Plastikstangen schlecht ?

Diskutiere Plastikstangen schlecht ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Original geschrieben von Krabbi Und alle Käfige und Volieren wären länger und breiter, anstatt schmal und hoch. Aber die passen doch so schön...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Aber die passen doch so schön in eine Ecke im Zimmer und nehmen wenig Platz weg - oder warum werden die Hubschrauberkäfige überhaupt gekauft 0l

    Plastiksitzstangen sind garantiert ungesund, nicht nur weil sie hart sind und auch noch geriffelt, damit es schön drückt an den kleinen Füßen, sondern auch, weil sie überall gleich dick sind. Unterschiedlich dicke Äste bieten dem Vogel Fußgymnastik. Für Wellis sollte zum Turnen jede Dicke von wenigen mm bis ... egal zur Verfügung stehen. Als Schlafstangen werden meist ca. 1 cm dicke Äste bevorzugt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Melo

    Melo Guest

    hm, wir haben von anfang an die kunststoff - stangen verbannt ... ich würde da auch nicht drauf sitzen wollen (naja, ist vielleicht nicht so sehr ein maßstab :-) ). jedenfalls haben wir holzstangen, naturäste und das heißgeliebte sisal - sitz - seil. schaukel etc. alles nur holz (innen und außen - sonst wäre der käfig zu vollgestopft).

    insgesamt ist es unerklärlich, weshalb immer noch so viele plastikdinge für tiere angeboten werden - s. acryl - spielzeug. mit möglichst vielen metallringen und unnötigem zeugs zum dranhängenbleiben wenn man grad nicht da ist. naja, sieht halt schon bunt aus *ironie* wobei ich denk, dem vogel ist sowas ziemlich egal. das erinnert mich an die teils skandalös kleinen und völlig unpraktischen käfig - konstruktionen, die immer noch auf dem markt sind - die hat sicher auch kein vogel erfunden ...

    jedenfalls bemerkt man bei unsren tieren gravierende unterschiede, welche sitzmöglichkeiten sie bevorzugen; schlau sind sie ja. käfigeinrichtung bzw. "außenanbau" macht mir total spaß (aber man soll es natürlich auch nicht übertreiben ... sie sind ja sozusagen "gewohnheitstiere". )

    einziger nachteil bei naturästen: ich halte es für möglich, daß man dadurch je nach baumart - ohne kurze desinfektion - z. b. motten etc. miteinschleppen kann. oder nicht? korrigiert mich, wenn ich falsch liege. hab mittlerweile jedenfalls viel über motten gelesen. aber selbst wenn es so ist, kann man da ja aufpassen. es würde ja auch niemand im sommer den käfig nach draußen fahren und das futter dabei mit drinne lassen. :s

    Melo :S
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Also der Vorteil von Acryl-Spielzeug ist wohl eher, dass sie es nciht so schnell kaputtschreddern. Verschluckte Holzfitzelchen können leicht mal eine Kropfreizung hervorrufen. Natürlich ist bei trotzdem fast alles aus Holz.
    Ich habe noch nie beobachtet, dass die Pieper in einem Metallring hängengeblieben wären, die müssen nur groß genug sein. Da sind ausgezutzelte Bastpuschel und auch Sisal-Fädchen gefährlicher, wenn man nicht regelmäßig kontrolliert.
    ZU deinem Ast-Problem. Steck die Äaste, wenn's die GRöße erlaubt, für eine Halbe Studen oder länger in den BAckofen (200°C), das schafft kein Insekt. Ansonsten heiß abwaschen oder noch besser abdampfen.
    Grüße
     
Thema: Plastikstangen schlecht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haselnussstangen für wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Plastikstangen schlecht ? - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. Graupapagei aus schlechter Haltung

    Graupapagei aus schlechter Haltung: Hallo, Ich habe 2 Graupapageien aus schlechter Haltung übernommen. Genauer gesagt gestern. Im Moment sind sie noch in ihrer Voliere im Haus, wo...
  4. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  5. Bin ich eine schlechte Halterin ?

    Bin ich eine schlechte Halterin ?: Hallo alle zusammen Ich besaß zwei Rosellasittiche. Leider ist der Hahn vor langer Zeit verstorben. Die Henne scheint aber viel glücklicher ohne...