Pflaumenkopfsittiche - Nestkontrolle?

Diskutiere Pflaumenkopfsittiche - Nestkontrolle? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelfreude Mein über 10-jähriges Pflaumenkopfsittichpaar brütet zum ersten Mal. Ich habe das Weibchen seit über zwei Wochen nicht mehr...

  1. MarcoM

    MarcoM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfreude

    Mein über 10-jähriges Pflaumenkopfsittichpaar brütet zum ersten Mal. Ich habe das Weibchen seit über zwei Wochen nicht mehr gesehen. Ist eine Nistkastenkontrolle möglich? Beringung ebenfalls? Was kann ich machen, dass das Weibchen den Kasten verlässt, denn ich kann ja den Kasten nicht eifach mit Henne abhängen, öffnen und sie von den Eiern wegheben (Gefahl der Zerstörung der Eier oder Verletzund der Jungtiere). Wer kann mir da einen Ratschlag geben?

    Ich freue mich auf zahlreiche Antworten und bedanke mich recht herzlich.

    Liebe Grüsse
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.201
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Marco
    herzlich willkommen im Forum.
    Ich verschiebe deine Anfrage von den Edelpapageien zu den zuständigen Edelsittichen. Dort bekommst du sicher Hilfe.
     
  4. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Nistkastenkontrolle

    Hallo!!!
    Ich kann bei meinem Paar ohne weiteres eine Nistkastenkontrolle durchführen.Dabei sitzt die Henne immer mit im Kasten und bewegt sich kaum.
    Du kannst dich aber auch vor die Voliere setzen und warten bis die Henne zum Kotabsetzen den Nistkasten verlässt.
    Wenn ich meine Henne mal draussen erwische,ist sie meist immer wieder im Kasten,bevor ich den Kasten kontrollieren kann.
    Es ist also nicht so einfach die vernünftige Ratschläge zu geben,da jeder Vogel auf die Kontrolle anders reagiert.
    Viel Glück beim kontrollieren und denke an die Artenschutzringe..
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    ich habe die gleiche Erfahrung gemacht wie Oliver, bis auf das bei mir auch der Hahn im Kasten saß. Allerdings habe ich in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Ich weiß also nicht, wie deine Henne reagiert.
     
  6. MarcoM

    MarcoM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die beiden Antworten...

    @ oliver und Richard: Wenn die Henne bewegungslos im Kasten sitzt, seht ihr ja nicht auf die Eier oder die Jungtiere. Hebt ihr dann die Henne mit der Hand auf und setzt sie wieder auf die Eier?

    Wie kontrolliert ihr, ob die Eier befruchtet sind?

    Ich danke nochmals für interessante Antworten.
     
  7. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Kontrolle

    Hallo nochmals!!
    Die Henne sitzt bei mir meistens neben den Eiern und wenn nicht schiebe ich sie ein wenig rüber.
    Zur Kontrolle,ob die Eier befruchtet sind,habe ich eine kleine Stablampe,die ich gegen die Eier halte.Auf keinen Fall die Eier aus dem Kasten nehmen,du wärst nicht der erste der ein Ei fallen läßt...und das wäre doch schade.....
     
  8. MarcoM

    MarcoM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmals...

    Ich nehme an, dass die Stablampe relativ stark sein muss! Wie erkennst du exakt, ob die Eier befruchtet sind? Nochmals vielen Dank und bis bald...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Eier durchleuchten

    Hallo!!
    Also ich nehme eine handelsübliche Stablampe,die es in jedem Baumarkt für wenig Geld zu kaufen gibt.
    Nach 4-5 Tagen (nachdem das Gelege vollständig ist) der Bebrütung halte ich die Stablampe neben die Eier und sehe schon feine rote Äderchen in den Eiern.Wenn die Eier noch komplett einfarbig weiß sind,einfach nochmals zur Kontrolle nach weiteren 5 Tagen die Eier durchleuchten.
    Wenn dann immer noch nichts zu sehen ist,sind die Eier unbefruchtet.
     
  11. MarcoM

    MarcoM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @oliver s: Vielen Dank für die interssanten Informationen...
     
Thema:

Pflaumenkopfsittiche - Nestkontrolle?

Die Seite wird geladen...

Pflaumenkopfsittiche - Nestkontrolle? - Ähnliche Themen

  1. Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche

    Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche: Hallo, ich habe mir vor kurzem zwei Pflaumenkopfsittiche gekauft. Im Nachhinein habe ich leider erst erfahren , dass diese Artenschutzringe...
  2. Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche

    Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche: Hallo Gestern sind meine ersten Pflaumenkopfsittiche eingezogen , sind von 2014. Weibchen wird momentan fleißig vom Männchen gefüttert. Bilder...
  3. Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?

    Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?: Hallo Da ich mich sehr für Pflaumenkopfsittiche interessiere ,und es hier einige Halter gibt ,habe ich mich mal hier Angemeldet.Nun zu meiner...
  4. Nistkasten für Pflaumenkopfsittiche

    Nistkasten für Pflaumenkopfsittiche: Hallo,kann man den Pflaumen auch einen Ablaufnistkasten anbieten? Ich habe noch welche von meinen Princess of Wales. Es sind noch jung Tiere von...
  5. Pflaumenkopfsittiche aus Holland

    Pflaumenkopfsittiche aus Holland: Hallo,eventuell möchte ich mir Pflaumenkopfsittiche aus den Niederlande holen.Was ist dabei zu beachten? Gruß Winni