Phoebe im Regenbogenland...

Diskutiere Phoebe im Regenbogenland... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an alle die gestern so lieb waren und fleißig in dem Threat "Welli krank-hab da ein riesen Problem" versucht haben zu helfen... :(...

  1. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Hallo

    an alle die gestern so lieb waren und fleißig in dem Threat "Welli krank-hab da ein riesen Problem" versucht haben zu helfen... :(

    Als ich heute von der Arbeit kam und mich Phoebe fertig machen wollte um nochmal zu einem anderen TA zu fahren, kam ich leider zu spät :traurig:
    Meine Kleine lag bereits tot im Käfig :+shocked:
    Hätte gestern besser reagieren müssen bei dieser besch....... TA und gleich noch woanders hinfahren sollen...

    Machs gut Phoebe...ich werde dich vermissen!! :+streiche :(
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bastelbiene, 5. Oktober 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Och nöööö schade ums das Kleine. So süss und unschuldig.

    Fühle dich in den Arm genommen. :trost:

    Liebe Grüsse
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Yvonne,
    ich habe eben gerade dein Thread von gestern im Krankenforum gelesen :(
    Und jetzt diese Nachricht im Welliforum :traurig:
    Das tut mir schrecklich leid um Deine kleine Phoebe. Ich hatte gehofft,
    Du konntest sie beim dem anderen TA vorstellen :?
    Aber wer ahnt denn schon, daß alles so schnell geht 0l
     
  5. yessica

    yessica Guest

    Tut mir echt leid...fühl dich gedrückt!!!

    Ich finde es schade, dass Vögel immer Opfer von unkundigen Tierärzten werden. Anders kann man es doch nicht sagen oder?!

    Ich fahre immer ca. 45 min zu meinem Vogelarzt, obwohl super viele Tierärzte hier in Potsdam ihren Sitz haben. Ich habe nur schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich mal woanders war.

    Da mein Vogel letztes Jahr über Weihnachten offensichtlich Schmerzen hatte, bin ich zu einem Arzt hier in Potsdam gefahren und wollte einfach nur ein Schmerzmittel und nach den Feiertagen zu meiner Vogelärztin. Ich habe mich sogar vorher angekündigt und gesagt, was ich haben will. Die hat doch glatt VOR MEINEN AUGEN in einem BUCH nachgeschlagen, wieviel ein Welli so verträgt!!!!
    Ich habe trotzdem lieber weniger gegeben. Man weiß ja nie, was sie so gelesen hat. :(
     
  6. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Danke euch für die lieben Worte!!
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Och nööö, mein herzliches Beileid! :(
     
  8. #7 Sandybirdy, 5. Oktober 2004
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir wirklich leid :( *dich ganz dolle knuddelt*
     
  9. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ach man.. das ist so schade.. so ne kleine süße.. :nene: :traurig:
     
  10. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    mein herzliches beileid, :(

    *drückdichganzdoll*
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Auch von mir mein herzlichstes Beileid *Augenauswische*

    *knuddels*
    Bine
     
  13. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Noch mal recht schönen Dank für die lieben Worte... :traurig:
     
Thema:

Phoebe im Regenbogenland...

Die Seite wird geladen...

Phoebe im Regenbogenland... - Ähnliche Themen

  1. Große Sorge: Phoebe knabbert Federn am Bauch

    Große Sorge: Phoebe knabbert Federn am Bauch: Hallo liebe Vogelgemeinde. Ich und meine Freundin machen uns Sorgen um unser Graupapageienweibchen Phoebe. Wahrscheinlich gab es dieses Thema...
  2. Meine Sherry ist im Regenbogenland :´(

    Meine Sherry ist im Regenbogenland :´(: Heute früh als ich wie jeden Morgen meinen Vögeln einen Guten Morgen wünschen wollte kam der Schock: meine Sherry lag tot da und mein Lorchen...
  3. Phoebe war krank - wieder gesund

    Phoebe war krank - wieder gesund: Hallo! Vor zwei Wochen hat Phoebe so krank ausgesehen und war aufgeplustert und schlaefrig. Ich bin dann abends mit ihr zum Tierarzt gegangen,...
  4. Kasper ist im Regenbogenland!

    Kasper ist im Regenbogenland!: Ich wollte heute mit Kasper noch einmal zum Tierarzt und mir eine zweite Meinung einholen. Die Tage vorher scheiterte es daran, dass er immer wenn...
  5. Donna ist im Regenbogenland

    Donna ist im Regenbogenland: Hallo ihr Lieben. Ich war bis Sonntag in der Türkei und am Montag wollte ich meine Wellis von ihrer "Pflegemutter" abholen. Und es kam wie ich...