Plage Siebenschläfer

Diskutiere Plage Siebenschläfer im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Seit wir hier eingezogen sind haben wir Probleme mit Siebenschläfer. Erst haben wir es nicht gemerkt das wir untermieter haben aber dann als das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schmu1961, 10.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Seit wir hier eingezogen sind haben wir Probleme mit Siebenschläfer. Erst haben wir es nicht gemerkt das wir untermieter haben aber dann als das Frühjahr heran kam knabberte es in allen Ecken . Es kamen die ersten sonnenstrahlen raus und damit auch unsere Siebenschläfer.

    Puh jeden tag fahren wir ein oder zwei tiere fort in den nächsten wald . Aber wir wohnen mitten im Wald und werden somit die Tiere nicht los es kommen immer wieder neue zu .

    Was können wir tun, hier mal ein Bild von diesen pussierlichen Tierchen .
     

    Anhänge:

  2. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    ich halte afrikan. Zwergschläfer im terrarium. Die vermehren sich auch prächtig und haben immer Hunger.

    Letztes Jahr hatten wir eine Mäuseplage. Ich hoffe, dass wir dieses Jahr verschont bleiben
     
  3. #3 Schmu1961, 10.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Oh dann kann ich meine Siebenschläfer zu dir schicken ? :idee: wie schauen eigentlich die Zwergschläfer aus ? Ich halte meine nicht die kommen in Waldgebiete vor und nisten sich in Häuser ein :s
    Ich muß sie unbedingt los werden habe das bild nur zum vorzeigen gemacht der Siebenschläfer ist schon im nächsten wald :nene:
     
  4. #4 Mamapip, 10.10.2004
    Mamapip

    Mamapip Guest

    Lass die Siebenschläfer am besten in ruhe die sind geschützt wir haben auch das Problem.
     
  5. #5 Schmu1961, 10.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Wir wissen das , deswegen haben wir ja Lebendfallen gebaut wo wir sie unbeschadet fort bringen können. Einfangen müssen wir sie schon weil sie unsere Dachbalken schon so zerfressen haben das wir einen schon austauschen mußten.
     
  6. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    wir haben auch jedes jahr n paar siebenschläfer! die sollte man schon ausm haus rausholen, weil die auch kabel und so zerfressen, was natürlich unangenehm enden kann!

    aber du weisst, das die tierchen mindestens 30 km oder so vom haus weg ausgesetzt werden müssen, weil sie sonst wiederkommen?

    viele liebe grüsse
    jana
     
  7. #7 rappe61, 10.10.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das scheinen ja recht unangenehme Gesellen zu sein :nene:
    Ich selber habe noch nie Bekanntschaft gemacht mit Siebenschläfern,
    aber auf alle Fälle sehen sie "herzallerliebst" aus. :cheesy:
     
  8. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Also meine sehen nicht viel anders aus. Sie sind unter dem Bauch weiß und haben etwas dunkleres Rückenfell.

    Wahrscheinlich hast du nicht so große Chancen gegen sie anzukommen. Die Mäuse haben wir alle mit einem Röhrentrick weggefangen. das hat ewig gedauert und war nicht sonderlich effektiv, da sie sich fleißig fortgepflanzt haben :( Eigentlich hilft da nur Gift! Aber davon halte ich net viel. Ich hoffe das wir verschont bleiben. Zur zeit jagt eine Katze die Mäuse bei uns im Garten. Aber das hilft euch ja auch alles nichts!
     
  9. #9 Schmu1961, 10.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    hier schnell noch ein paar bilder von den kleinen nagern die soooooo süß ausschaun aber gefährlich sind
     

    Anhänge:

  10. #10 Schmu1961, 11.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Nein Gift kommt nicht in Frage

    erstens stehen sie unter naturschutz , warum auch immer denn es sind ja wirklich nur plagegeister da sie ja so viel kaputt machen. Das schlimme man kann sich nicht mal gegen wehren . Heute bringst du einen weg morgen sind zwei neue da , der Schaden der da entsteht ist enorm . Da sie ja unter Naturschutz stehen , kann man den Plagegeistern nicht zu leibe rücken . Keiner möchte aber auch nicht den Schaden der ja sehr hoch ist bezahlen.
     
  11. Maddy

    Maddy Guest

    Hi,
    Habt ihr euch eigentlich schon mal beim Förster oder dem NABU erkundigt? Vielleicht gibt es ja gerüche oder geräusche die ein Siebenschläfer absolut nicht abkann.
    Hier noch einen Link den ich gefunden haben http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/siebenschlaefer2.html .
    Ein Bekannter von uns verjagt erfolgreich Marder mit seinem Elektroschweissgerät, er braucht es nur einzuschallten und die Marder verlassen das Haus in wilder Panik (muss ein ekeliges Geräusch sein).

    Gruß
    Maddy
     
  12. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo,

    erstmal muss ich sagen: "Sind die süüüüüüüüüüüüüüüßßßßßßßßß" , aber ich hab ja nicht das Problem... :D

    was ich eigentlich sagen wollte... Ich hab mal gehört, daß man bspw. Mäuse und Ratten loswird, indem man mal mit einem Frettchen durch die Gegend zieht und sie überall pullern lässt... Da sind die Mäuse und Ratten weg und kommen nicht wieder.. Vielleicht klappt das auch mit Siebenschläfern?!
     
  13. #13 Schmu1961, 12.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Huhu silvia und Maddy

    Ich habe die Seite schon gefunden , auch habe ich ein Pulverchen was den geruch eines Fuchses hat bekommen und es hilft nix absolut nix .

    Weiterhin haben wir schon katzen auf den Boden gelockt auch nix
    Dann haben wir Weihrauchkerzchen angezündet weil man uns gesagt hat das sie Weihrauch nicht mögen auch dies hilft nix

    Ich kann den halben dachboden vollreuchern aber sie bleiben .
    Wir fangen täglich neue ein aber das nützt nix wenn der Nachbar der 100 m entfernt wohnt nicht mit macht da seine ja zu uns rüber kommen :s :s
     
Thema: Plage Siebenschläfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. siebenschläfer vertreiben weihrauch

    ,
  2. siebenschläfer plage

    ,
  3. weihrauch gegen siebenschlaefer

    ,
  4. siebenschläfer vertreiben,
  5. siebenschläfer gift,
  6. siebenschläfer gefährlich,
  7. siebenschläfer dachboden vertreiben,
  8. Siebenschläfer vergrämen Weihrauch,
  9. Siebenschläfer vertreiben Weihrauch Erfahrungen,
  10. siebenschläfer im haus was tun,
  11. siebenschläfer vertreiben dachboden,
  12. weihrauch siebenschläfer,
  13. siebensvhläfer plage,
  14. obstfliegenplage auf dem dachboden,
  15. gift gegen Siebenschläfer,
  16. siebenschläfer vertreiben mittel,
  17. weihrauxh gegen siebenschläfer,
  18. terarium für 7 schläfer,
  19. weihrauch gegen siebenschläfer,
  20. Siebenschläfer gefährlich für den Menschen,
  21. siebenschläferplage
Die Seite wird geladen...

Plage Siebenschläfer - Ähnliche Themen

  1. Die Rückkehr der Plagegeister

    Die Rückkehr der Plagegeister: Lief schon, wird am 26.10.2019 um 5:25 auf Arte wiederholt (Aufnehmen), oder hier sofort bis 10.12.2019 Mediathek Ich persönlich finde ihn sehr...
  2. spatzen plage

    spatzen plage: hallo gemeinde kurzefrage nur bitte. mein nachbarn ägert wieder von den vielen spatzen die kommen jetzt zum futtern auf balkon. samstag 30 und...
  3. Spatzenplage...

    Spatzenplage...: Hallo Zusammen, wir haben folgendes Problem: Seit einigen Jahren vermehren sich in unserem Garten die Spatzen explosionsartig. Zunächst fanden...
  4. Spatzenplage

    Spatzenplage: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem, welches mich sehr beschäftigt. Seit ein paar Wochen habe ich eine regelrechte Spatzeninvasion...
  5. Vögel-Plage im Bambushain

    Vögel-Plage im Bambushain: Hallo ich bin neu hier und weiß auch nicht wo das hingehört aber vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe einen Garten mit 2000 qm und einem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.