Phoebe war krank - wieder gesund

Diskutiere Phoebe war krank - wieder gesund im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Vor zwei Wochen hat Phoebe so krank ausgesehen und war aufgeplustert und schlaefrig. Ich bin dann abends mit ihr zum Tierarzt gegangen,...

  1. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Vor zwei Wochen hat Phoebe so krank ausgesehen und war aufgeplustert und schlaefrig. Ich bin dann abends mit ihr zum Tierarzt gegangen, sie hat einen Kropfabstrich, Kotprobe (Gram Stain) und Untersuchung bekommen. Dann haben wir Baytril (AB) bekommen. Hat zusammen 230 Dollar gekostet. Es kam raus dass sie Bakterien hatte die aufs Baytril ansprechen. Nach 10 Tagen Baytril ist sie jetzt wieder gesund :) Ich hab es ihr jeden Abend gegeben und sie hat nicht einmal versucht mich zu beissen. Sie ist echt ein liebes kleines Voegelchen :trost:

    Wir haben sie bei den anderen gelassen und soweit hat sie auch keinen angesteckt.

    Die Babies sind ja jetzt schon erwachsen fast, jedenfalls ist das schwarze am Schnabel weg. Die sitzen immer zusammengekuschelt mit Phoebe. Leo, der Vater, schlaeft immer allein in der Kokusnuss und das eine Baby (Puma) schlaeft im Futternapf lol. Als Leo in der Kokusnuss geschlafen hat, sass Phoebe obendrauf und wollte das Seil abnagen wo die Nuss aufgehaengt war :nene: :D

    Wie lange dauert es denn bis die sich nicht mehr verstehen, die Eltern und die Babies? Bis jetzt gab es noch keinen Streit.

    LG
    Regina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Regina,
    na das ist ja toll das es Phoebe wieder gut geht.

    Lustig was ja jetzt so in der Voli bei Dir los ist.

    Wielange sich die Jungen mit den Alten verstehen? Ja, da gibt es unterschiedliche Aussagen.
    Hier läuft es auch noch recht harmonisch ab. Ich denke aber das wird sich mit beginnender Geschlechtsreife ändern.

    Mein erstes Küken ist jetzt 65 Tage alt. Ich warte als bis die Anderen soweit sind und dann werde ich sie von den Alten trennen. Also ca. 2 1/2 - 3 Monate noch.
    Sollen sich ja verpaaren miteinander.

    LG
    Christine
     
Thema:

Phoebe war krank - wieder gesund