Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus

Diskutiere Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, heute konnte ich, zu meiner großen Freude, beobachten, wie die "alleinerziehende Henne" Tina nun doch Hilfe von Charlie bekommt, obwohl...

  1. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,

    heute konnte ich, zu meiner großen Freude, beobachten, wie die "alleinerziehende Henne" Tina nun doch Hilfe von Charlie bekommt, obwohl er nicht der Vater der Küken ist. Er darf nun mit ihr aus einem Napf fressen und füttert sie auch am Nisthöhleneingang.
    Die drei Küken sind schon recht schwer - das Erste mit 20 Tagen wog am 8. Mai bereits 65 Gramm.

    LG Pflaune
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo na da sieht es ja dieses Jahr richtig gut aus im Pflaumenhaus - Glückwunsch und viel Spass weiterhin :zustimm::zustimm::zustimm::beifall::beifall::beifall:
     
  4. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Vielen Dank, auch ich bin froh, daß die Brut von Mona noch ein Happy End gefunden hat.

    Was machen die 30 gelegten Eier????

    LG Pflaume
     
  5. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Pflaume davon sind 24 Halsibabys geschlüpft von denen ich wieder 4 Flaschenkinder habe.:zwinker: Also läuft 2015 für uns gut und wir freun uns riesig.:zustimm:
     
  6. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Respekt - ich bin beeindruckt und freue mich mit Euch! :jaaa: :+popcorn:

    LG Pflaume
     
  7. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke :zustimm::zustimm::zustimm:
     
  8. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,

    der dritte Nistkasten ist seit 4 Wochen von der fünfjährigen Frieda belegt. Sie war sehr nagefreudig innen drin. Ihren Partner hat sie ja letzten Herbst verloren.

    Heute die Überraschung - drei Eier liegen im Nest!!! Ob sie befruchtet sind, weiß ich noch nicht - wenn ja, wer ist der Hahn? Gesehen habe ich nichts.
    Dennoch freue ich mich sehr darüber! :zwinker:

    LG Pflaume
     
  9. #108 Cyano - 1987, 29. Mai 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Pflaume und Zeuss.
    Ich bin nach technischen Problemen wieder da und möchte Euch zu den Zuchterfolgen herzlich gratulieren.
    Ich freue mich schon (Zaun mit dem Winkpfahl) auf Fotos.
     
  10. #109 Manfred Debus, 31. Mai 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    12
    Schön das du wieder da bist.

    LG.
    Manni
     
  11. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    @ Cyano

    Ich freue mich ganz besonders :zwinker: Danke für die Glückwünsche.

    Aus der Brut von Tina mit drei Jungen sind bereits zwei Küken ausgeflogen - das Dritte wäre morgen dran.

    Aus der Brut von Mona mit vier Jungen ist das erste Küken in drei Tagen soweit.

    Aus den drei Eiern von Frieda kommt nichts heraus - sind alle unbefruchtet - hab' die Eier heute ausgetauscht.

    LG. Pflaume. :0-
     
  12. #111 Cyano - 1987, 2. Juni 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das wird dann ein Spaß, wenn 17 Pfläumchen im Zimmer rumtoben.

    Hast Du Frieda Kunsteier untergelegt? Nicht dass sie gleich wieder neue Eier legt.
     
  13. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Ja, hab`ich!

    Der Spaß mit zwei Jungen ist jetzt schon da. Du würdest es nicht glauben, was Bingo so treibt. Gerade ist er ein Jahr alt und balzt schon eine ganze zeitlang mit Wilma!!!
    Sogar der Aufstieg wird bereits vollzogen - einschließlich Füttern - was Toni erst mit sechs Jahren kapiert hat.

    LG Pflaume
     
  14. #113 Cyano - 1987, 2. Juni 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Bis die Kerlchen wissen, wie man landet, wird erst mal wild gegen alles gedotzt.

    Wenn Jungvögel sich was von Erwachsenen abschauen können, dann geht das fix, besonders wenn das Unfug ist.

    Viel Spaß macht auch an den langen Schwanzfedern ziehen und erst loslassen, wenn der andere Vogel schon flügelschlagend in der Luft ist. Das gibt ein Gezeter.
     
  15. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Das Schwanzfedern - Ziehen habe ich auch schon miterlebt.

    Das Neueste ist, daß Bingo an die Füße der Jüngsten geht, damit die sich bewegen und das Fliegen üben! Zuerst wollte ich mich einmischen, aber da die Mama das auch macht ist es wohl nicht verkehrt.

    LG Pflaume
     
  16. #115 Cyano - 1987, 7. Juni 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich hatte mal den Timneh-Graupapageien meines Schulkameraden in Pflege.
    Wenn er im Käfig war (der Timneh, nicht der Schulkamerad :hahaha: ), sind die Pflaumen so dreist gewesen :schimpf: über seinem Kopf rumzulaufen.
    Da hat er dann auch die Schwanzfedern geschnappt und erst losgelassen als der Vogel schon wild flatternd in der Luft :baetsch: war.

    :+klugsche 3,7,5
     
  17. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Meinst Du meinen Bestand???
    Wenn ja habe ich eine Korrektur. Es sind jetzt 3,7,7 Pflaumen!!!

    Alle 7 sind bereits ausgeflogen - das erst Geschlüpfte begann nach zwei Wochen schon von dem Körnerfutter mit zu fressen.

    Wenn das Letzte sicherer im fliegen ist, werde ich fotografieren. Momentan ist es etwas schreckhaft, vor allem wenn ein Mitglied einen Warnruf absetzt und die ganze Meute auffliegt.

    LG Pflaume
     
  18. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,
    heute kann ich mal wieder Szenen aus dem Vogelzimmer präsentieren. :freude:

    Der Vogelschwarm ist mit selbst geernteten Süßgräsern beschäftigt.

    Links sitzt Bingo, meine Nachzucht vom letzen Jahr.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 007 PS.jpg betrachten

    Hier ist fast die gesamte Vogelschar zu sehen, inklusive 7 Jungvögel aus der diesjährigen Brut - 4 Vögel von Mona und Toni und 3 Vögel von Tina und Toni.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 015 PS.jpg betrachten

    Rechts der flatternde Bingo, immer als Erster vorneweg.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 022 PS.jpg betrachten

    Gruppenbild mit 15 von 17 Vögeln.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 044 PS.jpg betrachten

    4 Jungvögel mit Papa Toni und Ziehvater Charlie.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 048 PS.jpg betrachten

    3 Jungvögel zusammen mit Tante Rosi, die nun zwei Jahre alt ist. Die Kleinen sind schon voll dabei.
    Den Anhang 24.06.2015 Süßgräser - Schmaus 053 PS.jpg betrachten

    Ich hoffe Ihr habt Spaß beim schauen.

    LG Pflaume
     
  19. #118 Cyano - 1987, 26. Juni 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Vielen Dank!

    13 bzw sogar 15 von 17 auf ein Bild, noch dazu sitzend, zu bekommen dürfte ziemlich schwierig gewesen sein.
    Einen Sack Flöhe hüten dürfte einfacher sein.
    Dein Bingo -als erster Zuchterfolg- hängt Dir sicher besonders am Herzen!

    Evtl solltest Du noch eine Ecke einrichten hinter der sich die Bande verstecken kann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo,

    Bingo hab`ich immer im Blick, er fällt aus der Reihe durch seine Aktivitäten! So langsam bekommt er zu dem schwarzen Unterschnabel seinen schwarzen "Bart" - jedenfalls für mich schon erkennbar.

    Zum fotografieren mußte ich die "Bühne" freischaffen, damit die Szenerie mit den Gräsern frei ist. Oft sind die einzelnen Sitzstangen mit frischen Zweigen mit Blättern verbunden, sodaß es auch Plätze gibt, wo sie sich verstecken können.
    Gegenüber der Voliere ist ein Sonnenplatz eingerichtet, wo sich oft bis zu sechs Vögeln aufhalten. Der Schwarm ist nicht scheu.
    Sobald Mona bemerkt, daß ich auf dem Weg bin ihnen etwas zu bringen, fliegt sie so nah wie möglich zur Tür, um als Erste zu checken was es gibt. Bin ich etwas spät daran mit dem Körnerfutter, so fliegt sie sogar gleich auf das Tablett mit den Futternäpfen während ich es noch in der Hand halte.
    Gleich darauf ist die Tina da und beide Mütter fressen zuerst, obwohl ich dann erst die Voliere bestücke die gleich vom Rest angeflogen wird.

    Für die Jungvögel gibt es eine große Schale im Zimmer auf dem Tisch, an der jeder fressen kann. Sie ist so hoch postiert wie die Näpfe in der Voli - das klappt jetzt ohne Probleme.

    LG Pflaume
     
  22. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallöchen nach längerer Zeit!

    In der Signatur steht jetzt 4,6,5.
    Hast Du 2 Vögel abgegeben, oder sind Vögel eingegangen?
     
Thema: Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumenkopfsittich

    ,
  2. Voliere mit Pflaumenkopfsittichen

    ,
  3. pflaumenkopfsittich küken

    ,
  4. pflaumenhaus,
  5. pflaumenkopfsittiche,
  6. pflaumenkopfsittich nistkasten,
  7. nistkasten pflaumenkopfsittich
Die Seite wird geladen...

Pflaumenkopfsittiche - Nachwuchs im Pflaumenhaus - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...