Platz für 2 Pflegefälle?

Diskutiere Platz für 2 Pflegefälle? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich weiß es gehört hier nicht her, aber trotzdem, hat von euch jemand noch Platz für 2 "Pflegefälle", die beiden sind 4 und durften noch nie...

  1. #1 Chaosbande, 5. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Ich weiß es gehört hier nicht her, aber trotzdem, hat von euch jemand noch Platz für 2 "Pflegefälle", die beiden sind 4 und durften noch nie fliegen, haben also einiges nachzuholen in sicherer Umgebung, damit die ersten Flugversuche nicht tödlich enden ...

    Man oh man .... ohne Worte, ehrlich! :k

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=346706#post346706

    Ich hab das hier reingesetzt, weil ich denke, daß es sich mehr anschauen und diese beiden habens echt verdient nach so langer Haft!
    0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gina4

    gina4 Guest

    Hallo Manu,
    Ich hätte noch Platz für die beiden.Die armen könnten sich erst einmal in meiner Zimmervoliere ans Fliegen gewöhnen und wenns dann klappt mit meiner Viererbande das Wohnzimmer unsicher nachen.:D
    Wo sind die beiden zur Zeit?
    Ich komme aus Aachen.
    Gruß
    Gina
     
  4. gina4

    gina4 Guest

    Hi Manu,
    habe gerade gesehen , daß die beiden in Süddeutschland sind.Wäre wohl ein bisschen weit für mich:( Schade!!!
    Gruß
    Gina
     
  5. #4 Chaosbande, 10. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Gina,
    das ist wirklich schade! Ich fahre zwar auch nach Süden im Sommer, aber ich habe keinen Platz mehr für die Beiden, leider!

    :(
     
  6. Evetina

    Evetina Guest

    Boh, Mensch, die armen Viechers!

    Schade, dass Wien soweit weg ist, ich könnte den beiden sowohl eine supigeile Freivoliere am Land mit anderen Wellikumpels bieten, als auch ein Vogelzimmer, in dem sie sich mal austoben könnten....ach menno, schade :(
     
  7. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Läßt sich denn da kein Transport organisieren? Ich bin so traurig, es ist ja praktisch bei mir um die Ecke, aber ich habe auch keinen Platz mehr... aber wenn auf dem Rückweg aus dem Urlaub die Kleinen mitnehmen kann und dann weiter nördlich jemandem übergeben kann, der Platz hat?

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  8. caruso!!

    caruso!! Guest

    hallo zusammen

    das ist lieb das ihr mitüberlegt.
    ich habe selbst leider auch keinen platz mehr sie aufzunehmen.
    wegen der fahrtstrecke bringe ich die vögel gerne in einem rahmen von 2 stunden.
    laut tourenplaner sind es nach wien 6 stunden 50 minuten und nach aachen sind es 5 stunden.
    ich habe eine kleine tochter die lange autofahrten nicht ab kann. (hat erst am wocheende wieder ins auto ge....)
    viele grüße kerstin
     
  9. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Wie eilig ist es denn in Bezug auf die Abgabe?
     
  10. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Ich weiss nicht, ob dieses Thema noch aktuell ist, aber wenn ja, dann moechte ich das Thema noch einmal in die Hoehe holen.

    Ich kann folgendes anbieten, Mitte Juli fahre ich von Wien aus in die Niederlande auf Urlaub, da koennte ich die Voegel etwas in den Norden mitnehmen, wenn es nicht ein zu grosser Umweg ist, beim Heimweg koennte ich die Voegel in Richtung Wien mitnehmen.

    Selbst aufnehmen kann ich die Voegel allerdings nicht, da mit acht Wellensittichen meine Voliere voll ist.
     
  11. caruso!!

    caruso!! Guest

    wellis

    hallo zusammen,
    ja es ist schon noch aktuell.
    eigentlich hätte redfred die beiden heute bekommen
    aber sein geschäftstermin ist ausgefallen.
    nun weiß ich nicht wann das wieder was wird.
    ansonsten habe ich keine weiteren interessenten.
    und wenn du mitte juli fährst dann sind das ja auch nur noch 4 wochen.
    die wird meine bekannte schon noch warten können.
    vielleicht tut sich ja noch irgendwas.
    viele grüße erstmal kerstin
     
  12. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Also dann meld dich dann, wenn das ganze im Juli noch aktuell sein sollte. Wuerde Gina dann die Voegel nehmen? Sie wohnt ja in Aachen, und Aachen ist ja ziemlich in der Naehe von der niederlaendischen Grenze.
     
  13. gina4

    gina4 Guest

    Hallo,
    ja , ich würde sie nehmen:) .
    Hab nur eine Frage:
    seit letzter Woche sind aus meinen 4 Wellis 6 geworden. Hab 2 Notfälle aufgenommen.
    Mit den beider Nürnbergern wären es 8.
    Meine Voliere ist 1,60H , 1,00B , 0,60T.
    Ist das nicht zu klein für 8?:?
    Sie haben meistens Freiflug , aber was wenn sie mal einen Tag, oder einen haben in der Voliere verbringen müssten?
    Versteht mich bitte nicht falsch , ich würde die beiden sehr gerne aufnehmen, habe nur Angst , daß es zu eng wird.
    Hat jemand Erfahrung mit so vielen Vögeln in so einer kleinen Voliere?
    Liebe Grüsse
    Gina
     
  14. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Ich werde dann ja sechs Wellis haben, demnächst, und habe auch nur einen großen Käfig, aber meine haben von 6Uhr bis 23 Uhr Freiflug.

    Vielleicht kannst du ja einen zweiten kleineren Käfig/ kleinere Voliere daneben aufstellen, dass es nicht ganz so eng wird?

    Ansonsten, wenn sie das nur zum Schlafen brauchen würds ja gehen...

    liebe Grüße, Annabell :0-
     
  15. gina4

    gina4 Guest

    Hi annabell,
    zu 99% wird die Voliere nur als Schlafplatz genutzt. Wäre halt nur für Ausnahmesituationen z.b. Renovierung.
    Mein Problem ist , daß ich halt keinen Platz für eine grössere Voliere habe. Und einen Käfig danebenstellen bringt bei meinen Geiern nichts , die wollen immer alle zusammen sein. Wenn ich nur einen in einen anderen Käfig setze (TA -Termin), geht das geschrei los.:) :)
    Gruß
    Gina
     
  16. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Volierengroesse

    Hi!

    Also ich kann nur sagen, dass meine Voliere von der Grundflaeche genau deinen Massen entspricht (sie ist noch etwas hoeher, aber das spielt ja nicht wirklich eine Rolle) und ich hab auch acht Voegel da drin. Sie haben ebenfalls den ganzen Tag Freiflug und so funktioniert es super.

    Ich glaub, es kommt ganz auf die Mentalitaet der Voegel an, meine Weibchen sind alle sehr friedlich und moegen sich auch gegenseitig (hab ein ausgeglichenes Verhaeltnis). Die Maennchen haben jetzt so noch mehr Spass dabei sich gegenseitig anzubalzen. Zwei von meinen alten Maennchen waren ausserdem extreme Schuechtis (damals waren sie zu fuenft) gegenueber Menschen und mit den neuen drei Voegel, wodurch sie jetzt acht geworden sind, hat sich das gelegt, worueber ich sehr froh bin (sie fluechten jetzt nicht mehr, sobald sie mich sehen).

    Nur am Abend gabs am Anfang Streit in Bezug auf die Schlafplaetze, aber mit einer an die Vogelanzahl angepassten Menge an Schaukeln klappt auch das sehr gut.

    Sie zoffen sich uebrigens auch nicht, wenn sie mal einen Tag in der Voliere bleiben muessen.

    Ach uebrigens, bei mir ist es schon so, dass sich die Voegel auch tagsueber sehr viel in oder auf der Voliere aufhalten, auch wenn die Tuer offen ist. Der Grund ist, dass ich auch einen flugunfaehigen Vogel bei mir in der Voliere sitzen hab, und die anderen Wellis (ausser sie zischen wie die Irren durch die Gegend, denn das machen sie schon) lassen sie nicht alleine.

    Einen weiteren Vorteil, den bei mir die acht Voegel haben, ist, dass auf einmal Obst und Gemuese hoch im Kurs steht, was vorher nicht so war.

    Also ich kann nur sagen von meiner Erfahrung her, mit ausreichendem Freiflug gehts, aber noch mehr Voegel wuerde ich jetzt nicht mehr in die Voliere setzen, denn dann ist sie auf jeden Fall ueberbesetzt. Ich wollte uebrigens auch nie mehr wie sechs Voegel in die Voliere, aber die drei letzten waren ebenfalls Notfallvoegel.
     
  17. gina4

    gina4 Guest

    Hallo Uli,
    ja ja , der Schaukelstreit:D . 6 Wellis , 6 gleiche Schaukeln aber alle wollen auf die selbe!
    Meine 6 gehen tagsüber auch oft in die Voliere einfach weil sie nach ein paar Stunden müde sind. Die Tür bleibt dann auf. Gegen Abend gehts dann nochmal richtig los:D .
    Ich habe Kerstin ( Caruso) gebeten , mir die Bilder der beiden zu mailen.
    Wenn es wirklich nicht zu eng für 8 ist , nehme ich sie gerne.
    Was ist aus der Möglichkeit mit der Aussenvoliere in Wien geworden?
    Liebe Grüsse
    Gina
     
  18. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Die Option gibt es auch noch, aber fuer mich hat es so geklungen, wie wenn es doch besser waere die Wellis schon Mitte Juli zu holen und nicht erst Ende Juli. Also wenn du dich entscheiden solltest, die Wellis nicht zu nehmen, unterbringen werden wir sie schon (kannst dir also ruhig noch ueberlegen und bist nicht verpflichtet).
     
  19. gina4

    gina4 Guest

    Hi Uli,
    ich denke auch je eher die beiden da rauskommen , umso besser!!!
    Wir sollten nur versuchen das bestmögliche für sie rauszuholen.
    Es hörte sich so an , als ob die Lebensbedingungen in Wien besser wären als bei mir. Kann ihnen halt keine Aussenvoliere bieten.
    Sie hätten es bei mir aber allemal besser , als jetzt.
    Ciao
    Gina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Also am Anfang glaube ich, wird man diese Voegel gar nicht in die Aussenvoliere geben koennen, denn die ist fuer Flieger eingerichtet und wer weiss, ob die beiden das ueberhaupt koennen, wenn sie noch nie geflogen sind. Also muesste man sie am Anfang irgendwohin geben, wo sie erst mal langsam wieder fliegen lernen. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass eine Aussenvoliere unbedingt notwendig ist, auch in einem Zimmer koennen sich Wellis sehr wohl fuehlen (das sehe ich an meinen).

    Das glaub ich auch. Wie gesagt, Aussenvoliere ist ja kein Muss, Freiflug in der Wohnung allerdings schon.

    Das beste waere wahrscheinlich, wenn jetzt jemand die Voegel bis Ende Juli vorueber gehend aufnehmen koennte, wo sie dann vielleicht schon fliegen ueben koennten, und man sie dann direkt in die Aussenvoliere umsiedeln koennte, und falls sie nicht fliegen koennen, eben in eine Zimmervoliere oder ein Vogelzimmer. Aber das ist auch wieder sehr umstaendlich.
     
  22. gina4

    gina4 Guest

    Hi Uli,
    Caruso hat mir die Bilder der beiden gemailt. Sind selten süsse Geier:D :D :D .Sie sehen nicht aus wie Renner , daher denke ich , daß sie fliegen "lernen" können. Wahrscheinlich hast du recht , wenn du meinst die Aussenvoliere wäre zumindest am Anfang nicht ganz das Richtige für die beiden.Mein letzter "Neuzugang" war in einem wesentlich schlechteren Zustand als die beiden, aber auch er übt seit ein paar Tagen das Fliegen. Er wird jeden Tag besser:) .Weißt du schon , wann genau du nach Holland fährst? Wenn Caruso einverstanden ist , würde ich die beiden gerne nehmen.Je nachdem wie deine Fahrtroute ist könnten wir uns ja auch entgegenkommen.
    Liebe Grüsse
    Gina
     
Thema:

Platz für 2 Pflegefälle?