Pflaumenkopfsittichei - Größe - Bilder?

Diskutiere Pflaumenkopfsittichei - Größe - Bilder? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, kann mir jemand sagen, wie groß die Eier der Pflaumenkopfsittiche sind bzw. wie diese aussehen? Duke kommt ja langsam in die...

  1. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie groß die Eier der Pflaumenkopfsittiche sind bzw. wie diese aussehen?

    Duke kommt ja langsam in die Geschlechtsreife, daher möchte ich mir langsam mal Austauscheier besorgen.

    Austauscheier für die Nymphies sind schon im Einsatz, könnten diese evtl. benutzt werden oder sind die zu groß?

    Danke für eure Info.

    Gruß

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,
    warum und wozu Austauscheier ?

    Grüße Ornis
     
  4. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo Ornis,

    bisher habe ich nur die Info, dass Pflaumis Höhlenbrüter sind. Da ich ihnen keine Nisthöhle anbiete, dürfte es ja auch nicht zum Brüten kommen. Allerdings ist das Eierlegen ja nicht unbedingt davon abhängig.

    Meine Nymphensittichhenne legt regelmäßig 3 x im Jahr 3 Eier, ohne dass sie mit dem Hahn verpaart ist. Sie legt sie einfach auf den Boden.


    Bisher konnte ich bei der Pflaumihenne dieses Verhalten nicht feststellen. Allerdings weiß ich nicht was passiert, wenn Duke zum Tretakt übergeht.

    Vielleicht kannst du ja mal über deine Beobachtungen berichten.

    Nachwuchs möchte ich derzeit keinen Aufziehen lassen, da ich momentan weder genügend Platz, Fachwissen, etc. noch eine Zuchtgenehmigung habe.
     
  5. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,
    ich glaube nicht das es ohne Nistkasten zu einer Eiablage beim Pflaumenkopfsittich kommt, falls doch ist es fraglich ob das Weibchen auch brüten wird. Wenn dieses allerdings der Fall ist, kannst du das Ei nach dem legen stark schüttel, so kann sich kein Embrio entwickeln, auch kannst du das Ei für einige Minuten in kochendes Wasser geben.
    Ich find die Schüttelmethode besser, wenn das Weibchen dann die Brut aufgeben sollte kann sie ihr eigenes Ei auffressen und führt so ihrem Körper wieder Kalk zu.
    Pflaumenkopfsittiche sind keine NY oder WS, hier ist es schon ein bischen schwieriger sie zur Eiablage zubewegen.

    Grüße Ornis
     
  6. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Danke,

    für mich, da ja keine Zucht gewünscht ist, hört sich das doch gut an.

    Ja, die Schüttel- und Kochvariante wende ich bei der Nymphiehenne teilweise auch an. Die Henne ist da auch total unproblematisch, da sie sich auch nur kurz auf das 2. Ei setzt bzw. diese dreht, dann spielt noch der "unbeteiligte Hahn" damit und gut ist.

    Bin froh, wenn sich die Pflaumis damit Zeit lassen.

    Kannst du denn auch bestätigen, dass es bei der Pflaumizucht öfter zu Schwierigkeiten bzw. zum Verlust der Henne (vermutlich Legenot) kommt?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,
    ja bei den Pflaumenkopfsittichen gibt es oft Probleme, dieses kann verschiedene Ursachen haben.
    Legenot ist ein Zeichen von falscher Haltung.

    Meiner Meinung nach ist der Pflaumenkopfsittich nach dem Langschwanzedelsittich die schwierigste Edelsittichart.

    Grüße Ornis
     
  9. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo Ornis,

    herzlichen Dank für deine Hilfe. :beifall:

    Jetzt bin ich schon wieder ein bisschen schlauer. Leider gibts ja nicht wirklich viel aussagefähige Literatur bezüglich der Pflaumenkopfsittiche.
     
Thema:

Pflaumenkopfsittichei - Größe - Bilder?

Die Seite wird geladen...

Pflaumenkopfsittichei - Größe - Bilder? - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  3. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  4. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...
  5. Das große Vogelsterben

    Das große Vogelsterben: Jetzt....... Echt | MDR FERNSEHEN | 26.09.2017 | 21:15 Uhr Erfroren, verhungert, erschlagen - Das große Vogelsterben in Deutschland