Plastik gefressen

Diskutiere Plastik gefressen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Um unsere 2 Kanarienvögel zu belustigen, habe ich ihnen ein Stück Möhre mit einem Draht an den Käfig gebunden. Wärend ich nicht anwesend war,...

  1. Eroy

    Eroy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Um unsere 2 Kanarienvögel zu belustigen, habe ich ihnen ein Stück Möhre mit einem Draht an den Käfig gebunden. Wärend ich nicht anwesend war, haben die beiden einen Teil der Plastikverkleidung des Drahtes gefressen. Die Plaste war sehr weich, sodass man nicht von inneren Verletzungen ausgehen muss. Kann das dennoch gefährlich werden oder scheiden sie die Plaste einfach wieder auf natürlichem Weg aus?
    Danke für eure Hilfe
    Eroy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 25. Mai 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Eroy,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Bist Du sicher, dass die Beiden die Plastikverkleidung tatsächlich gefressen haben und nicht nur abgeknabbert haben?
     
  4. Eroy

    Eroy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, leider. Es fehlen Stücke der Plastikverkleidung und ich kann sie weder im, noch neben dem Käfig finden. Allerdings machen mir den Vögel nicht den Eindruck, dass sie Bauchschmerzen haben. Sie verhalten sich eigentlich ganz normal, kraulen sich gegenseitig oder plustern sich auf und schließen genießerisch die Augen. Mir kommt es allerdings so vor, als sei der Kot dicker als sonst und ich glaube kleine Stücke der Plastik erkennen zu können. Ich hoffe es zumindest.
     
  5. #4 charly18blue, 25. Mai 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Na solange sie sich normal verhalten, sollte Entwarnung angezeigt sein. Aber bitte verwende sowas nie wieder. Nimm einen Fruchtspieß (sowas hier) oder schneid die Karotte ein und klemm sie zwischen das Gitter. Ich spieß sie teilweise auf die Äste des Vogelbaums.

    Da würde ich aber schon mal genau nachschauen.
     
  6. #5 Karin G., 25. Mai 2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Edelstahl anstatt "nur" Metall?

    in diesem Zusammenhang möchte ich noch auf ein altes Thema aufmerksam machen: klick
     
  7. #6 Alfred Klein, 25. Mai 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Das mit dem Plastik kann durchaus gefährlich werden.
    Wenn durch die Magensäure die Weichmacher aus dem Plastik heraus gelöst werden wird das Plastik knochenhart. Sind die Teile dann spitz oder scharfkantig was möglich ist können die Plastikteile dann doch schon den Darm perforieren. Mal ganz davon abgesehen daß der Weichmacher der herausgelöst wird nicht gerade ungiftig ist.
    Da ist also schon größte Aufmerksamkeit gefordert.
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kraulen sich gegenseitig? Sicher, dass es Kanarienvögel sind?
     
  9. #8 Eroy, 26. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2012
    Eroy

    Eroy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Momentan scheint es ihnen ganz gut zu gehen. Sie sind sehr agil und verspielt.
    Der Kot war in der Mitte sehr hart. Ob es nun an der Plaste oder an am gefressenen Sand liegt, kann ich nicht sagen. Ich würde aber eher auf die Plaste tippen. Es wäre mir schon ganz recht, wenn die Situation damit ausgestanden wäre. Ich weiß nämlich nicht so recht, wie ich über Pfingsten einen Tierarzt beschaffen soll. ^^"
    Woran erkenne ich denn, ob die Tiere Bauchschmerzen haben oder sich unwohl fühlen?

    ps.: normaler Weise nutze ich auch einen normalen Metalldraht, an dem sie nichts abknabbern können, nun leider konnte ich ihn in dem Moment nicht finden. :/

    Edit: Nein, tut mir Leid, es sind zwei Wellensittiche. Da muss ich mich in der Aufregung verschrieben haben.
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann erscheint es mir auch wahrscheinlicher, dass sie was von dem Plastik gefressen haben. Kanaris knabbern bzw. nagen nämlich kaum.
     
  11. #10 charly18blue, 26. Mai 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Jetzt macht das mehr Sinn, hab mich nämlich auch schon gewundert.
     
  12. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Wenn du hast, gib ihnen doch mal etwas Gurke. Bei meinen wird der Stuhl dann ziemlich weich.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Sittichfreund, 26. Mai 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das wirst Du wohl erst sehen, wenn es zu spät ist. Sie können das sehr gut verbergen.

    Na dann ist alles klar.

    Hoffe und wünsche Dir, daß alles gut geht!
     
  15. Eroy

    Eroy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Momentan geht es ihnen scheinbar nicht schlecht. Sie haben einen sehr regen Appetit, haben heute viel gezwitschert und sind auch ein paar schöne Runden geflogen. Allerdings kommt mir der eine heute etwas müde vor. Er verharrt recht oft in der Schlafposition (1 Bein angewinkelt). Kann aber sein, dass ich mir das nur einbilde.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie mit einem perforierten Darm so agil und hungrig wären.

    Ich werde mich die nächsten Tage nochmal melden und Bericht erstatten. Vielen Dank für eure Hilfe! :)
     
Thema:

Plastik gefressen

Die Seite wird geladen...

Plastik gefressen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! maden gefressen!

    Hilfe ! maden gefressen!: Meine 3Tage alten Hühner- Küken (Schwarz-weiße Sperber) haben Maden aufgepickt :( Mein kleiner sohn dachte er tut ihnen was gutes und hat die ca...
  2. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...
  3. Anti Baby Pille gefressen

    Anti Baby Pille gefressen: Ich hoffe dieser Beitrag gehört hier rein. Als ich vorhin nach Hause kam musste ich mit entsetzen feststellen das mein Halsbandsittich meine...
  4. Kanarienhahn hat Zwergpfeffer gefressen.... GIFTIG????

    Kanarienhahn hat Zwergpfeffer gefressen.... GIFTIG????: Hallöchen Bräuchte dringend eure Hilfe. Mein kleiner Hahn ist mir heute heimlich aus seinem Zimmer entwischt und hat sich 2 Räume weiter über...
  5. Stieglitz hat von Efeutute gefressen

    Stieglitz hat von Efeutute gefressen: Hallo, ich habe das Forum schon durchsucht, aber nichts gefunden... Mein Stieglitz hat hat heute auf einem Freiflug eine Efeutute angefressen....