Plastikwellie mit Stimme

Diskutiere Plastikwellie mit Stimme im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hatte hier vor einiger Zeit mal einenThread gesehen, da stellte wer den Plastikvogel mit Stimme vor. Darauf kamen Fragen wie : welche...

  1. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ich hatte hier vor einiger Zeit mal einenThread gesehen,
    da stellte wer den Plastikvogel mit Stimme vor.

    Darauf kamen Fragen wie : welche Firma stellt die her
    hast Du ein Bild oder so ?

    Ich finde diesen Thread nicht wieder und erstelle daher einen Neuen.

    Wir waren gestern in Teltow bei Pflanzenkölle und da hatten die doch glatt
    auch diesen "singenden Plastikwellie".

    Wir haben gelich mal schnell ein Bild gemacht.

    [​IMG]

    Ich find das ungeheuerlich, und ich denke viele Leute werden diesen "scheiß" auch noch kaufen 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Petra!
    Das wäre doch der ideale Vogel für Kinder!
    Spricht gleich am ersten Tag,braucht nicht gefüttert werden ,macht keinen Mißt und man bekommt keine Allergie darauf,außer man staubt ihm nicht regelmäßig ab!
    :D
    Spaß beiseite,hoffentlich gibt es noch genügend Hausverstand unter den Vogelhaltern die über sollche "Scherzartikel" nur lachen und ihre Tiere damit verschonen!
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Vielleicht sollte man diesen wellis den leuten empfehlen, die nymphie beim chinesen beobachtet hatte...
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,leute

    diese pieps-plastikdinger gibts schon lange und gingen vor jahren weg wie warme semmeln.
    ich kaufte auch mal so ein ding und schenkte es einer alten oma,die hatte die eine helle freude damit und hängte es an ihre hängelampe..
    liebe grüße rena :)
     
  6. Angler

    Angler Guest

    Hallo
    Ich habe diese Dinger bei uns in der Zoohandlung auch entdeckt.
    Das schlimmste aber: Auf meine Frage an das ( Fachpersonal )
    im Laden, wofür diese Plastikvögel seien sagte man mir, dadurch
    lernen die Wellis sprechen.
    0l Ich hab nicht weiter gefragt und bin gegangen.
    Gruß Michael8o
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    als wir vor einiger Zeit einen Wellensittich von einem älteren Herrn aus der Nachbarschaft aufgenommen haben, hatte der Vogel auch dieses Plastikding im Käfig:k

    Der Wellensittich hat wochenlang die Geräusche des Plastikvogels nachgemacht (der Welli ist jetzt etwa 10 Monate alt ).....heute macht er die Geräusche nicht mehr, sondern zwitschert mit seinem Artgenossen *wellensittisch* :D

    Patrick und ich sind vor Wochen in der Stadt in einer sogenannten Fach-Zoohandlung gewesen, die hatten dort auch diese sch*** Dinger und auch Bekleidung für Papageien, ein schön in Folie geschweißtes Bad Man Kostüm :k
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Bea :0-

    Waaaaaaaaaaas :?
    Klamotten für Papageien, das ist ja total abartig 0l

    Und das auch noch in einer Fach-Zoohandlung, da verschlägts mir fast die Sprache - und das will was heissen :D

    So ein Zeugs gehört ganz einfach verboten, sprich illegalisiert.

    Mensch der Plastikwelli ist schon schlimm genug. Mal abgesehen davon, dass ein Welli einen Partner braucht, so ist bestimmt auch die Farbe an dem Plastikzeugs giftig, ja das Plastik an sich wäre schon giftig genug. Vermutlich ist im unteren Teil des Wellis dann auch noch Blei drinne, damit er sich immer wieder schön aufrichtet.

    Ich find's ganz einfach abartig.

    Aber welche (sorry) A****löcher ziehen ihrem Papageien Klamotten an. Oh Mann ich bin sowas von entsetzt :( 8(

    Naja, jedenfalls freue ich mich über diesen Herrn aus Deiner Nachbarschaft. Zum Glück gibt es auch noch Leute die ein Einsehen haben. Sein Welli wird es ihm danken.
     
  9. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
  10. behb

    behb Guest

    mir auch!:k

    Da scheint sich einer gedanken gemacht zu haben, wie man verhindert, dass die Vogelkacke dahinfällt wo sie nicht hin soll (erster Link) was eh schon absolut kurios ist ...ein papagei mit windeln :( und daraus macht dann ein flotter Modedesigner eine salonfähige Ausgehkluft...ich fass es nicht!!!0l 0l 0l
     
  11. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,owl,hallo hein

    also das mit dem pieps-plastikdinger find ich sowieso schon bescheuert,aber eher noch harmlos.
    aber klamotten für papageien ist ja wohl der oberhammer.hein ich find es super da du die links hinzugefügt hast.
    ich glaub es immer noch nicht und bin froh das mein englisch mittlerweise so schlecht ist,das ich das meiste nicht lesen konnte,was dazu geschrieben wurde.
    typisch amerika....
    jetzt kann man nur noch hoffen,daß es nicht soviel NACHAHMER`gibt.
    liebe grüße rena:0-
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    0l 0l 0l 0l

    nein ...DAS ist Tierquälerei ....Pfui Teufel ...Kotz!
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Das ist zuviel, neeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnn

    einfach pervers 0l 0l 0l

    @ Rena: nun schreibst Du "typisch Amerika"
    Bitte sei mir nicht böse, aber als es um den angebundenen Welli in der Serie "Charmed" ging, da hast Du Dich sehr stark für den amerikanischen Tierschutz eingesetzt, der wäre doch sooooo viel besser als bei hierzulande - das ist ein glatter Widerspruch.
    Ist nicht böse gemeint, nur kann ich Dir nicht so ganz folgen :?
     
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    8o hi,owl

    ich glaub´eher,das hier ein missverständnis vorliegt.
    wie weit in amerika der tierschutz in den jeweiligen bundesstaaten organisiert/vertreten ist,entzieht sich meiner kenntnis.
    die gesetzliche auflagen in medien/filmbranchenbereich sind deutlich strenger gehalten.

    ich würde gerne wissen,wie unsere bestimmungen/auflagen vertreten sind.

    ich bin kein vertreter,sondern gegner solcher scherzartikel und den natur/tierschutz sehr verbunden.
    liebe grüße rena:0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    :~ Hallo Rena

    Nichts für ungut, ob nun der Welli angebunden war, oder nicht das werden wir wohl nie erfahren.

    Wie auch immer, ob man einen Vogel für eine Filmszene anbindet, oder ihm ein Santa-Mäntelchen anzieht, beides ist masslose Tierquälerei, und nur verabscheuenswert 0l
    Solche Aktionen würden bei mir sehr hart bestraft, dann würde sich jede/r überlegen, wie er/sie mit seinen Tieren umgeht
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so was bescheuertes!!!!

    Kleider für Vögel, könnte ich doch selbst anfertigen, vielleicht ein Paar Wollsocken stricken gegen kalten Fussboden
    da kann man nur das machen: [​IMG]
     
Thema: Plastikwellie mit Stimme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plastikvogel für wellensittich

    ,
  2. Singender Plastik vogel

    ,
  3. singender plastik wellensittich

    ,
  4. plastikvogel mit stimme,
  5. plastikvogel,
  6. plastik wellensittich mit stimme