Pico mein neuer Haubenschlumpf

Diskutiere Pico mein neuer Haubenschlumpf im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, endlich ist es soweit un ich habe meine Naturfarbene Henne "Pico" bekommen. Von Kucki ist so noch nciht so begeistert, er balzt sie...

  1. #1 LeitWolf, 4. Juni 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2006
    LeitWolf

    LeitWolf Guest

    Hallo,

    endlich ist es soweit un ich habe meine Naturfarbene Henne "Pico" bekommen. Von Kucki ist so noch nciht so begeistert, er balzt sie ständig an(obwohl er welli is und sie erst 3 monate alt ist)

    So hier die bildazZ:


    Was macht der da mit dem Ding?
    [​IMG]


    Und was hat der erst für Dunkle Federn8o
    [​IMG]

    Der beobachtet mcih ja die ganze Zeit8(
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassia

    Cassia Guest

    Ich sehe keine bilder :traurig:
     
  4. #3 LeitWolf, 4. Juni 2006
    LeitWolf

    LeitWolf Guest

    jetzt müsste man sie sehen
     
  5. Cassia

    Cassia Guest

    Ja jetzt sehe ich sie :)
    Sie sieht aus wie mein Babyvogel :D
     
  6. #5 Tina Einbrodt, 4. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ganz süß die kleine. Ist es denn sicher, das es eine Henne ist, wenn sie erst drei Monate alt ist?
    Sag mal habe ich das richtig verstanden? Willst du sie mit einem Welli zusammen halten ???
    Also ich bin ja der Meihnung, das jeder Nymph einen gegengeschlechtlichen Partner haben sollte und das gilt auch für die Wellis.
    Ansonsten gibts früher oder später echt Probleme
     
  7. #6 LeitWolf, 4. Juni 2006
    LeitWolf

    LeitWolf Guest

    Tina, verschone mich das gespräch gabs in dem selben thread in dem ich meinen welli vorgestellt habe.

    Ja das sieht man doch am Gefieder das es eine Henne ist O_o die Farbe im gesicht ist nicht so stark wie bei einem männchen

    Ps: Wenns ie sich nciht verstehen gebe ich einen ab und hole dme übrigem einen partner, aber bitte keine Diskussion darum. Ansonsten würde es mich langsam nämlich anstinken ;)
     
  8. #7 Tina Einbrodt, 4. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    na was erwartest du denn, wenn Du zwei Einzelvögel hälst.
    WF Hähne und Hennen sehen in diesem Alter noch komplett gleich aus, das ändert sich erst im Alter von ca 4-5 Monaten
     
  9. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    möchte keine Diskussion mit dir anfangen, aber aus welchem Grund möchtest du keinen weiteren Partner, weder für Welli und für Nymph, dazu holen?:?

    Bist du der Meinung, das sie dann nicht mehr zutraulich werden, wenn es mehr sind? Da kann ich dir jedenfalls dazu sagen, das stimmt mit Sicherheit nicht.

    Möchtest du denn alleine durch die Welt, ohne menschliche Kontakte? Ich ehrlich gesagt nicht. Sicher manchmal möcht man seine Ruhe, aber deswegen nie Kontakt zu anderen Menschen?

    Sehe es doch mal so: gibst du jeden von den Beiden einen Partner, werden sie es dir mehr danken, als du vielleicht jetzt weißt.

    Und schau mal, ich habe auch beide Vogelarten, und manche hatten vorher keinen direkten Kontakt zu Menschen, und trotzdem zutraulilch geworden. Was ist daran so schlimm?
     

    Anhänge:

    • G.JPG
      Dateigröße:
      13,4 KB
      Aufrufe:
      81
  10. #9 LeitWolf, 4. Juni 2006
    LeitWolf

    LeitWolf Guest

    Das hat damit nichts zu tun, zutraulich ist Pico, kucki(welli) ist es nicht. Ist ja auch relativ. Nur ich wohne noch bei meinen Eltern und bine rst 16. Also BITTE verschont mich. Ich möchte keine Moralpredigten.. Ich sagte wenn sie sich nichtverstehen dann werd eich einen von ihnen abgeben und dem anderen einen partner olen. Sie sind gerade mal einen tag zusammen, ich sehe mir die sache eine Weile lang an..
     
  11. #10 B-Angel, 4. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2006
    B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    dann sollte man die Eltern überzeugen! Hattest du denn schon mal nachgefragt?

    Meine Eltern waren und sind damals zum Glück nie auf den Gedanken gekommen, von jeder Art Einzeltiere zu halten.

    Auch wenn etwas mehr Dreck vielleicht auf einen zukommt, ist ein glücklicher Vogel nicht dann viel besser dran!?

    Du kannst jedenfalls nicht den gleichwertigen Partner ersetzen, sei es durch dich, oder jeweils die andere Vogel-Art.
     
  12. #11 Tina Einbrodt, 4. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    sorry aber ich verstehe Deine sturrheit nicht, Dir ist doch schon vor der Anschaffung des Nymphies alles in Tausendfacher Ausfertigung
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=109663
    erklährt worden. Warum um alles in der Welt hast Du denn dann nicht einen zweiten Welli anstatt den Nymphie geholt, wenn Du nur zwei Vögel halten darfst.
     
  13. LeitWolf

    LeitWolf Guest

    Weil meine oma kücken bekommen hat und nicht wusste wohin ;)

    Aber lasst nur, gibt bestimmt auch vogelforen die es einem EINMAL in einem HÖFLICHEM ton Sagen und mir mein ding lassen ;)
     
  14. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich muss meinen Vorrednern zustimmen. Wellensittiche und Nymphensittiche kommen zwar miteinander aus, sind aber trotzdem jeder für sich einsam.
    Beide Vogelarten sind auf ihresgleichen angewiesen! Du möchtest doch auch nicht mit einem Gorilla zusammenleben.
    Das was du betreibst, ist nur eine andere Form der Einzelhaltung. Du hast geschrieben, wenn sie sich nicht verstehen, gibst du einen ab und holst artgleiche Gesellschaft. Dafür ist JETZT der beste Zeitpunkt.

    Es geht nicht darum mit dir zu streiten. Wir erfahrene Vogelhalter könnten nur alle aufheulen, wenn wir deine Aussagen hören. :(
    Daher bekommst du auch so eindringliche Antworten. Wir wollen nur das Beste für die Vögel und bestimmt nicht deine Person beleidigen, angreifen oder Dich bevormunden.
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mädels, ich denke ihr verschwendet Eure Zeit, manche Leute halten sich eben für klüger und denken wir wollen ihnen was Böses, für die armen Tiere tut es mir echt leid und ich wünsche der armen Maus, dass sie ihr einsames armseliges Leben irgendwie meistern wird, ohne sich die Federn zu rupfen und ohne ein ständiger nach einem Partner Schreier wird !!! *hoff*

    @ LeitWolf gerne kannst Du mal bei mir vorbei kommen und Dir ein paar Vögel ansehen die ohne Partner gehalten wurden und die sich aus Verzweiflung gerupft haben, die es jetzt gut haben aber trotzdem geschundene Seelchen ihrer Vergangenheit sind !
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Yumi

    Yumi Guest

    Hallo, wollte dich fragen, ob deine Oma denn überhaupt eine ZG hat?

    Also ganz ehrlich gesagt, ich verstehe dich auch nicht. Wenn man sich ein Tier anschafft, dann sollte man schauen, das es zwei der selben Art sind.

    Aber manche Menschen können es nicht lassen. Aber an eins musst du denken, dass deine Tiere auf jeden Fall nicht glücklich sein werden und egal in welches Forum du gehst, die Antworten werden die selben wie hier sein und niemand hier hat dich irgendwie unhöflich angegriffen!!! Man hat versucht dir zu erklären, dass man entweder zwei Nymphies oder 2 Wellies haben sollte. Gut ich habe meine Henne auch alleine bekommen, aber habe innhalb einer Woche einen Partner gefunden, auch wenn es für mich hies nach der Arbeit rum telefonieren und im Internet oder in den Zeitungen suchen. Das habe ich gerne gemacht, denn meine kleine jetzt so glücklich zu sehen, bedeut mir sehr viel und wie gesagt, auch wenn man mehrere hat, werden sie sehr schnell handzahm. Meine beiden sind handzahm. Nach dem der zweite gekommen ist, ist sogar meine henen viel zahmer geworden. Also überlege dir schnell, was dein nächster Schritt sein wird, den Tieren zu liebe!

    Gruß
    yumi
     
  18. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Leitwolf, du hast bestimmt so Eltern wie ich, die sagen, zwei Vögel machen schon genug Arbeit und Dreck, stimmts? Ich hatte mal einen Welli, der mir zugeflogen ist, ein fehlgeprägter Einzelvogel. Meine Mutter fand es toll, dass er alles nachpfiff, und wollte deshalb keinen Zweiten. Bis er mal im Tierheim zur Urlaubspflege war und sich dort in ein Weibchen verliebte. Als wir ihn wieder holten, fraß er nichts, er war apathisch und sagte keinen Piep mehr. Also schickte mich meine Mutter los, das Weibchen zu holen.

    Gibt es keine Möglichkeit, deine Eltern zu überzeugen? Von beiden Vogelarten ein Paar zu halten, bedeutet auch, ihnen mehr Platz zur Verfügung zu stellen, damit sie sich aus dem Weg gehen können. Da Nymphies mehr Platz brauchen als Wellis und auch von der Paarbildung her komplizierter sind, würde ich dir vorschlagen, einen schönen Platz für deinen Nymphie zu finden, wo du ihn besuchen kannst, und erstmal ein Welli-Paar zu halten. Wenn du dann in ein paar Jahren ausziehst kannst du immernoch eine größere Voli bauen und "aufstocken". So hab ich das auch gemacht. ;)
     
Thema:

Pico mein neuer Haubenschlumpf

Die Seite wird geladen...

Pico mein neuer Haubenschlumpf - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...