Pipo würgt phasenweise

Diskutiere Pipo würgt phasenweise im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben :) Ich wende mich ans Vogelforum weil ich einfach nicht mehr weiter weiss. Pipo ist mittlerweile 4 Jahre alt und hat schon so...

  1. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Hallo ihr Lieben :)

    Ich wende mich ans Vogelforum weil ich einfach nicht mehr weiter weiss.
    Pipo ist mittlerweile 4 Jahre alt und hat schon so einiges durchgemacht.
    Seit Frühling 2010 jedoch ist alles schlimmer geworden. Eigentlich geht es ihm gut, nur manchmal, (ca. alle 3-4 Wochen) würgt er Schleim und Körner, die Federn sind verklebt und er kann nicht koten. Diese "Anfälle" dauern meistens etwa 3 Tage.
    Wir waren bei einem vogelkundigen Tierarzt, welcher uns keine Erklärung geben konnte. Er zog sogar den Tod von Pipo in Betracht:traurig: Pipo ist aber nicht gestorben, er hat sich aufgerappelt und seit da hat er das jeden Monat. Der letzte Anfall war im Dezember 2010, seit da hatte er nie wieder einen.
    Doch gestern hat der ganze Sch**** wieder von vorne begonnen. Pipo sitzt aufgeplustert auf der Stange, würgt und sieht elend aus. Zwar fliegt er und pfeift auch munter, aber er kann weder Hirse noch Hauptfutter essen. Er ist dann auch immer sehr auf Kontakt zu mir angewiesen, er verkriecht sich an meinem Hals und schläft dort für mehrere Stunden..
    Ich bin nun mit meinem Latein am Ende, im Internet finde ich nichts was ähnlich sein könnte.. Könnt ihr mir bitte helfen?

    Grüsschen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RasselBande_w, 29. März 2011
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo in unserem Forum :)

    Und ab zu einem neuen Tierarzt mit deinem kleinen. Hat dein Tierarzt abstriche gemacht und ins labor geschickt? wenn ja, was waren die ergebnisse?
    Ich nehme mal an, dass er keine abstriche ins labor geschickt hat, da es sonst eine antwort gäbe.
    Klingt stark nach kropfentzündung wenn nicht sogar parasiten.
    Ich will dir keine angst machen, aber das ist wirklich nicht normal. So oft kann sich ein sittich nicht verschlucken.
    Schau mal auf Birds-online.de bei krankheiten.. welche "ähnlich" sein könnte. soll aber kein ersatz zum Tierarzt besuch sein.
    Bitte such dir einen richtigen vogelkundigen Tierarzt und hol dir ne zweite meinung ein.
    grüße an dich und viel glück an deinen flauscher :)
     
  4. Leonard

    Leonard Guest

    Was wurde zur Diagnosefindung schon alles gemacht?

    Röntgen, Blutprobe, Abstriche etc?
     
  5. #4 DeichShaf, 29. März 2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kropfabstrich bzw. Kropfspülprobe und Kotprobe (frischer Kot!) sollte fürs erste reichen. Der Tierarzt sollte den frischen Kot sofort untersuchen können.

    In Frage kommt eine Kropfreizung, eine Kropfentzündung, Befall mit Würmern oder Trichomonaden oder Macrorhabdiose. Allerdings kann es auch sein, dass der kleine bestimmte Situationen beim Fressen als Stress wahrnimmt, zu hastig frisst und dann etwas wieder hochwürgt. Es kann auch sein, dass er gänzlich ohne Befund Futter hochwürgt. Beide Fälle habe ich selbst hier schon erlebt. Aber abgeklärt werden muss das - und da Dein bisheriger Tierarzt keine Anstalten macht, eine gescheite Untersuchung durchzuführen, solltest Du einen Wechsel zu einen Spezialisten in Erwägung ziehen, wie meine Vorredner schon schrieben.

    Eine Liste mit Adressen findest Du unter vogeldoktor.de (ganz oben hier einfach auf 'Adressen' klicken), wellensittich.de und birds-online.de
     
  6. #5 RasselBande_w, 1. April 2011
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hey, wie geht es deinem Sittich nun? Bitte um Berichterstattung :)
     
  7. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Vielen Dank für die Antworten!
    Pipo gehts wieder gut, seit Donnerstag Nachmittag. Er ist wieder topfit und fliegt und frisst und kotet normal.:dance:

    Wäre eine Kropfentzüngung ansteckend? Also könnte sich Willi, der Zweitvogel anstecken? Er füttert ihn nämlich trotzdem.. Willi jedoch hat noch nie und zeigt bis heute keine Anzeichen für Pipos Krankheit...:?

    Grüsse
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Eine Kropfentzündung ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Es kommt als auf den Auslöser an, ob es ansteckend ist oder nicht. Trichomonaden wären z.B. hochgradig ansteckend, eine Reizung durch dauerhaftes Hochwürgen und wieder runter schlucken, z.B. wenn ein Spiegel gefüttert wird, nicht.
     
  10. #8 RasselBande_w, 2. April 2011
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Warst du schon beim tierarzt und hast abstriche machen lassen?
     
Thema:

Pipo würgt phasenweise

Die Seite wird geladen...

Pipo würgt phasenweise - Ähnliche Themen

  1. Amazonenhahn würgt Futter hoch

    Amazonenhahn würgt Futter hoch: Hallo ihr Lieben habe ein ähnliches Problem mit meiner einjährigen Amazone. ( noch ohne Partner) Wenn mein Mann die Couch berührt dort wo Coco am...
  2. Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche

    Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche: Hallo, ich habe eine Blaustirnamazone bereits seit 33 Jahren,der Vogel erfreut sich bester Gesundheit,ist zahm,spricht usw.Aber leider habe ich...
  3. TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch

    TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch: Hallo, habe eben bei der Abendfütterung festgestellt, dass sich meine Timneh Graupapgei Henne ganz komisch verhält. Sie würgt ständig, aber es...
  4. Blaues Sperli Männchen würgt!!

    Blaues Sperli Männchen würgt!!: Hy!! Seitdem ich eine Gollywoog im Käfig stehen habe beobachte ich, dass mein Manderl dauernd hoch würgt!! Mit so nem Paarungsritual hängt das...
  5. meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft

    meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft: Was kann das sein,meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft.Immer wenn sie bei mir ist würgt sie mit ständigem Kopfnicken,dann kaut sie wieder und...