Pirol oder nicht Pirol?

Diskutiere Pirol oder nicht Pirol? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe ein Bestimmungsproblem: Vor 10 Tagen habe ich aus der Ferne einen amselgroßen Vogel mit auffälliger gelb-grünlicher Färbung beobachtet,...

  1. #1 Alex_ Nürnberg, 21. März 2002
    Alex_ Nürnberg

    Alex_ Nürnberg Guest

    Habe ein Bestimmungsproblem:

    Vor 10 Tagen habe ich aus der Ferne einen amselgroßen Vogel mit auffälliger gelb-grünlicher Färbung beobachtet, Rücken + Flügel soweit erkennbar dunkel bis schwarz. Saß hoch oben auf einer Birke und ist auf dem Ast papageienartig hin und hergetrippelt.
    Ich dann Fernglas geholt und am schwarzen Flügel eindeutig eine leuchtendgelbe Binde erkannt, aber schwupps war er weg, bevor ich ihn weiter genauer beobachten konnte.
    Kann das ein Pirol gewesen sein so früh im Jahr, oder gibt es irgendwelche Kandidaten für Volierenflüchtlinge?

    Schöne Grüße

    Alexander

    ano@licht-und-strom.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Pirol!

    Hallo Alexander!

    Ja, es war wirklich typisch ein Pirol! Es kommt oft vor, daß die Pirole früh gekommen sind! Z.B. Mein Bruder hat im März vom Pirol gehört! Im April habe ich schon einen Pirol in kahler Baumkrone genau beobachtet!
     
  4. #3 Bluey, 21. März 2002
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2002
    Bluey

    Bluey YinYang4ever / YIN

    Dabei seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56341 Kamp-Bornhofen
    Ja,...

    die Beschreibung passt zu einem Pirol

    Danny hat das zwar schon geschrieben, aber nun kannst Du auch mit meinem Benutzerbild vergleichen :)

    Ich hätte diese Frage aber ins Bestimmungsforum geschrieben! Richi???

    Liebe Grüße,
    Ger
     
  5. Richi

    Richi Guest

    Ja, hätte ich auch, aber wie man sieht, kann man auch bei uns gute Ratschläge kriegen! *ggg*

    Also einfach beim nächsten Mal! :D

    In desem sinne,
    richi
     
  6. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Ähm, seid ihr euch sicher ???

    Ein Pirol im März ??????? 8o
    Also Pirole erreichen normal nie vor dem ersten Mai den Süden Deutschlands, bis sie denn mitte Mai im Norden sind !
    Also ich kann mir das sehr schwer vorstellen ! :~

    Aber ich kenne auch keinen einheimischen Vogel der sonst zu der Beschreibung passen würde !
     
  7. iskete

    iskete Guest

    Hallo Tobias!

    Ja, ich weiß, weil die Umwelt und Klima verändert sind, damit viele Vogelarten in falschen Zeit früh oder spät kommen und wegfliegen, leider!

    Ich habe nie vergessen, daß es wirklich ein Pirol war, daß ich im Mitte April ihn im Sperrwald/Brandenburg (Süden von Berlin) mit einen Fernglas genau beobachtet und sofort erkennt habe.

    Mein Bruder wohnt in Nordbrandenburg nah von Berlin und hat im Ende März wirklich die Stimme vom Pirol gehört und erkennt, aber er hat leider nicht ihn gesehen.

    Du mußt sich vorstellen und glaubst mich!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Danny !

    Tja, das kann ich Dir auch ruhig glauben, denn so wie ich dich einschätze kennst du dich mit vögeln gut aus und weißt was Du da siehst !

    Also bei uns Weyhe (Niedersachsen/bei Bremen) sind die Pirole meist so um den 10 Mai gekommen ! Einmal (´95) auch schon am 6.05.! Letztes Jahr habe ich sie am 11.05. das erste mal in ihrem Revier gesehen !
     
  10. #8 ulrich prokop, 3. April 2002
    ulrich prokop

    ulrich prokop Guest

    hallo alexander,

    deine beschreibung trifft eindeutig einen pirol, allerdings teile ich tobias' skepsis, dass es sich bei deiner beobachtung um einen wildvogel gehandelt hat.

    ich beschäftige mich seit sehr vielen jahren mit diesem prachtvollen vogel, mitteleuropäische erstankünfte vor der mittleren aprildekade sind mir nicht bekannt.
    hier in meiner steirischen heimat beginnt die hauptrückkunftszeit erst gegen ende des ersten maidrittels und reicht bis zum ende des monats.

    dass klimaschwankungen einfluss auf das zugverhalten einiger vogelarten nehmen, mag stimmen - allerdings müsste für die betreffende art ein eindeutiger biologischer vorteil dabei herausschauen.

    beim pirol, mit seinen äußerst selektiven ansprüchen an das bruthabitat ( u.a. vollständige belaubung, insekten - und früchteangebot ) sehe ich diesen vorteil für einen frühankömmling nicht.

    ohne anderen forumsteilnehmern nahe treten zu wollen - auch die rufbeobachtungen im märz halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    ich bin immer wieder von anderen vögel in die irre geführt worden, die die pirol-kurzstrophe täuschend ähnlich nachmachen. stare sind hierin wahre meister. ist man weit genug entfernt um die starentypischen schwätzgeräusche nicht zu hören, ist eine verwechslung äußerst leicht möglich. allerdings haben die stare nicht den reinen, melodischen flötenton und sind auch im volumen dünner. auch die singdrossel kommt als imitator in frage, die ist auch von der tonlage sehr authentisch.

    trotzdem: ausschließen kann man ( fast ) nichts, bei unwahrscheinlichen beobachtungen ist jedoch skepsis angebracht und sollte nicht als misstrauen in die fähigkeiten des beobachters verstanden werden.

    liebe grüße

    ulrich p.
     
Thema: Pirol oder nicht Pirol?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pirol stimme

    ,
  2. pirol brandenburg

    ,
  3. vogel pirol

    ,
  4. Pirol,
  5. pirol vogel,
  6. Pirol in Berlin Brandenburg ,
  7. pirol in brandenburg,
  8. pirol schon im märz
Die Seite wird geladen...

Pirol oder nicht Pirol? - Ähnliche Themen

  1. Pirol verliert seine Federn

    Pirol verliert seine Federn: Hallo, Vielleicht hat jemand aus dem Forum schon ähnliche Erfahrungen gemacht und hat einen Tip für mich. Ich habe mir in Holland einen 1.0...
  2. Pirol

    Pirol: Hallo! Wollte euch mal in meinen Augen sehr schönes Bild von einem Pirol zeigen. Gruß [ATTACH]
  3. Juhu der Pirol ist wieder da!

    Juhu der Pirol ist wieder da!: Wir haben schon seit Jahren hier in der Gegend ein Pirolpärchen. Am 30.4. hörte ich zum 1. Mal in diesem Jahr dieses typische Pirolgerätsche....
  4. Pirol im Futterhäuschen ?

    Pirol im Futterhäuschen ?: Hallo, ein Pirolpärchen nistet direkt vor meinem Fenster in einem kleinen Futterhäuschen. Ich kenne mich nicht besonders gut aus, aber...
  5. Pirol Magazin-Ernährung-Papageien?

    Pirol Magazin-Ernährung-Papageien?: Hallo allerseits, Gilt dieser Link auch für Papageien ? : http://www.pirol.de/p9_0703/p9-vogelfutterpflanzen1.php Grüsse