werden. Heute, nach zweitägigem Üben, sah ich, wie er die fast dreijährige Wilma füttert. :zwinker: :freude:

    Fotos folgen noch!

    LG Pflaume
     
  17. #96 Cyano - 1987, 16. Februar 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallöchen!
    Das ist doch jetzt 3,7?
    Toni, Charlie, Bingo und 7 Hennen?
    Hat Charlie schon eine feste Partnerin gefunden?
    Bei nur 3 Hähnen und 7 Hennen müssen sich die die Jungs jedenfalls kaum um die Mädels streiten müssen.
    Mona und Toni werden damit eh keinen Stress haben. Nach der erfolgreichen Aufzucht wissen die beiden ja, was zu tun ist.
    Bingo ist wohl ganz wie der Vater Toni und hat wohl schon ein paar väterliche Ratschläge erhalten.:freude:
     
  18. #97 Pflaume, 16. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2015
    Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hast recht, die Signatur ist geändert.
    Charlie hat noch keine Partnerin. In Frage kommen: Tina 7J, Frieda 5J, Rike 3J - sie hat 2014 schon Eier gelegt und Wilma 3J. Bibi und Rosi sind erst 2 Jahre alt und Mona ist schon belegt.

    LG. Pflaume
     
  19. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,

    es ist lange her, seit ich das letzte Mal in diesem Thread geschrieben habe!

    Mittlerweile haben wir schon den 8. Mai 2015!!!!

    Im Pflaumenhaus gibt es dieses Jahr zwei Bruten.

    Das Paar vom letzten Jahr (Mona und Toni) hat wieder eine Brut aus 6 Eiern. Daraus sind fünf Küken geschlüft - leider hat es das Fünfte nicht geschafft. Das sechste Ei war leer.
    Zwei Küken sind bereits beringt - zwei sind noch nicht soweit.

    Die zweite Brut von Tina und Toni bestand aus fünf Eiern - wie letztes Jahr. Diese Mal sind drei Küken geschlüpft und bereits beringt.

    Die sieben Küken sind wohlauf und wachsen, so wie es sein soll.

    LG Pflaume

    @ m.a.d.a.s.
    Vielleicht kannst Du die Überschrift dieses Threads anpassen, statt "Meine erste Brut" in "Nachwuchs im Pflaumenhaus". Das wäre sehr nett.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 m.a.d.a.s, 8. Mai 2015
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ist es so recht?
     
  22. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Bestens!!!!:zustimm::zustimm::zustimm: Herzlichen Dank! :blume:

    LG Pflaume
     
Thema: Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumenkopfsittich

    ,
  2. Voliere mit Pflaumenkopfsittichen

    ,
  3. pflaumenkopfsittich küken

    ,
  4. pflaumenhaus,
  5. pflaumenkopfsittiche,
  6. pflaumenkopfsittich nistkasten,
  7. nistkasten pflaumenkopfsittich
Die Seite wird geladen...

Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...